Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, BdasB

ForschungsProjekt „3connect“ multimodal in Osnabrück, Aachen und Allgäu

Startbeitrag von BdasB am 29.02.2016 09:25

[www.noz.de]

Osnabrück: Das Projekt „3connect“ soll der nächste Schritt sein zur optimalen Nutzung von Elektromobilität im Personenverkehr
In dieser Woche trafen sich bei den Stadtwerken Vertreter der in Osnabrück beteiligten Unternehmen zum „Kickoff“.

„3connect“ ist das Folgeprojekt des bereits abgeschlossenen „econnect“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Konkret geht es um den Ausbau von Elektromobilitätsangeboten insgesamt, etwa durch Konzeptionierung eines intelligenten Energiemanagementsystem und intelligentes Ladesäulenmanagement – noch ist die Infrastruktur für die „Verbrenner“ bekanntermaßen wesentlich besser, was die Akteure aber möglichst schnell ändern wollen.

„Wir besprechen heute das Vorgehen, definieren Ziele und steigen in die Materie ein. Wir beschäftigen uns schwerpunktmäßig mit der Frage, wie eine intelligente Lade-Infrastruktur für den ÖPNV aussehen soll“, sagt Daniela Lübbe, „3connect“-Projektleiterin der Stadtwerke. Weitere Themen sind die Umsetzung eines Pedelec-Verleihsystems und die Möglichkeiten zum Einsatz von E-Taxis.

„VOS Pilot“

Um die Nutzung der E-Angebote für die Kunden zu vereinfachen, testen die beteiligten Unternehmen die App „VOS Pilot“.
Sie gibt Verbindungshinweise und hilft dabei, verschiedene Verkehrsmittel sinnvoll zu kombinieren.

... hmm - mindestens 2-3 dieser "MultiModalAPPs" gibt es doch schon (auch eine vom suedd. Autohersteller) und diese werden doch auch schon lange beforscht ...

„Das ist jetzt noch ein Prototyp“, sagt Daniela Lübbe. Nach Ablauf des Projekts in drei Jahren solle die Entwicklung abgeschlossen sein. In dieser Zeit befindet sich die App im Feldversuch und wird anhand des Feedbacks der Nutzer fortlaufend verbessert.
„In drei Jahren kann sich der Kunde dann multimodal routen lassen.“ Außerdem soll es möglich werden, darüber Ladesäulen für E-Fahrzeuge zu buchen und die Zahlung abzuwickeln.
Osnabrück, Aachen, Allgäu

Beteiligt an „3connect“ sind die Standorte („HUBs“) Osnabrück, Aachen und Allgäu. Das Unternehmen Smartlab mit Sitz in Aachen ist der Konsortialführer, hat also die Federführung inne und ist verantwortlich für das übergeordnete Projektmanagement.

Insgesamt sind 18 Partner an dem Projekt beteiligt. Smartlab ist Initiator von ladenetz.de , einer Kooperation von Stadtwerken, und unterstützt deren Partner beim Einstieg ins Geschäftsfeld Elektromobilität. „Die Stadtwerke Osnabrück beteiligen sich aus verschiedenen Gründen“, so Daniela Lübbe, „wir folgen damit dem allgemeinen Trend in der Mobilitätswelt zu gesteigertem Umweltbewusstsein, der sich auch in politischen Vorgaben niederschlägt. Aber uns ist hauptsächlich daran gelegen, die Lebensqualität der Osnabrücker Bürger zu verbessern.“



... in BE: [www.be-mobile-international.com]
... In Karlsruhe: [telematik-markt.de]
bei BMW: [www.press.bmwgroup.com]

Antworten:

Aha, das ist also der Grund, warum Osnabrück aus dem Logicasystem , mit dem Düsseldorf läuft, ausgeschieden ist. Die Aachener...klar, die sagen ja auch Alaaaf...!

Es bestehen dort Animositäten. Anstatt, dass sich alle einigen...

von Bernd Schlueter - am 29.02.2016 15:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.