Mahindra kommt

Startbeitrag von Ralf Wagner am 22.04.2016 16:41

Der Mahindra, stand schon als Reva NX bei Nestmeiers in Aub und auf der IAA, jetzt kommt er nach Europa.
16.000 sind ein Wort für ein Fahrzeug mit 14 kWh LiIo Batterien. Den Innenraum habe ich noch als kuschlig in Erinnerung, wenn zwei große nebeneinander sitzen.
rw
----

[www.auto-motor-und-sport.de]

Antworten:

Zitat
Ralf Wagner
16.000 sind ein Wort für ein Fahrzeug mit 14 kWh LiIo Batterien.


Mit Schnelllader sind es dann ca. 20.000 Euro. Ich halte ihn für zu teuer für das was er kann. Die Fahrleistungen mit maximal 100 km/h, 18 s 0-80, 140 km sind bescheiden.

Zitat

Den Innenraum habe ich noch als kuschlig in Erinnerung, wenn zwei große nebeneinander sitzen.


Das ist wohl sehr ähnlich wie im Smart. Das geht schon wenn nicht gerade zwei Bodybuilder nebeneinander sitzen.

von Emil - am 23.04.2016 05:39
Naja:sneg:

Die wenigsten würden für ein E-FZG mit den gegebenen Eckdaten entscheiden zumal die Karosse nach Leichtbau riecht........

Dann lieber eine neue ZOE mit Mietbatterie zum gleichen Preis, bzw. ohne Risiko noch viel günstiger...........nämlich Gebrauchtkauf aus Frankreich teilweise schon für die Hälfte des NP......
Mehr RW, beschleunigte Ladung ohne Aufpreis, mehr Komfort,Sicherheit,bessere Fahrleistungen,mehr Auto..........:cheers:

von microcar - am 23.04.2016 05:39
Verglichen mit Renault Zoe jetzt zu teuer. Vorerst scheint es auch bei der Rechtslenkung zu bleiben, für die meisten EU-Ländern uninteressant.Weiß auch nicht was die Inder da machen, die müssten doch den Vorteil ihres Produktionsstandortes bei den Kosten gut ausspielen können ? Zoe wird immerhin in EU produziert und bietet durchgehend deutlich mehr ?

von bm3 - am 23.04.2016 16:05
Nun ja Spielen sie doch - ihr habt wohl aus dem Blick verloren zu welchen Preis das Teil seit Jahren in Indien verkauft wird.

(ich sage ja immer bei so Sachen - die Deutschen sind die fettesten Schweine die zu schlachten gilt)
In dem Fall sind es die EU-Länder oder besser GB.

Des weiteren, Frage wer war schon mal in England - ich vor wenigen Tagen, der weiß um das Preisgefüge dort - also ich komme aus einer deutschen Kleinstgroßstadt aber GB ist noch eine Schippe drauf selbst in abgelegensten Ecken.

So und dann wiest ihr eigentlich oder die anderen die schon vergessen - noch wie es dort zu E-Smart gekommen ist die Ersten - 100Serie und was die gekostet haben !!!aber Absatz fanden.

Alles das läßt einen "guten Geschäftsmann" das Maximum für sein Produkt ausloten und in einem Land wo es den geringsten Aufwand macht als Pilotprojekt...
Dann kann man sehen, wenn es nicht Läuft - woran:
Produkt zu Schlecht
oder nicht Marktgerecht
zu teuer....
Oder vielleicht immer noch zu früh?

Und seine lehren draus ziehen.
Und im nächsten Kontinental-Land besser machen.
(wer weiß was alles zur Entscheidung vor 4-5 Jahren führte in nur in Indien zu verkaufen)

von thegray - am 23.04.2016 17:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.