Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Manfred aus ObB, BdasB

MM: "Renault will 'guenstiges EV mit Dacia bauen' ( fuer China?)

Startbeitrag von BdasB am 02.11.2016 22:00

[www.manager-magazin.de]

Renault setzt legendären Dacia-Vordenker auf Elektroauto an
Dieser Franzose macht's richtig billig - jetzt bei E-Autos


... auszugsweise ...
So unscheinbar können in der Autobranche manchmal Kampfansagen daherkommen. Ghosn will den Preis für Elektroautos in China wohl kräftig drücken.
Das Billig-E-Mobil plant sein bester und erfahrenster Manager für kostengünstige Vehikel: Gérard Detourbet, der von den Medien gerne als "Mr. Low Cost" bezeichnet wird.

"Ein billiges Auto darf nicht arm aussehen"
Detourbet hat wohl genau beim indischen Konkurrenten Tata hingesehen. Denn dessen Billigst-Vehikel Nano floppte trotz eines Preises von nicht einmal 3000 Euro. Denn wegen seines lieblosen Verzichts-Designs hatte der Nano rasch den Ruf eines Arme-Leute-Autos weg. Da Autos in Indien auch sozialen Status ausdrücken, kauften sich viele aus der Nano-Zielgruppe lieber einen etwas höher angesehenen Gebrauchtwagen.

... weiter ...

Deshalb beschleunige Renault in aller Diskretion auch noch ein zweites großes internes Projekt, schreibt Les Echos: Die Entwicklung eines besonders kostengünstigen Plugin-Hybridantriebs, der bis zu 60 Kilometer reiner Elektro-Reichweite zuließe.

Antworten:

Zitat
BdasB


Deshalb beschleunige Renault in aller Diskretion auch noch ein zweites großes internes Projekt, schreibt Les Echos:
Die Entwicklung eines besonders kostengünstigen Plugin-Hybridantriebs, der bis zu 60 Kilometer reiner Elektro-Reichweite zuließe.


Wenn dieser dann noch eine Anhängekupplung mit entsprechender Zuglast,
ist die Wahrscheinlichkeit Groß, daß die im ELWEB mitlesen :o

von Manfred aus ObB - am 03.11.2016 04:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.