Lutz Pathfinder Pod = Twizy EXTRABRTEIT ?!

Startbeitrag von BdasB am 15.11.2016 09:04

[ts.catapult.org.uk]
[mrg.robots.ox.ac.uk]
[www.mirror.co.uk]




VIDEO: [youtu.be]

In October 2016, the Transport Systems Catapult was responsible for putting a self-driving vehicle on UK public streets for the first time. The demonstration of a UK developed autonomous driving system marked the conclusion of the LUTZ Pathfinder Project, which began developing autonomous technology in 2014.

The vehicle demonstration took place on pavements around Milton Keynes train station and business district. A trained engineer remained in the vehicle for the duration of the trial, ready to take back control if required and to give further reassurance to the public, but the pods navigated entirely by themselves.

In the preceding months, LUTZ Pathfinder pods had been driven in manual mode with a human driver in control, while the project team mapped the environment and tested the control system’s ability to negotiate its way along the designated trial routes.


... in -D- ist man da noch nicht so weit ... da wird noch am Prototyp geforscht ...

PDF: [www.e-go-mobile.com]
[www.elektroniknet.de]

[www.bosch-presse.de]
Bosch und e.GO Mobile schließen Kooperationsvertrag für e-Mobility Services


[www.emobilitaetonline.de]
Autonomes Postauto: Post entwickelt selbstfahrende StreetScooter


Nachdem die Post immer mehr Elektroautos vom Typ StreetScooter einsetzt, könnte bald der nächste Schritt in Richtung Zukunft folgen: fahrerlose StreetScooter. Die autonom fahrenden Elektroautos sollen den Briefträgern nicht ihre Jobs wegnehmen, sondern deren Arbeit erleichtern, indem sie den Zustellern beim Austragen der Pakete und Briefe in Schrittgeschwindigkeit folgen.

Dadurch müssten die Briefträger die Postautos nicht beständig nachholen und vorfahren. Die Technik sei bereits entwickelt, nur die Erlaubnis für den Praxisversuch stehe noch aus. Eher früher als später werde die Post entsprechende Tests auf öffentlichen Straßen machen, erklärte Post-Chef Frank Appel laut der Zeitung WELT. Ein technisch mit allen notwendigen Sensoren und Technologien ausgerüstetes Fahrzeug gebe es schon, jetzt müssten die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden.
... auch wenn ich mir bei der Parkplatz-/Strassen-Situation das nur schwer vorstellen kann ...

Antworten:

Zitat
Autonomes Po­s‍tauto: Post entwickelt selbstfahrende StreetScooter ......Praxisversuch stehe noch aus. Eher früher als später werde die Post entsprechende Tests auf öffentlichen Straßen machen, erklärte Post-Chef Frank Appel laut der Zeitung WELT. Ein technisch mit allen notwendigen Sensoren und Technologien ausgerü­s‍tetes Fahrzeug gebe es schon, jetzt müßten die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden. ... auch wenn ich mir bei der Parkplatz-/Strassen-Situation das nur schwer vor­s‍tellen kann ...


Auch da sieht man wieder wie die hiesigen großen in IHREM EIGNEN STAMMMARKT hinterher hinken - das die Kunden selber bauen und machen (ja ja schon klar - eben zugekauft und weiter machen ist mir bekannt)

von thegray - am 16.11.2016 22:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.