Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Manfred aus ObB, BdasB

43 Staaten auf dem Weg zu 100% erneuerbarer Energie

Startbeitrag von BdasB am 21.11.2016 08:56

[www.spiegel.de]
[www.faz.net]
[www.zeit.de]

Auf dem Weg zu 100% erneuerbarer Energie: 43 Staaten gehen den schnellsten Weg

... 43 Mal ist der Ausstieg bereits fix

Es ist die gemeinsame Not, die sie zum absoluten Handeln zwingt. Im "Climate Vulnarable Forum" (CVF) haben sich 43 Staaten zusammengeschlossen, die vom Klimawandel am meisten betroffen sein dürften. Sie wissen, was sie tun und beeindrucken immer wieder mit ihrem für Staaten aktionistischem Handeln. Nun gehen sie wieder auf beeindruckende Weise voran...



Climate Change Conference at Marrakech


... weiter bei ... [oekonews.at]

Antworten:

Zitat
http://oekonews.at


... 43 Mal ist der Ausstieg bereits fix


Die Schweden waren auch aus der Kernkraft per Beschluß ausgestiegen,
nun mit Grüner Regierungsbeteiligung wieder eingestiegen.

Also so Lang es Politiker gibt die gern in den Medien wird es Beschlüße geben,
die Medienwirksam, in wie weit fürs Klima :confused:

Die 43 ( oder 45, andere meinen 48) Länder haben so gut wie keine Kohleverstromung
( siehe FAZ geht vorrangig um den Kohleausstieg und das im Kontext Stromerzeugung )
und man kann leicht Verzichten auf etwas was man garnicht hat :rolleyes:

von Manfred aus ObB - am 21.11.2016 09:19
Wie viele Hochwirkungsgradheizkraftwerke könnten wirin Deutschland bauen, wenn diese Energiewendenumlage entfallen und der Staat auf die immense Vesrteuerung verzichten würde? Wie konnte es passieren, dass die Stromverteilungsnetze privatisiert und die Strommonopole festzementiert wurden?
Wie könnte es ein, dass man die chinesischen Solarzellenimporte mit hohen Zollgebühren belegte und die deutsche Produktion trotzdem sterben ließ?
Warum kostet der Strom in der Herstellung nur 3 Cent, wird aber für 25 bis 65 Cent pro kWh verkauft?
Warum dürfen wir unseren Solar-und Windstrom nach Ablauf der Förderung frei an Elektroautofahrer verkaufen? Das soll die Klimawende sein?
Ist ein Abriss von Atomkraftwerke nicht eine Sünde,die uns mit radioaktiven Stoffen belastet, statt sie lediglich stillzulegen?
Warum wird die Braunkohle nass verbrannt?
Die erzählen uns alle Märchen und die Bevölkerung glaubt sie bereitwilligst. Ist das der Endsieg der in der Hitlerzeit errichteten und von unseren heutigen Politikern auf die Spitze getriebenen Energiemonopolen?
Warum landet Ökostrom in den als Biomüll deklarierten Aluminiumelektrolysierwerken? Warum sind die nicht endlich stillgelegt?

von Bernd Schlueter - am 23.11.2016 05:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.