Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 8 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Ralf Wagner

100.000 Elektroautos in Norwegen

Startbeitrag von Ralf Wagner am 28.11.2016 19:52

Seit heute sind in Norwegen mehr als 100.000 Elektrofahrzeuge zugelassen worden. Norwegen hat rund 5 Millionen Einwohner und einen Fahrzeugbestand von rund 3 Mio Fahrzeuge. 3,5% im Bestand sind jetzt elektrisch.
rw
[www.itanywhere.no]

Antworten:

Norwegen hat Wasserkraft, wir hätten die Technologie für die Energiewende, wenn Gabriel uns ließe.
Wenn wir weiter an den Monopolgesetzen von Hugo Stinnes und Hjalmar Schacht festhalten, wird das nie etwas werden. Wir leben weder in der Weimarer Republik, noch in der Hitlerzeit. Die Zeiten haben sich geändert. Nur Gabriel nicht. Das ist keine Kritik an Gabriel, nur an seiner Politik. Er könnte auch anders.

Mit einer ordentlichen Stückzahl, nicht mit der Brechstange (=Fördermilliarden) herbeigeführt, ließe sich anders planen. Schuld ist alleine die Gesetzgebung. Sowohl mit Verboten (Monopole), wie mit dem Zulassen von Energieverschwendung (Nachtspeicherheizungen, Aluminiumelektrolyse in Deutschland, Energieverteuerung an der falschen Stelle...)

Nein, die Aufgabe für die Energiewende ist gewaltig. Wir sollten nicht unseren Reichtum an Intelligenz und sonstigen Resourcen verschwenden. Wir tun es aber. Grüne sind mit schuld.

von Bernd Schlueter - am 29.11.2016 03:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.