Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
wolfgang dwuzet, thegray, BdasB

M I I T (China) "verbesserte Sicherheitskontrolle bei EVs" (UEBERWACHUNG!)

Startbeitrag von BdasB am 23.12.2016 11:20

[china.ahk.de]
MIIT veröffentlicht Sicherheitsrichtlinie für Elektrofahrzeuge

Mitte November ist eine neue Richtlinie des chinesischen Ministry of Industry and Information Technology (MIIT) in Kraft getreten, die eine verbesserte Sicherheitskontrolle von New Energy Vehicles (NEVs) durch Hersteller, Lokalregierungen und Branchenverbände regelt.
Der neuen Richtlinie zufolge tragen Elektroautomobilhersteller grundsätzlich die Gesamtverantwortung für die Sicherheit ihrer Fahrzeuge.
Jeder Hersteller ist dazu aufgefordert, eine Sicherheitsaufsichtsplattform einzurichten, auf der Sicherheitsinformationen und umfassende Fahrdaten aller abgesetzten Fahrzeuge des Herstellers gespeichert und regelmäßig aktualisiert werden.

Ab 1. Januar 2017 soll chinaweit in allen Elektrofahrzeugen ein Informationssystem eingebaut werden, das in regelmäßigen Abständen den Herstellern Fahrzeugdaten sowie Batteriestände übermittelt, die zur Kontrolle der Sicherheit auf der Plattform gespeichert und zeitgleich ausgewertet werden.
Gleichzeitig werden die Daten an eine staatliche Sicherheitsaufsichtsplattform zur Überprüfung der Sicherheitsstandards übermittelt.
Hersteller, die keine Plattform einrichten oder Daten manipulieren, müssen mit einer Strafe durch das MIIT rechnen. So sollen laut der neuen Richtlinie Fahrzeuge betreffender Unternehmen von der Liste der durch das MIIT empfohlenen NEVs gestrichen werden. In Ausnahmefällen kann Herstellern auch die Genehmigung zur Produktion von NEVs entzogen werden.

Antworten:

big brother is watching you(r ladeverhalten)

ober i mechat sogn es is äh wurscht wer spioniert, bmwauditesslafacebookmückrosoftciabndmad

und auf französich legalite freternite shitegale

PS: ich hab ein nicht registriertes prepaidhandy, kein navigationssystem, und keine euroschneck oder sonstige karte,
würde mich intressieren wie die jungs über mein verhalten was erfahren:joke:

von wolfgang dwuzet - am 23.12.2016 15:53
Zitat
wolfgang dwuzet
big brother is watching you(r ladeverhalten)


PS: ich hab ein nicht registriertes prepaidhandy, kein navigationssystem, und keine euroschneck oder sonstige karte,
würde mich intressieren wie die jungs über mein verhalten was erfahren:joke:


NUN soweit ich das mal vor Jahren in der Ersten Fassung mir gemerkt habe und seit 1.1.2017 Gesetzeslage sein würde.

Nun dein REISTRIERTES "Handy" das seine eigene SIM hat an die die du auch so weites nicht 08/15 ran kommst, ist die eine oder andere ECU deines Fahrzeugs - ist übrigens für neu produzierte EU Fahrzeuge auch Pflicht - Wenn DU dein Teil so in den Acker setzt das du dir selbst nicht mehr helfen kannst aber die 12Volt Bleianker noch in der Lage ist Energie zu liefern, dann Ruft dein Auto selber "Zuhause" an - die Leitstelle der Feuerwehr b.z.w zunächst der Hersteller schaltet dann die Freisprechanlage Aktiv und versucht mit dem Fahrzeugführer zu Reden - ist das nicht der Fall hat das System schon die GPS-Daten übermittelt die dann selbsttätig in der Leitstelle erscheinen.

Ist genau die gleiche Hardware und Funktionalität nur für andere Zwecke.

von thegray - am 29.12.2016 17:17
hy oli,
siehste, bei mir funzioniert das GENAU ANDERSRUM,
wenn ich mit dem el unterwegs bin, und nach geraumer zeit nicht angekommen bin, oder mich gemeldet habe,
dann ruft die leitstelle mein handy an und hofft das ich nicht irgendwo (mit erheblicher unterzuckerung) im acker sitze und rüben kaue...
sollte obiges szenario der fall sein, kommt dann meine hauseigene "heimatschutzbehörde" mit der diesekutsche angerauscht, schließlich weiß meine finanz-gesundheits-familienschutzbeauftragte ja genau wann ich wohin fahre,
also eigentlich:eek::confused: "big gattin is watching me" und wenn sie mich dann erwischt hat ... is waatsching me:hot:

von wolfgang dwuzet - am 01.01.2017 16:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.