Interview mit Friedrich Indra "Motoren-Papst rechnet mit Elektromobilität ab"

Startbeitrag von BdasB am 19.01.2017 09:51

[www.focus.de]

Interview mit Friedrich Indra"Es gibt einen Hass gegen Verbrenner": Motoren-Papst rechnet mit Elektromobilität ab

... Ein Professor mit "Stammtischwissen" (oder wie man im WWW sagt FUD) ...

Antworten:

Zitat
BdasB


... Ein Professor mit "Stammtischwissen" (oder wie man im WWW sagt FUD) ...



Hmmmm

Was ist an der Aussage FUD :confused: also Fundamental Falsch :o

Am Ende des Beitrags im Focus stellt der Reporter folgende Frage:

Zitat
Jens Meiners
Könnte es passieren, dass mit dem neuen US Präsidenten die Karten neu gemischt werden?


darauf die Antwort von dem alten Weaner ( ist dort währen der Sitzkriegzeit geboren )

Zitat
Honorarprofessor Dr. Fritz Indra
Der neue US-Präsident, so sagt man, ist kein Freund der Elektromobilität.



Ich mein die Aussage hätt ich sogar schon im * Wasgibtsneis * im ELWEB gelesen :rolleyes:

[67183441.foren.mysnip.de]

von Manfred aus ObB - am 19.01.2017 12:50

Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich gar nichts

, aber er übertreibt maßlos, wass den CO2-Ausstoß in China angeht. Selbst mein Pferd wiehert, wenn es sich die Behauptung anhören muss, dass die Elektrizitätskraftwerke in China nur 5 bis 10 % Wirkungsgrad hätten.
Kein Wort verliert er darüber, dass wir noch im zweiten Weltkrieg leben, mit den Monopolgesetzen, die zur Kriegsführung bitter nötig waren.
Er möge sich einmal mit den Möglichkeiten in dezentralen Netzen vertraut machen, dann würde er anders reden.
Jedem seine Lobby.

von Bernd Schlueter - am 19.01.2017 12:54

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich gar nichts

Zitat
Bernd Schlueter

Er möge sich einmal mit den Möglichkeiten in dezentralen Netzen vertraut machen, dann würde er anders reden.


Hearst bist Deppert :eek:

Du kannst hier doch nicht von dezentralen Netzen schreiben, da brauchst ja Verbrennungsmotore dazu,
paß nur auf :angry: gleich kriegst Haue :mad: wie Du auf diese abstruse Idee kommst :rolleyes:


Es gibt zwar etliche 100% erneuerbar Ökos :cool: die des wohl auf Grund des Engel Aloisuseffekt ( is was anders als der Engel Tomi )
einsehen, aber bei extrem ungläubigen sind Himmlische Eingebungen meist nicht ausreichend :-( in dieser Inkarnation :rp:

von Manfred aus ObB - am 19.01.2017 13:13
Zitat
Manfred aus ObB
Was ist an der Aussage FUD :confused: also Fundamental Falsch :o


FUD steht für: Fear, Uncertainty and Doubt, auf Verunsicherung oder Abschreckung abzielende Kommunikations-Strategie.

FUD mit Fundemental Falsch zu interpretieren, ist zu kurz gegriffen.
Eine auf Verunsicherung abzielende Kommunikations-Strategie ist schon mehr.

Aber wem sage ich das. Denn genau das solltest Du wissen.

Was an Indra fundamental falsch ist, ist seine Aussage zu Toyota. Oder nur veraltet. Mittlerweile setzt auch Toyota voll auf Elektromobilität. Hoffentlich hats der Inda gemerkt.

Ich denke, der ist nie elektrisch gefahren. Sonst würde er nicht solchen Unsinn verzapfen. Aber wie erwähnt: FUD. Gezielt und gewollt.

Gruss, Roland
Wegen Trumpel: schaun wir mal. Es gibt ja noch den Kongress.... und dann die Californier.

von Hotzi-47 - am 19.01.2017 15:28

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich was

Zitat
Manfred aus ObB
Du kannst hier doch nicht von dezentralen Netzen schreiben, da brauchst ja Verbrennungsmotore dazu,


Oh Manni, lernst es wohl in dieser Inkarnation auch nicht mehr.
Für dezentrale Netze (und sogenannte Inselnetze) nimmt man heute Sonnen- und Windenergie her plus Akku.

Sonnen- und Windenergie wird ständig kostenfrei angeliefert, sogar dezentral und weltweit. Den Sprit für die Verbrenner muss man nachkaufen, die Motoren brauchen viel Wartung. Ist langfristig zu teuer, die Technik wird verschwinden. Es braucht dann auch keine Kriege für Öl. Die Sonne scheint noch lange und dezentral für alle, ganz ohne Verteilungskriege, das ist sicher. Saudi Arabien hat sein erstes Windkraftprojekt in Betrieb genommen, in Abu Dhabi wird eine Riesen-Photovoltaikanlage gebaut.

Das Ende vom Ölzeitalter. Nicht wegen Ölmangel. So steht es geschrieben, so wird es geschehen. Auch wenn irgendso ein Trumpel kommt und es nicht wahrhaben will. Gegen den Wind kommt auch der nicht an. Null Chance.

Gruss, Roland

von Hotzi-47 - am 19.01.2017 15:40

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich was

Zitat
EMobile plus solar

Für dezentrale Netze (und sogenannte Inselnetze) nimmt man heute Sonnen- und Windenergie her plus Akku.


Das dacht ich mir schon:rolleyes: daß der Scheer ( der mit dem Fell des Dingsda gmacht ) bei Dir noch nix Erleuchtet,
na ja Eurosolar ist da eh Wichtiger, tut mir in dem Fall halt Leid für Dich :o ist aber so :rp:

[www.dialog-energie-zukunft.de]

die Überschrift dort:


NEUE ENERGIEMARKTORDNUNG (NEMO) statt nur ein Strommarktdesign für ein Roll-Back der Energiewende
EUROSOLAR sieht Bundesregierung bei der Energiewende auf dem falschen Weg


Leseprobe aus den Text für Dich weil so weit ließt Du normalerweise nicht :rolleyes:

Zitat
Stephan Grüger, MdL & Dr. Fabio Longo
Praktischerweise ist übrigens der Wärmebedarf gerade in den Jahreszeiten besonders hoch, in denen auch der Wind besonders stark weht. Durch den Zusammenschluss der elektrischen Leistung vieler tausend kleiner und mittlerer Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK-Anlagen) in Form eines dezentralen „virtuellen“ Kraftwerkes könnten die Verteilnetzbetreiber Ausgleichsenergie zum Ausgleich der Schwankungen im Stromnetz bereitstellen. (Das Wort dezentral ist zutreffender als das allerdings leider gebräuchlichere Wort „virtuell“. Schließlich ist das Kraftwerk als Summe REALER Kraftwerke real und nicht „virtuell“.) Dafür müsste allerdings der regulatorische Rahmen geändert werden, was von den Übertragungsnetzbetreibern (und HGÜ-Verfechtern) massiv bekämpft wird.


Ich könnt natürlich noch einige Aufzählen wo der Scheer inzwischen war und deshalb nicht bei Dir,
es ist halt Schad das da noch viel Andere vor Dir zu Bekehren sind weil es um eine Nachhaltige Energieversorgung
geht zum Wohle der Klimasicherung und nicht um Endsiegparolen der Ökoapostel.

Zaprament zum schluß gehts mir na no wie an Luther, der wollt nix Neis nur den Glauben
von Ablaßpredigern befrein, fast wie ich :joke: ich hab die Ökoablaßapostel genauso Dick wie der Luther damals
und gell Roland wenn man hätt dürfen tun, na wärs nett beim Zensieren von meinen Texten geblieben,
beim Verbrennen auf den Scheiterhaufen von Brennkraftmaschinenbbefürworter Klatschen
Ökoapostel auch noch Heut, insofern hat der Honorarprofessor aus Wean nett so Unrecht :eek:


p.s. noch ein Text für Dich zum Nachdenken wer des Geschrieben

Der Strommarkt für die Energiewende muss den Handel mit erneuerbaren Stromprodukten ermöglichen durch einen Erneuerbaren Strommarkt und die Mieter‐Direktvermarktung.
Wirtschaftliche Vorteile regionaler Vermarktung von Strom muss der Markt nutzen können statt sie durch staatliche Eingriffe (Steuern, Umlagen) künstlich zu verteuern.


A. Bernd
B. Meiner einer
C. steht so in der Resolution der Mitgliederversammlung der deutschen Sektion von EUROSOLAR e.V.


von Manfred aus ObB - am 19.01.2017 16:18
Zitat
EMobile plus solar

FUD steht für: Fear, Uncertainty and Doubt, auf Verunsicherung oder Abschreckung abzielende Kommunikations-Strategie.


Wenn man also auf einer AFD Veranstaltung des Macht was ist man dann

A. Ein Held
B. Ein böser Mensch weil man ja FUD macht :rolleyes:


Zitat
EMobile plus solar

FUD mit Fundemental Falsch zu interpretieren, ist zu kurz gegriffen.
Eine auf Verunsicherung abzielende Kommunikations-Strategie ist schon mehr.


So, so, ja, ja

des ist jetzt aber mehr Pfleiderer und Häberle [www.youtube.com]

Es ist also bei FUD nach Deiner Ansicht egal ob es Fundamental Falsch Hauptsache Verwirrend
bei Zuhörern und Leser die sich nur Oberflächlich Informieren, Hauptsach es Verwirrt
ob mit wahren Fakten oder Ohne, bedeutet FUD ist nicht Zwangsweiße Postfaktisch,
das sinnlose Wiederholen von Parolen gegen Schreiber die Fakten bringen zwar dann Postfaktisch,
aber je nach Zuhörer kein FUD :eek:

von Manfred aus ObB - am 19.01.2017 16:34
Hallo Mob, postfaktisch zurückgezogen. Danke für Deinen FUD Versuch.

von Hotzi-47 - am 19.01.2017 20:40
Zitat
EMobile plus solar

a) von dezentralen Netzen verstehste nix.


Roland gut das Du kein FUD machst :rolleyes: Du stellst wissentlich unwahre Behauptungen auf :mad:

Ich betreibe und baute mehr Inselnetze und Parallelanlagen mit mehr nachhaltigen Strom als Du je gemacht. :rp:

Zitat
EMobile plus solar


b) Über Hermännchen weißte auch nix.


Aber mehr wie Du weil ich schon vor dem EEG tätig Real im Gegensatz zu Dir :cool:



Zitat
EMobile plus solar

c) Richtig schreiben kannst auch nix.



Roland das ELWEB wird nächstes Jahr 20 Jahre alt, meinst nicht das Du mal einen neun Gag Dir zulegen solltest :o
weil bereits am 06. Juli 2005 09:36 schrieb ein Schreiber der als Admin viele Beiträge Andrer eingestellt
im Unterschied zu Dir der viele von Anderen gelöscht wenn es nicht in Dein Welttbild paßte, folgende Worte:

Hallöchen Roland,

ich finde die andauernde Belehrung in Richtung Rechtschreibung und guten Deutsch einfach bescheuert und dumm.
Denn es zählt, meines erachtens, was jemand schreibt und nicht wie.
Oder möchtest du hier im Forum nur Deutschlehrer oder die Deutsch studiert haben? :confused:


Ich folge ja seit dem der Empfehlung und laß Dir den Rechten Rand zum Korrigieren
[67183441.foren.mysnip.de]





Zitat
EMobile plus solar


d) Und was Dein Geschreibsel mit dem Interview mit Friedrich Indra zu tun hat, weiß ich auch nix.

Oder ist Indra bei der AFD? Was für wirres Zeugs Du doch immer schreibst !




Gerade Du stammst aus einer Zeit ( geboren mitten im Krieg ) wo sich die 68er damit legitimierten wollten,
das die vorherige Generation von passierten angeblich nichts wußte was vorher beschrieben,
zum Parteiprogramm einer Partei weil die nachher keiner gewählt haben wollte ( heutige
Volksparteien wären 8 Wochen besoffen wen soviele Wähler ) ließ mal lieber was bei der
AFD unter Energiepolitik steh ( ja ich weiß Du tätest lieber Zensieren als Lesen und Nachdenken ) weil eventuell finden
das mehr Wähler Gut als das EEG und was Dann :confused:

Dann schreibst wieder was von Trumpeln und wo der Wind politsch weht :rp:


Zitat
EMobile plus solar


Offenbar ist Dir der Unterschied zwischen einer falschen Nachricht und einer bewußten und gezielten Irreführung nicht klar.



Roland Du erinnerst mich an den Falschfahrer auf der Autobahn der im Radio hörte:

* Auf der Autobahn A1 bei XXXXX kommt ihnen ein Falschfahrer entgegen *

darauf murmelt der Falschfahrer

* Einer !!! Hunderte ...... *

von Manfred aus ObB - am 19.01.2017 22:12
Hallo Ihr Zwei :-),

man hat den Trump schon öfters im Tesla gesichtet, insofern mache ich mir um Tesla nicht so Sorgen :-).

Ich bin gespannt was als nächstes so passiert, im Moment läuft ja die Amtseinführung des Herrn.

von Ralf Wagner - am 19.01.2017 22:47

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich gar nichts

also ich habe da auch schon grausiges aus China gehört....wie dort Strom produziert wird....wenn das auch nur im Ansatz stimmt...grausig und würde dann sicher nicht falsch sein die Aussage.. :-(

von Sven Salbach - am 20.01.2017 08:40

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich gar nichts

Zitat
Sven Salbach

also ich habe da auch schon grausiges aus China gehört....


Ohhh Sven genauso ist in der Regel die Einleitung zu FUD
* Ich habe gehört, in mein, ich fühle .....*
des wäre nämlich Postfaktisch, etwas was Roland offiziell garnicht mag, aber gern,
na ja des wär aufgewärmt von Gestern und nicht jedes Gerücht, ähhh Gericht wird
durchs Aufwärmen Besser :o

Zu China und dem Strom dort ( Bernd ließ halt mal Richtig Dein Satz vom 19. Januar 2017 13:54
Selbst mein Pferd wiehert, wenn es sich die Behauptung anhören muss, dass die Elektrizitätskraftwerke in China nur 5 bis 10 % Wirkungsgrad hätten.
steht so garnicht drinn) gibts natürlich auch Zahlen und Diagramme wenn auch nicht von Heit
( eventuell schon aber kenn die Suchwörter in Chinäsisch nett und ich weiß auch nicht in wie weit die dann geschönt )

Interessant wäre jetzt noch der Wirkungsgrad der Braunkohleverstromung, es ist halt darauf zu achten
( da hilft nachrechnen beim Nachdenken sehr viel, andere meinen nachdenken wäre
das Einsortieren von Vorurteilen in Schubladen und bleiben dann Fakten liegen weil
keine passenden Schubladen, dann wär des FUD ) in wie Weit diese Fakten von interessierten
Kreisen geschönt wie hier in Deutschland, denn da sehen Statistiken
von einer
Nacht zu Andern, anders aus und die Aussage von mir ist nicht Hörensagen, sondern
Leidvoll erfahrene Praxis, wenn ich da ein paar Beispiele hier Reinschreiben würd
Roland würde zu einer Schmalspurbahn auf Rügen [ruegensche-baederbahn.de] ( Booohhh noch dazu eine Kohlebefeurtes Untier )

Also alles einsteigen Bitte zu einer Reise nach China und den Stromfakten der Reiseführer ist unter folgen Link zu Finden
[www.bpb.de] wie auch das folgende Bild

Stopp bevor Roland jetzt Schreibt in China ist Weltweit die meiste PV installiert ( das wär FUD welche Fundamental Falsch ) in dem grünen Teil
ist auch Wasserkraft enthalten, wie Einige eventuell gehört haben befindet sich in
China das größte Wasserkraftwerk der Welt, zwar nicht des ökologischste aber des Größte,
nur wie viele wissen auf die Größe kommte es nicht an :o sondern auf die Beste Technik ;-)
[attachment 2142 CHINAStrom.png]

von Manfred aus ObB - am 20.01.2017 09:41

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich gar nichts

naja deshalb habe ich mich gehütet im Detail wiederzugeben was es genau ist ;-)
Weil nichts ist Schlimmer als falsche Informationen auch noch durch falsche Zusatzinformationen zu untermauern :-)

von Sven Salbach - am 20.01.2017 09:50

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich gar nichts

Zitat
Sven Salbach
naja deshalb habe ich mich gehütet im Detail wiederzugeben was es genau ist ;-)
Weil nichts ist Schlimmer als falsche Informationen auch noch durch falsche Zusatzinformationen zu untermauern :-)


Mein lieber Sven auch wenn Du noch jung an Jahren, so trösten mich Deine Worte,
daß auch wenn die nachdenklichen Alten gegangen, es nicht gleich Finster wird in
der Welt der deutschen Leitkultur ( das Volk der Dichter und Denker ) ;-)

Bevor jetzt Einige ihren politisch Korrekten Asthmaanfall kriegen, in die deutsche Leitkultur
sind viel Zuwanderer integriert und wenn nicht in der Ersten so in der Zweitengeneration, also stellt
die Schnappatmung ein :rp:

Aber Sven Fakten sind oft nicht im Offensichtlichen, sonder auch im Detail Interessant



Unten unter Punkt 1 steht ermittelt nach Primärenergieaufwand, in der Grafik ist so also nicht
Ersichtlich wieviele, bis auf den grünen Bereich, von der Energie mittels Kühltürme
an Wärme in die Luft geblasen, aber lassen wir das Momentan, nur soviel wäre die Wärme gentutzt
und die Rohstoffe in der Braunkohleasche so könnte man mit Braunkohle das Klima
auch trotz dem Trump Retten, weil ein echter Deal, wo sogar der Stromkunde der Gewinner.

Aber lassen wir das Roland hat im Gegensatz zu Seinen Namensvetter in Rügen kein Überdruckventil

Zu Punkt 2 in dem Bild welcher die Erneuerbaren betrifft ( hier ist der Wirkungsgrad
anders zu Sehen, aber eben nicht wie es Roland in der Regel macht der Erntefaktor zu vergessen )
sind auch die biologischen Abfälle erwähnt, leider wird da viel Verschwendet durch Biogasanlagen
und so bleibt der grüne Balkananteil klein. Würden man von Punkt 1 die Wärme nutzen und
Punkt 2 Besser :-( so wäre der Anteil der Primärenergie Kohle auch in China
derzeit um 60 % kleiner. Bahhh gleich Tobt Roland, der ist ja nur 60% :mad:

Bei EU und USA sind rechts noch graue Balkenanteile, welch Netzverluste, würde man
die Versorgung mehr dezentral gestallten mit integrierter Wärmenutzung so würden
auch diese Verluste der Vergangenheit angehören, aber wie geschrieben da Detail
kann man erst sehen wenn man den Balken ( des ist des was der Luther auf Deutsch
in die Bibel geschrieben ) aus dem eigen Auge entfernt, geht aber nur wenn man
sich nicht über den Splitter im Auge des Anderen aufregt, so Roland wo ist Deine
andere Wange :rp:

von Manfred aus ObB - am 20.01.2017 10:45
Zitat
Ralf Wagner
Hallo Ihr Zwei :-),

man hat den Trump schon öfters im Tesla gesichtet, insofern mache ich mir um Tesla nicht so Sorgen :-).

Ich bin gespannt was als näch­s‍tes so passiert, im Moment läuft ja die Amtseinführung des Herrn.

:spos:

JA ich sag - mittlerweile nicht mehr (ja der wird´s werden, die Amis haben Den sich verdient. mit hämischen Unterton)

Mittlerweile sage ich warten wir ab - nichts dreht an der Börse so schnell wie die Meinung, und Meinungen hat der viel also wird sich viel drehen. Sicher einiges von dem was er Versprochen hat wird er durchsetzten grade weil er auch im Kongress Parteipolitische Mehrheiten hat. Der wird sicher Möglichkeiten finden -Abweichler auf Reihe zu bekommen , nicht alle aber ausreichend.

Das wird wird eine interessante Zeit, evtl. auch die nächsten 4Jahre - wenn ihn nicht noch ein fettes Etwas aus der Vergangenheit in den Allerschwersten beißt - halte ich aber für unwahrscheinlich.

von thegray - am 20.01.2017 20:36

Re: Gegen die Bedenken des "Experten" habe ich gar nichts

Zitat
Sven Salbach

Weil nichts ist Schlimmer als falsche Informationen auch noch durch falsche Zusatzinformationen zu untermauern :-)


Ober den die Meinen Sie wären im Besitz der Wahrheit, das Argument zu Geben
die gezeigten Fakten wären veraltet, das ist aber im ELWEB nicht so leicht möglich
da immer wieder neue Beiträge Hier im * WasgibtsNeis * oder wie in Deutschland
gern Denglsiert News, jetzt wo auf Europa rumgetrumpelt wird, ist zu Hoffen des Erbe
vom Alten Fritz, der auch nur Deutsch zum Volk sprach wen's ans Zahlen oder
Sterben ging, eventuell mal überdacht wird, ist aber noch kein Mainstreamthema ;-)
der Medien.

Heut im ELWEB an anderer Stelle [67183441.foren.mysnip.de] dort eine PDF Verlinkt in welcher das Bild zu Finden

Da der geplante Stromverlauf vor Trump von einer deutlichen Zunahme ausgeht,
werden in dem Bild Kohle und Gas nicht Weniger in den Emissionen, nur der Zubau
ist nicht den Fossilen Zuzurechen, da Uran kein Fossil sondern ein Element

Noch einen Anmerkung zu den letzten Bildern hier vom Chinastrom man sieht Kernkraft und Wasserkraft
haben seit den letzten Zahlen zugenommen, PV sicher auch, nur halt im Promillebereich

[attachment 2153 China2016unddann2030.png]

von Manfred aus ObB - am 23.01.2017 08:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.