Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
BdasB

Valeo-Siemens-EV-Joint-Venture "Aufträge im Wert von 1,6 Milliarden Euro nach nur drei Monaten"

Startbeitrag von BdasB am 01.03.2017 14:55

[www.automobilwoche.de]
Valeo-Siemens-Joint-Venture:
Aufträge im Wert von 1,6 Milliarden Euro nach nur drei Monaten

Valeo Siemens eAutomotive, das noch recht junge Joint Venture von Siemens und Valeo, kann sich vor Aufträgen offenbar kaum retten. Wie Firmen- und Aufsichtsratschef Jacques Aschenbroich (in Frankreich ist es möglich, beide Funktionen gleichzeitig innezuhaben) beim Investor Day des Zulieferers in London mitteilte, stehen knapp drei Monate nach der offiziellen Aufnahme der Geschäfte Anfang Dezember 2016 schon Aufträge im Wert von rund 1,6 Milliarden Euro in den Büchern.

Die Kooperationspartner wollen einer der führender Anbieter auf dem Elektromobilitätsmarkt werden. Valeo bringt dabei elektrische Bord-Systeme bis 48 Volt in die Partnerschaft ein, Siemens den Hochspannungsbereich ab 60 Volt. Beide halten je die Hälfte der Anteile.

Auf die Frage, ob man für die große Nachfrage genug Kapazitäten habe, antwortete Jacques Aschenbroich der Automobilwoche: "Wir werden weiter investieren müssen. In Europa und in China".

Das Entwicklungszentrum befindet sich in Erlangen, zwei Produktionsstätten in China. "Erlangen ist und soll das Herz der Elektrifizierung bleiben", betonte Aschenbroich gegenüber der Automobilwoche. Wenn man in Zukunft mehr Arbeitskräfte brauche, dann wohl sowohl in Deutschland als auch in China, so der Firmenlenker.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.