Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, Ralf Wagner

NO, Oslo, Vulkanparking mit 100 Ladepunkten

Startbeitrag von Ralf Wagner am 11.03.2017 12:54

Der Youtuber Björn Nyland stellt ein Parkhaus in Oslo vor mit 100 Ladepunkten. Die Ladeleistung und den Tarif kann man zukünftig je Ladepunkt wählen.

[youtu.be]
11Min37
rw

Antworten:

Langsam erkennt man die Vorteile phasenfreien Gleichstroms...
Das smart grid ist hier bereits vorweggenommen.
Übrigens, gleich, in welche Richtung der Strom fließt, es gibt in jeder Richtung mindestens eine Gleichstrom-Zwischenspannung. Der Übergang kann also ohne Unterbrechung erfolgen. Ja, jetzt ist Norwegen tatsächlich fünf Jahre voraus.
Ich sehe schon weltweit ein variables Gleichspannungsnetz entstehen mit Synchron-up und down-Wandlern, DC/DC, eisenlos, mit Wirkungsgrad jenseits von 97%. Das ist nur mit Gleichstrom möglich und man braucht sozusagen keine Infrastruktur. Die anliegende Spannung entscheidet über Preis und Stromrichtung, von jedem Fahrzeug aus frei wählbar.
Trotzdem, auch Norwegen setzt auch noch auf thermische Energie. Die Thoriumreaktorforschung ist in Norwegen noch nicht eingestellt.
Leistungsreaktoren hat Norwegen noch nicht nötig. Aber man denkt bereits an das morgen. In Deutschland mögen die Lichter ausgehen, in Norwegen mit Sicherheit nicht.

von Bernd Schlueter - am 11.03.2017 20:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.