Ursus "Elvi" = StreetScooter aus Polen

Startbeitrag von BdasB am 26.04.2017 10:35

Lieferwagen Ursus "Elvi"

[www.youtube.com]  ... erinnert verdaechtig an den StreetScooter    

[www.youtube.com]   ... bzw. eGO ...

Bisher ist das eine Marktlücke: 3,5 t Lieferfahrzeug mit großem Ladevolumen und Zuladung über 1t. Der polnische Bushersteller Ursus will die ersten Fahrzeuge Mitte 2018 ausliefern. Die 42 kW Batterie soll mehr als 150 km Reichweite ermöglichen. Einen Preis gibt es noch nicht. Die Premiere war auf der Hannover Messe mit einem Protoypen aus dem 3D Drucker.


[motoryzacja.interia.pl]

[auto.dziennik.pl]

Ursus odsłonił w Niemczech nowy samochód. Produkcja w Lublinie [MAMY pierwsze ZDJĘCIA]



 ... muss dass denn sein ??? Mit der Nazi-Tante von der PIS-Partei ?! .... und auch den OETINGER hat einer aus dem Pflegeheim gelassen ? WTF !?!?!?
Beata Szydło i Angela Merkel na tle wodorowego Ursusa City Smile Fuel Cell Electric Bus / Polska Agencja Prasowa / Rafał Guz

Zgodnie z zawartym porozumieniem HCP opracuje silniki, a Ursus zajmie się pracami konstrukcyjnymi nad samym autem i wyprodukuje pojazd. Docelowo samochód o masie własnej do 3,5 tony będzie miał minimalną ładowność 1100 kg. Zasięg na jednym ładowaniu wynosić ma około 150 km. Prędkość maksymalna to 100 km/h.

Model, który jest przedmiotem podpisanej wczoraj umowy, oferowany będzie w dwóch wersjach napędowych. W pierwszym przypadku indukcyjny, pięciofazowy silnik trakcyjny (umieszczony centralnie) dysponować ma mocą 60-70 kW. Producenci przewidują też odmianę wyposażoną w dwa elektryczne silniki o mocy 35 kW - po jednym na każdą z osi pojazdu. Polscy konstruktorzy pracują również nad możliwością zabudowania silników trakcyjnych w kołach. Prąd magazynowany będzie w litowo-jonowych akumulatorach. Użytkownik ma mieć możliwość ich szybkiego doładowania do około 90 proc. pojemności w czasie zaledwie 15 minut.

Antworten:

...
ursus heißt auf türkisch doch Pechvogel...
hoffe das es nicht solch ein pech ist...

von Twiker76 - am 26.04.2017 18:28
Schlecht sind deren Omnibusse nicht gerade. Würden hier auch des öfteren zu sehen sein wenn es den einen Händler und dessen Service geben würde. Aber das mit dem Service ist ja ein Problem vieler Hersteller die neu auf den deutschen Markt wollen. Siehe Carrier. Ähnlich gedacht und doch meist nur im städtischen Fuhrpark zu finden.
Gruß Uwe

von Helixuwe - am 27.04.2017 21:17
Ursus Busse und der Elvi stehen auf der Hannover Messe, ich fand sie so ganz ansehnlich. Ein Bus fährt auch rum, einer steht offen da, so dass man innen rein konnte.

Interessant ist, das Ursus eigentlich Landmaschinen produziert, vor allem Traktoren. Kommt da (hoffentlich) auch eine Elektrifizierungs-Welle auf uns zu?

All die Landwirte, die wegen Auslaufen der EEG-Vergütung dann ihre 50 oder 500 kW Solarstrom - oder mehr - haben und nutzen müssen, wärs eine schöne Sache. Denn die Sonne liefert gnadenlos die Energie an, und mit dem Tesla oder anderem E-Auto bekommt man soviel nicht sinnvoll weg.

Gruss, Roland
Bei meiner kleinen 5 kW Dachanlage ist es ab August 2020 soweit. Dann wird direkt über DC-DC plus MPP in meine Autos geladen.

von Berlingo-98 - am 28.04.2017 10:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.