Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
wolfgang dwuzet, Berlingo-98

Die neue Flugmaschine des Google-Gründers

Startbeitrag von Berlingo-98 am 12.05.2017 09:19

Bemannte Google Drone?
Larry Page, einer der beiden Gründer von Google, hat einst die Internetsuche revolutioniert. Er hat Google mittlerweile zur Alphabet-Holding umgebaut. Und neben seiner Aufgabe bei Alphabet investiert der Multimilliardär auch in andere Projekte. Dazu gehören sogenannte „fliegende Autos“.

Jetzt hat das von Page mitfinanzierte Unternehmen Kitty Hawk seinen ersten Prototypen vorgestellt. Der „Flyer“ sieht wie eine Mischung aus Jet-Ski und Riesendrohne aus, also nicht so sehr wie ein Auto. Und er ist auch zumindest fürs Erste nicht dafür gedacht, in der Stadt oder auch auf dem Land herumzufliegen, sondern sein Einsatz ist auf Flüge über Gewässer beschränkt. Aber er soll schon bald produktionsreif sein.

FAZ-Net berichtet: Der Flyer wird vollständig elektrisch betrieben.

Hier das Video mit einen Flug übers Wasser.

Das Unternehmen plant, ihn noch bis zum Ende dieses Jahres auf den Markt zu bringen.

Gruss, Roland

Antworten:

na da ist man doch gespannt, auf
reichweite,
flughöhe
ladezeit
und nebenbei auf den preis
PS:
wäre noch wichtig zu erfahren
welche drehstromkisten eine geeignete landemöglichkeit bieten,

von wolfgang dwuzet - am 13.05.2017 16:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.