Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Manfred aus ObB, frax, Ralf Wagner

electrive: Jaguar I-Pace

Startbeitrag von Ralf Wagner am 08.06.2017 14:50

Jaguar überrascht mit einem Elektrofahrzeug, dass man eher bei den anderen grossen Herstellern erwartet hätte.

Das Konzept mit zwei Motoren und Allradantrieb, Batterie im Boden ist bekannt und sieht stimmig aus. Edit :Jaguar setzt auf Zweiganggetriebe um einen weiten Geschwindigkeitsbereich abdecken zu können.

Ein Bericht bei Electrive:
[www.electrive.net]

rw

Antworten:

Zitat
Ralf Wagner
Jaguar setzt auf Zweiganggetriebe um einen weiten Geschwindigkeitsbereich abdecken zu können.


Das hat Tesla am Anfang auch, bis Elon kam und das Twittern anfing :rolleyes:

von Manfred aus ObB - am 08.06.2017 17:34
Zitat
Ralf Wagner
Jaguar setzt auf Zweiganggetriebe um einen weiten Geschwindigkeitsbereich abdecken zu können.


Der Satz wurde inzwischen aus dem Artikel entfernt, Warum :confused:


Vorher ein Übersetzungsfehler, wie auf einer Teslajüngerseite Model X bekommt Gewindefederung statt Schraubfedern
oder einfach gestrichen weil im Kommentar jemand gemeckert :rolleyes:

von Manfred aus ObB - am 08.06.2017 21:37
Der Satz wurde entfernt, weil er kein Zweiganggetriebe hat.

von frax - am 09.06.2017 08:58
Zitat
frax
Der Satz wurde entfernt, weil er kein Zweiganggetriebe hat.


Ahh, da hat dann keiner gemerkt, sondern auf einen Fehler aufmerksam gemacht,
ja das wird gern verwechselt, daß der Andre Meckert, wenn dieser Fakten richtig stellt,
selbiges nicht aber ins eigen Weltbild paßt :mad:

Schad hät Jaguar gutgetan, bessere Technik einzusetzen, macht also derzeit nur BMW :rolleyes:

von Manfred aus ObB - am 09.06.2017 11:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.