Solarstrom zieht im Mai mit Atomstrom gleich

Startbeitrag von Berlingo-98 am 14.06.2017 10:15

Solarstrom zieht im Mai mit Atomstrom gleich

5,57 Terrawattstunden Strom erzeugten die in Deutschland installierten PV-Anlagen im Mai. Darauf weist der BSW-Solar hin. Mit 12,3 % der Nettostromerzeugung liegt die Photovoltaik im Mai nach Berechnungen des Fraunhofer ISE nahezu gleichauf mit den Kernkraftwerken (12,5 %).

Neben den 5,57 TWh Solarstrom wurde eine noch etwas größere Menge Windstrom von 5,76 TWh registriert. Zusammengenommen liegen die beiden regenerativen Quellen mit 11,33 TWh fast auf dem Erzeugungsniveau der Braunkohle, die mit 11,35 TWh leider noch immer der größte Erzeuger war.

Gruss, Roland

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.