Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche, 6 Tagen
Beteiligte Autoren:
Berlingo-98, thegray, BdasB

Auch Rolls-Royce wird sich elektrifizieren

Startbeitrag von BdasB am 02.08.2017 07:08

[www.auto-medienportal.net]


Interview mit Torsten Müller-Ötvös: Auch Rolls-Royce wird sich elektrifizieren

Antworten:

Nun das Liegt auf der Hand ob nun 2,2 oder 2,8 Tonnen macht keinen Unterschied nur das die Laufruhe viel besser sein wird.

Und die Menge der LEute die am Tag mehr als 500Km fahren, dürfte extrem gering sein - Soweit ist der nächste Landeplatz für den Learjet nämlich nicht weg.

von thegray - am 03.08.2017 09:20
Privatjet, Learjet? Das ist der Jet:

Der neue Rolls-Royce Phantom ist ein moderner Privatjet für die Straße

Aber ähnlich wie bei der Wahl des Kaviars oder Sekt: Im Zweifelfall nimmt man beides. Jet für die Strasse und Jet für die Luft. Oder gleich ein Volocopter.

Na ja, Freude am Fahren (RR ist eine BMW-Tochter) gepaart mit Luxus ist nix für den Massenmarkt. Wie geschrieben (der Kundenkreis): .... extrem gering...

von Berlingo-98 - am 03.08.2017 10:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.