Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Bernd Schlueter, BdasB

Mercedes baut Batteriefabrik ...aber in USA

Startbeitrag von BdasB am 21.09.2017 21:45

[www.automobil-produktion.de]
[www.automobilwoche.de]

Fünfte Batterie-Produktion weltweit

Mercedes-Benz baut Batteriefabrik in USA

Mercedes-Benz invests $1 billion to build its ‘EQ’ electric cars and batteries in the US


Um seine künftigen (EQ-)Modelle mit Batterien zu versorgen, baut Mercedes-Benz eine Batterieproduktion in den USA. Es ist die weltweit 5. Batterie-Fabrik der Marke und von strategisch wichtiger Bedeutung.
EQ aus Tuscaloosa

Im US-Werk Tuscaloosa sollen künftig Elektrofahrzeuge der Produkt-und Technologiemarke EQ vom Band laufen. Laut Plan sollen die vollelektrischen SUVs zur Markteinführung den aktuellen Technologiestand beim automatisierten Fahren verfügen. Durch die geplante Investition in den USA von einer Milliarde US-Dollar entstehen voraussichtlich über 600 neue Arbeitsplätze.

Antworten:

Endlich. So hatte Nicolas Hayek
sein swatch-Auto auch gedacht: rein elektrisch. Auch der ehemals doppelte Boden der A-Klasse von Daimler war ursprünglich so gedacht, um einen tiefen Schwerpunkt ohne Umfallneigung zu erreichen. Der Batterie-Bedarf ist da. Also, zwei der Daimler-Fabriken stehen dann in Kamenz, jetzt doch, vermutlich ohne Werner Müller als Vorstandsvorsitzenden? Die beiden Werke liegen direkt aneinander. Hightech ist die Batteriefertigung nicht und die USA bieten ein günstiges Umfeld, auch für die Weiterentwicklung.
Solange man sich nicht zu voreilig auf bald überholte Standards festlegt...

geplantes Werk in Kamenz:



von Bernd Schlueter - am 23.09.2017 10:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.