BDEW aktualisiert Ladesäulen-Erhebung

Startbeitrag von BdasB am 25.10.2017 07:37

[www.bdew.de]

BDEW aktualisiert Ladesäulen-Erhebung nach Bundesländern und Städten:

Hamburg ist aktueller Spitzenreiter beim Ausbau der Ladeinfrastruktur in den Städten


[www.heise.de]
Neun Autos je Ladepunkt

Knapp 11.000 Ladepunkte zählte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Er meint, die Automobilindustrie müsse nun nachziehen.





[www.heise.de]
Ladenetz für E-Autos: Hamburg liegt vorn
Hamburg bei Ladeinfrastruktur vorn

Mit 774 öffentlich zugänglichen Ladepunkten für Elektroautos liegt Hamburg unter den deutschen Städten beim Ausbau der Infrastruktur für die E-Mobilität weit vorn. Danach folgen Berlin mit 628 und Stuttgart mit 402 Ladepunkten, teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) am … Weiterlesen...

Antworten:

Goingelectric Stromtankstellenstatistik kennt mehr:
Stromtankstellen Statistik für Deutschland
9.787 Einträge, 28.688 Ladepunkte

Die Aufschlüsselung nach Steckertypen und Leistungen ist bei goingelectric bemerkenswert. Auch Schuko und CEE Dosen werden erwähnt.

Weiss jemand genau, wie die Unterscheidung Stromtankstelle und Ladepunkte bei der BDEW Statistik gehandhabt wird?

von Berlingo-98 - am 25.10.2017 22:55
Zitat
Berlingo-98
Weiss jemand genau, wie die Unterscheidung Stromtankstelle und Ladepunkte bei der BDEW Statistik gehandhabt wird?

BDEW spricht von öffentlichen Ladepunkten, offenbar im Sinne der LSV. Ladepunkte gem. LSV müssen a) gleichzeitig nutzbar sein und b) von jederman mit PKW erreichbar (z.B. nicht hinter Firmen-Toren).

GE zählt alle Buchsen/Stecker an einer Lademöglichkeit zusammen, die parallel nicht genutzt werden können (z.B. Schuko und Typ 2 an Mennekes), und zählt daraus mehrfache Ladepunkte zusammen.

Außerdem werden auch eher abwegige Ladeangebote gezählt, z.B. welche die ausschließlich für Pedelecs verwendet werden können (keine Parkplätze), oder auch der klassische Fall einer noch nie zum Laden eines (fremden) E-Autos genutzte Steckdose im Keller, an die man nur mit Verlängerungskabel hinkommen würde sind in GE Verzeichnis aufgeführt.

von Bee - am 26.10.2017 09:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.