Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb news
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
BdasB

2018: Allego stellt Abrechnungsmodell um

Startbeitrag von BdasB am 01.01.2018 12:08

[www.emobilserver.de]
Ab 2018: Allego stellt Abrechnungsmodell um
Ladenetzbetreiber Allego führt ab dem 1. Januar 2018 ein neues Abrechnungsmodell ein. Kunden zahlen dann einen Festpreis pro Ladevorgang anstatt je kWh. Die Umstellung bietet Vor-und Nachteile.

Nicht alle profitieren
Das neue Abrechnungsmodell ist einfach: Es wird nur noch einen Preis für eine Standardladung (€ 5,45) und einen Preis für eine Schnellladung (€ 7,50) geben. "Die Festpreise können jedoch abhängig von den Gebühren der Mobility Service Provider (MSP) oder E-Roaming Plattformen variieren", gibt Allego zu bedenken.


Die Preise richten sich nach dem durchschnittlichen Ladeverhalten an den Allego-Ladesäulen. Kunden, die an Allego-Ladesäulen ihr Elektroauto komplett aufladen, erhalten durch den neuen Abrechnungsmodus einen Preisvorteil. Allerdings hat die Änderung umgekehrt Auswirkungen auf kurze Zwischenladevorgänge: Bei sehr kurzen Ladevorgängen und dem geringeren Kilowattverbrauch wird ein schlechteres Preis - Leistungsverhältnis geboten, räumt der Netzbetreiber ein.

Warum die Umstellung?
"Mit dieser Änderung reagieren wir auf die neuen Anforderungen, die der Gesetzgeber in Deutschland an die Ladeinfrastrukturbetreiber stellt, insbesondere bei der Transparenz der Abrechnung", informiert Allego auf seiner Website.

Man arbeite mit Hochdruck daran, Allego - Kunden ab Mitte 2018 eine Lösung zu präsentieren, die "mehr Transparenz und bessere Einblicke" in die Ladevorgänge bietet. "Bis dahin nutzen wir das neue Festpreismodell", stellt Allego klar.

Quelle: allego.eu

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.