PwC-Studie: Energieversorger beim Aufbau öffentlicher Ladeinfrastruktur zurückhaltend

Startbeitrag von BdasB am 14.06.2018 08:53

[www.pwc.de]
PwC-Studie: Energieversorger beim Aufbau öffentlicher Ladeinfrastruktur zurückhaltend

Kein gutes Urteil spricht die Beratungsgesellschaft PwC in einer Studie über den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland
Vielfach handele es sich nur um Imageprojekte, ein stringentes Konzept sei bei vielen Unternehmen nicht erkennbar.
Ganz anders, so PwC, verlaufe die Entwicklung in einem anderen Land und verwies dabei auf – Österreich.

80 Prozent der EVU sind bereits im Bereich Elektromobilität aktiv oder planen den Einstieg, zeigt eine PwC-Studie in Deutschland und Österreich / Mehr als drei Viertel der EVU haben bereits Ladesäulen installiert – häufig aber als Imageprojekt / Bereitschaft für weitere Investitionen ist eher gering /

PwC-Experte Henry Otto: „Der Aufbau von Ladeinfrastruktur ist unter den derzeitigen Bedingungen oft nicht rentabel“

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.