Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
1te Mannschaft
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Thomas

Vorbericht Angermund gg. Korschenbroich

Startbeitrag von Thomas am 16.11.2001 06:43

Quelle: www.ngz-online.de

Korschenbroich gastiert beim Zweiten TV Angermund


Gastgeber in der Krise

--------------------------------------------------------------------------------

Unter besonderen Vorzeichen steht die Partie des TV Korschenbroich Samstag um 17 Uhr beim Tabellenzweiten der Handball-Regionalliga TV Angermund. Die Gäste freuen sich nach zuletzt 9:3 Zählern auf das Duell, bei den Hausherren ist derweil eine Woche vor dem Spitzenspiel beim Tabellenführer TSV Bayer Dormagen das Chaos ausgebrochen, denn die Angermunder haben ihren Hauptsponsor verloren.
Deshalb gab es am Mittwochabend eine Krisensitzung, zumal einige Spieler dem Verein wegen ausbleibender Zahlungen die Pistole auf die Brust gesetzt haben sollen. TVA-Sprecher Andreas Franken konnte am Donnerstagmorgen zumindest melden, dass der Spielbetrieb gesichert ist: "Es wird in Angermund auf jeden Fall weitergespielt. Wir werden die Saison ganz sicher zu Ende bringen."

Ob allerdings der bisherige Kader zusammenbleibt, konnte Franken nicht bestätigen: "Dazu kann ich noch nichts sagen, weil die Situation einfach zu frisch ist. Das wird sich erst Ende der Woche entscheiden." Wackelkandidaten sollen die Leistungsträger Jörg Förderer und Frank Arens sein, die neben dem Ex-Dormagener Andreas Kottwitz auch zu den teuersten Spielern zählen. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird sich der TVA von einigen Spielern trennen, um den Spielbetrieb bis zum Saisonende sicher zu stellen.

Beim TVK ist man nach der Erfolgsserie der letzten Wochen zuversichtlich, in Angermund bestehen zu können, denn der TVA ist so etwas wie der Lieblingsgegner: "Dort haben wir in den letzten Jahren immer gut ausgesehen", erinnert sich TVK-Manager Grimm, außerdem kann Trainer Brandt seine Bestbesetzung aufbieten.
-tobi

Antworten:

Re: +Vorbericht Angermund gg. Korschenbroich

Quelle: www.ngz-online.de

TVA-Knall: Trainer Molsner legte Amt nieder, fünf Spieler "streiken"


Seit Saisonbeginn sollen keine Gehälter gezahlt worden sein. Ex-Coach kritisiert den Sponsor: "Diskrepanz zwischen Leistung und Gegenleistung ist riesengroß."

Verschnupft ist Thomas Molsner. Der bisherige Spielertrainer des Handball-Regionalligisten TV Angermund hat sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt und ist schon am Samstag beim Heimspiel gegen Korschenbroich nicht mehr dabei. (Foto: Helmut Müller)

Handball-Regionalligist TV Angermund geht ganz schweren Zeiten entgegen. Spielertrainer Thomas Molsner hat sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt und ist schon morgen beim Heimspiel (17 Uhr, MDI-Arena) gegen den TV Korschenbroich nicht dabei.

Doch es kommt noch schlimmer: Alle fünf Spieler (Frank Arens, Jörg Förderer, Thomas Kottwitz, Edin Osmic und Kapitän Nijaz Cickusic), deren Bezahlung über den vor der Saison neu gekommenen Sponsor MDI läuft, werden ebenfalls nicht auflaufen. "Diese fünf Akteure und ich haben seit Saisonbeginn keine müde Mark an Gehalt gesehen", sagt Molsner, der bereits seit 1995 beim TVA spielt, und den die Sache auch emotional berührt: "Die Diskrepanz zwischen der Leistung der Mannschaft und der Gegenleistung des Vereins ist riesengroß. In erster Linie von der MDI, da ist überhaupt nichts gekommen."

Auch Frank Arens bestätigte gestern gegenüber der NRZ, dass das Kapitel TVA für ihn beendet sei: "Ich werde definitiv nicht mehr spielen".

Das Fass zum Überlaufen brachte, dass ein Vorstandsmitglied am Dienstagabend zum Training erscheinen wollte, um mit Molsner über die Situation zu reden. Doch niemand kam. Obwohl der Spielertrainer versuchte, das ganze Theater von der Mannschaft fernzuhalten, wusste doch das ganze Team Bescheid. Wohl der Hauptgrund, warum der TVA in dieser Spielzeit bei weitem nicht an die vielen klasse Vorstellungen des vergangenen Saison anknüpfen konnte.

Molsner gibt offen zu, dass die Mannschaft oft nicht hundertprozentigen Einsatz gezeigt hat: "Viele haben sich gefragt, wofür mache ich das eigentlich?" Trotzdem konnte man bei 14:4 Punkten und Tabellenplatz zwei nicht von einer sportlichen Krise sprechen.

Wobei Molsner dem TVA-Vorstand keinen großen Vorwurf macht. "MDI-Geschäftsführer Manfred Dittmann trägt die Hauptverantwortung am Dilemma", behauptet der (Ex)-Coach und befürchtet, dass Regionalliga-Handball in Angermund schnell der Vergangenheit angehören könnte.


ALEXANDER WESTHOFF

von Thomas - am 16.11.2001 06:45

Re: ++Vorbericht Angermund gg. Korschenbroich

Knall beim TVA: Kein Geld mehr!



Von MICHAEL HINZMANN (Rheinische Post vom 16.11.2001)

Was längst hinter vorgehaltener Hand als Gerücht weitergetragen wurde, ist nun amtlich: Handball-Regionalligist TV Angermund
hat massive Finanzprobleme. Beide Hauptsponsoren, die Sportmarketing-Agentur MDI und das Unternehmen Abbruch Hesper, seien
bislang, wie es heißt, ihren finanziellen Verpflichtungen nicht nachgekommen. Die Mannschaft, die in dieser Saison noch kein Geld
gesehen hat, war immer wieder hingehalten und vertröstet worden. Am Mittwoch sollte nun endlich Zahltag sein. Doch ohne
Entschuldigung ließen sich weder Sponsoren noch Offizielle des Vereins in der Halle beim Training blicken.

Spielertrainer Thomas Molsner zog als Erster die Konsequenzen und erklärte, er stehe dem TVA als Trainer wie auch als Spieler nicht
mehr zur Verfügung. Mittlerweile hat der Verein wenigstens insofern reagiert, als er auch wichtigen anderen Leistungsträgern wie
Frank Arens, Andreas Kottwitz, Edin Osmic, Nijas Cickusicv und Jörg Förderer freigestellt hat, sich nach einem neuen Klub umzusehen.

Das morgige Heimspiel gegen Korschenbroich soll auf jeden Fall ausgetragen werden. Nicht dabei sein wird sicher
Cickusic (Todesfall in der Familie). Wie die anderen genannten Spieler sich entscheiden, ist noch nicht bekannt. Molsner deutete an,
dass Förderer und Arens das Trikot der Angermunder ebenfalls nicht mehr überstreifen werden. Zur Not soll der Restkader morgen
mit Spielern aus der Reserve ergänzt werden.

von Thomas - am 16.11.2001 10:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.