Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das kritische Eisenbahnforum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ulrich Walluhn

Chronik September 2015

Startbeitrag von Ulrich Walluhn am 24.08.2015 15:51

Ich möchte auch im August die Gelegenheit nicht verabsäumen, die Chronik für den Folgemonat - also September - einzustellen. Wieder lese ich in einem Monats-Blatt eines süddeutschen Verlages eine erneut dürftige Chronik und diese abermals ohne jede Quellenangabe. Einen Kommentar hierzu möchte ich nicht abgeben.



Bedeutung der verwendeten Abkürzungen:
AT Akkumulatortriebwagen
AW Ausbesserungswerk
BA Betriebsamt
Babt. Betriebsabteilung
Bw Bahnbetriebswerk
Bww Bahnbetriebswagenwerk
DOKP polnische Eisenbahndirektion
EAW Eisenbahnausbesserungswerk
ED Eisenbahndirektion
EZA Eisenbahn-Zentralamt
GDW Generaldirektion des Werkstättenwesens
HG Heeresgruppe
HV Hauptverwaltung der Deutschen Reichsbahn
HvM Hauptverwaltung Maschinenwirtschaft der DR
HW Hauptwerkstatt
KBw Kraftwagenbetriebswerk
KED Königliche Eisenbahndirektion
LAG Lokalbahn AG München
MA Maschinenamt
MED Militär-Eisenbahndirektion
MPSB Mecklenburg-Pommersche Schmalspurbahn
NW Nebenwerkstatt
OBL Oberbetriebsleitung
PAW Privat-Ausbesserungswerk
PKP Polnische Staatseisenbahnen
RLE Ruhr-Lippe-Eisenbahn
RVM Reichsverkehrsministerium
RZA Reichsbahn-Zentralamt
SVT Verbrennungsmotorschnelltriebwagen
SMAD Sowjetische Militäradministration Deutschlands
SWAT Sowjetskaja Wojennaja Administrazija Transporta (Sowjetische
Militärtransportverwaltung)
SWDE Südwestdeutsche Eisenbahnen
VT Verbrennungsmotortriebwagen
WA Werkstättenamt

01.09.1865 Fahrplanwechseltag bei Cöln-Mindener Eisenbahn

09.09.1875 Gustav Hammer (Regierungsbaumeister) geboren
15.09.1875 - 17.09.1875 Eisenbahnerstreik auf Thüringischer Eisenbahn und
in der Hauptwerkstatt Erfurt

08.09.1885 Dr. Kurt Ewald (Konstrukteur bei den Firmen Hagans, Hanomag,
Hartmann und Henschel) geboren

17.09.1895 Fahrplanwechseltag bei Kaiser-Ferdinands-Nordbahn

16.09.1905 Strecke Türkheim-Bad Wörishofen von LAG Wörishofen an LAG
München
26.09.1905 - 28.09.1905 37.Beratung des Lokomotivausschusses in Heidelberg
28.09.1905 Anweisung zur Erstellung des Umzeichnungsplanes bei KED Erfurt

01.09.1915 k&k-Heeresbahn-Kommando Nord HBK N in Kielce errichtet
03.09.1915 Weichselbrücke an Strecke Deblin-Iwangorod behelfsmäßig in
Betrieb
04.09.1915 Bulgarien tritt auf die Seite der Mittelmächte
06.09.1915 französischer Luftangriff auf Saarbrücken
07.09.1915 Deutscher Eisenbahn-Verwaltungsrat der russischen Eisenbahnen in
Warschau errichtet
08.09.1915 französischer Luftangriff auf Freiburg
10.09.1915 Strecke Lukow-Terespol bei Brest umgespurt und wieder in Betrieb
10.09.1915 Strecke Schaulen-Koschedarny wieder in Betrieb
10.09.1915 deutscher Luftangriff auf Baltisch Port
11.09.1915 Verbot der Versendung von Ansichtskarten mit Stadtansichten,
Landschaften, Bauwerken, und Denkmälern ins Ausland
11.09.1915 deutscher Luftangriff auf Lida und Wilejka
12.09.1915 deutscher Luftangriff auf Dünamünde und Riga (Hafen und Mühlgra-
benwerft)
12.09.1915 Strecke Wilna-Dünaburg von deutschen Truppen unterbrochen
12.09.1915 französischer Luftangriff auf Ostende
13.09.1915 französischer Luftangriff auf Trier und Donaueschingen
13.09.1915 Strecke Molodetschno-Polozk von deutschen Truppen unterbrochen
14.09.1915 Strecke Wilejka-Polozk von deutschen Truppen unterbrochen
14.09.1915 französischer Luftangriff auf Donaueschingen, Trier, Mörchingen
und Chateau-Salines
14.09.1915 französischer Tieffliegerangriff auf P-Zug bei Donaueschingen
14.09.1915 deutscher Luftangriff auf Bahnhof Lida
15.09.1915 Strecke Praga-Siedlce umgespurt und wieder in Betrieb
16.09.1915 Strecke Molodetschno-Lida von deutschen Truppen unterbrochen
19.09.1915 Bugbrücke Brest-Litowsk behelfsmäßig wieder in Betrieb
19.09.1915 Strecke Terespol-Brest Litowsk umgespurt und wieder in Betrieb
20.09.1915 Befehl zum Entfernen aller russischer Straßennamen und russi-
scher Anschriften im Stadtgebiet Warschau
20.09.1915 Strecke Minsk-Smolensk durch deutsche Voraustruppen unterbrochen
21.09.1915 Mobilmachung in Bulgarien beginnt
22.09.1915 französischer Luftangriff auf Stuttgart
22.09.1915 Regelspurbetrieb Murajewo-Banen eröffnet
24.09.1915 - 25.11.1915 Njemenbrücke bei Orlita wiederhergestellt
24.09.1915 - 05.12.1915 Njemenbrücke bei Grodno wiederhergestellt
25.09.1915 Luftangriff der Entente auf Cambrai und Douai
25.09.1915 Bugbrücke bei Fronolow behelfsmäßig in Betrieb
26.09.1915 französischer Luftangriff auf (deutsche) Bahnanlagen in Cambrai
27.09.1915 französischer Luftangriff auf (deutsche) Bahnanlagen in Peronne
30.09.1915 Regelspurbetrieb Banen-Friedrichshof eröffnet
30.09.1915 Linienkommandantur Lodz aufgelöst
30.09.1915 - 22.01.196 provisorische Weichselbrücke Warschau Gleis 1
errichtet
30.09.1915 - 19.02.196 provisorische Weichselbrücke Warschau Gleis 2
errichtet

01.09.1925 Auflösung der MÄ Tilsit und Elbing (Verfügung HV vom 12.08.1925)
05.09.1925 endgültiger Umzeichnungsplan ehemals preußisch-hessische
Schnellzuglokomotiven und Personenzuglokomotiven (EZA 6357/115)
15.09.1925 EAW Erfurt geschlossen
24.09.1925 HW Glückstadt umbezeichnet in EAW Glückstadt
24.09.1925 HW Harburg wird Betriebsabteilung des EAW Glückstadt
30.09.1925 Richtlinien des RZA Berlin zur Normung preußisch-hessischer
Länderbahnlok

10.09.1935 - 16.09.1935 7.Parteitag der NSDAP in Nürnberg als "Parteitag
der Freiheit"
15.09.1935 Hakenkreuzflagge wird zur Staatsflagge erklärt
21.09.1935 Beginn Planeinsatz Reihe 54.15 beim Bw Soltau
24.09.1935 Beginn Planeinsatz Reihe 54.15 beim Bw Salzwedel
26.09.1935 - 21.10.1935 Schwarzwaldbahn zwischen Hornberg und Triberg wegen
Felssturz gesperrt
28.09.1935 Werksmuseum Henschel & Sohn AG Kassel im ältesten Gebäude des
Werkes eröffnet
30.09.1935 Beurlaubung aller noch verbliebener jüdischer Beamter bei der
Deutschen Reichsbahn

01.09.1945 16.Zehntagesmeldung zur Loklage der SWAT Lemberg (Kolonnen-,
Kommando- und Kurierzuglok)
01.09.1945 Verfügung OBL US-Zone III/31 Bla 311.7 zur Abgabe von Lok aus
den Westzonen an die sowjetische Zone (62 Lok Reihe 52 u.a.)
01.09.1945 SMAD-Befehl zur Bildung von 8 Reichsbahndirektionen bei der DR
(Erfurt, Dresden, Halle, Berlin, Schwerin, Wittenberge, Magde-
burg, Pasewalk)
01.09.1945 Befehl Nr.7 SMAD (Sokolowski): Rbd Stettin in Pasewalk in Rbd
Pasewalk umbenannt
01.09.1945 Dr.Fitzner wird Präsident der DR in der sowjetischen Zone
01.09.1945 Stecke Arnsdorf-Buchholz der Görlitzer Kreisbahn wieder in
Betrieb
01.09.1945 Änderung der Direktionsgrenzen Rbd Kassel und Rbd Hannover
(Angleichung an die Zonengrenzen)
01.09.1945 Änderung der Direktionsgrenzen Rbd Erfurt und Rbd Nürnberg (Raum
Coburg an Nürnberg)
03.09.1945 Vertrag zwischen Polen und UdSSR zur Übertragung deutscher
Beutelok in den sogenannten befreiten polnischen Gebieten an PKP
03.09.1945 KZ Jamlitz bei Lieberose (Spreewald) eröffnet, es ist 19 Monate
in Betrieb
03.09.1945 KZ Mühlberg (Elbe) eröffnet (auch Sammellager für Deportationen
in die UdSSR)
03.09.1945 Strecke Trier Hbf.-Perl-Diedenhofen wieder in Betrieb
04.09.1945 Sowjetische Zone Befehl Nr.17 Transportabteilung SMAD: Keine
Führung der Züge der DR durch sowjetisches Personal mehr ab
20.09.1045, alle beschlagnahmten Lok für örtlichen Verschiebe-
dienst ab 25.09.1945 an zugehörige Rbd übergeben
04.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Krakau-Kielce alte Linie
05.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Berlin Pog-Jüterbog
06.09.1945 Strecke Kaiserslautern Hbf.-Lauterecken-Grumbach wieder in
Betrieb
07.09.1945 Strecke Offenburg-Freiburg wieder in Betrieb
08.09.1945 KZ Torgau eröffnet
08.09.1945 Strecke Lundenburg-Hohenau wieder in Betrieb
08.09.1945 Strecke Dresden-Löbau wieder in Betrieb
08.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Rozwadow-Sobow-Sandomierz
08.09.1945 Kesselexplosion 41 309 Bw Hamburg-Harburg vor P 5043 bei Uelzen
infolge Wassermangel (Lok später wieder aufgebaut)
08.09.1945 Berlin-Erfurter Maschinenfabrik Henry Pels beginnt die Lokaus-
besserung
08.09.1945 Verfügung Pr(6) A2 Ogde: MA Münster erhält Außenstelle Wesel für
den Bereich der BA Wesel und Kleve
08.09.1945 an ED Münster gehen vorläufig über die Strecken (Vfg. Pr (6) A2
Ogde vom 08.09.1945):
vom BA Wesel von ED Essen
Wesel-Emmerich-Reichsgrenze
Wesel-Lippe-Flutbrücke gegen Spellen
Wesel-Lippe-Flutbrücke-Friedrichsfeld
Wesel-Bocholt-Barlo
alle Strecke des BA Kleve von ED Köln
08.09.1945 an ED Essen gehen zurück die Strecke (Vfg. Pr (6) A2 Ogde vom
08.09.1945):
Hervest Dorsten-Borken-Landesgrenze von ED Münster
09.09.1945 Niederlausitzer Eisenbahn enteignet
09.09.1945 Centralverwaltung H.Bachstein in Ost und West aufgeteilt
09.09.1945 Betriebsleitung der Südharz-Eisenbahn in Braunlage eingerichtet
09.09.1945 Strecke Zittau-Görlitz wieder in Betrieb
10.09.1945 sämtlicher Verkehr aus den Westzonen nach Berlin ausschließlich
über Helmstedt-Marienborn geleitet
10.09.1945 elektrischer Betrieb auf Rangierbahnhof Nürnberg wieder aufge-
nommen
10.09.1945 17.Zehntagesmeldung zur Loklage der SWAT Lemberg (Kolonnen-,
Kommando- und Kurierzuglok)
10.09.1945 Bw Nordhausen und Sangerhausen von Rbd Halle an Rbd Erfurt
10.09.1945 provisorische Betriebsaufnahme Mainz Hbf.
11.09.1945 1200 Kriegsgefangene und 900 Zivilisten von KZ Auschwitz an KZ
Wyschni-Wolotschek (UdSSR) überstellt, dabei ca.600 Transport-
tote
11.09.1945 - 12.10.1945 Transport deutscher Zivilisten (1200) KZ Auschwitz-
Wyschnij Wolotschek 1200 Gefangene und 900 Zivil
11.09.1945 Strecke Liblar-Brühl wieder in Betrieb
12.09.1945 18.00 Uhr Lokomotivzählung der SWAT in den Zählzonen Allenstein,
Königsberg und Danzig (vermutlich auch in weiteren)
12.09.1945 Strecke Köln Deutz-Ehrenbreitstein-Niederlahnstein wieder in
Betrieb
12.09.1945 Kriegsgefangentransport Brünn-Iwdel Ural (1500 davon 30 Tote)
13.09.1945 GDW Essen und Hamburg errichtet
13.09.1945 MA Goslar der Rbd Hannover errichtet
13.09.1945 - 15.09.1945 Strecke Bebra-Göttingen bei Oberrieden durch russi-
schen Kommandanten gesperrt
13.09.1945 Kriegsgefangentransport Döllersheim-Swerdlowsk (1500 davon 12
Tote)
14.09.1945 SWAT-Befehl zur Lokzählung 18.00 Uhr in den Zählzonen Karlshorst
(Rbd der DR), Bezirk Königsberg (Königsberg, Bialystok) und
Bezirk Lemberg (Lemberg) sowie vormalige Rbd Danzig sowie
"Volkspolen" (Lwow 28.125.III/O/E 7055)
14.09.1945 SWAT-Befehl zur Lokzählung 18.00 Uhr in Zählzone Budapest (Lwow
28.126.III/O/E 7058)
14.09.1945 Strecke Düren-Aachen wieder in Betrieb
14.09.1945 Strecke Aachen-Mönchengladbach wieder in Betrieb
14.09.1945 Strecke Stolberg-Walheim wieder in Betrieb
14.09.1945 Strecke Aachen West-Botzelaer wieder in Betrieb
14.09.1945 Kriegsgefangentransport Prina-Cerepowjetz (2000 davon 30 Tote)
14.09.1945 Heimkehrertransport Tscheljabinsk-Frankfurt/Oder (250 davon 179
Tote)
14.09.1945 Beginn Planeinsatz Reihe 41 beim Bw Aachen-West (zweiter)
15.09.1945 Zweigstelle der Pfalzbahnen an ED Mainz übergeben
15.09.1945 ED Mainz wieder für ihren gesamten Vorkriegsbezirk zuständig
15.09.1945 Ende Planeinsatz Reihe 44 beim Bw Halle
17.09.1945 Trusetalbahn wieder in Betrieb bis auf zerstörte Werrabrücke
17.09.1945 Gebietsaustausch Thüringen-Hessen bei Oberrieden (wegen Linie
Bebra-Göttingen)
17.09.1945 Transport zwangsausgesiedelter Deutscher Neustettin – Frank-
furt/Oder
17.09.1945 endgültige Stillegung der Stredcke Taubenheim-Dürrhennersdorf
18.09.1945 SMAD-Befehl Nr.21: Schaffung von D1/D2 Berlin-Brest u.z. (Blauer
Expreß)
19.09.1945 Proklamation Nr.2 der US-Militärregierung: Gründung der Länder
Bayern, Württemberg-Baden und Groß-Hessen
19.09.1945 - 24.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Berlin Pog-Potsdam-Branden-
burg-Magdeburg Elbebrücke
19.09.1945 - 12.12.1945 Strecke Dähre-Diesdorf (Salzwedeler Klb.) außer
Betrieb
20.09.1945 18.Zehntagesmeldung zur Loklage der SWAT Lemberg (Kolonnen-,
Kommando- und Kurierzuglok)
20.09.1945 MPSB außer Strecke Friedland-Dennin-Anklam vollständig abgebaut
(Reparationsleistung)
20.09.1945 Befehl Nr.5 SWAT: Bildung von 50 Lok-Kolonnen im gesamten russi-
schen Besatzungsgebiet und Umbildung bereits vorhandenen Kolon-
nen
20.09.1945 Abbaubeginn Taubenheim-Dürrhennersdorf (wegen Militärbetrieb in
Oppach als Kriegsbeute angesehen)
20.09.1945 elektrischer Betrieb Strecke Augsburg-Nürnberg wieder auf voller
Länge aufgenommen
20.09.1945 Strecke Weißenfels-Jena Saalbahnhof wieder in Betrieb (elekt-
risch)
20.09.1945 Heimkehrertransport Charkow-Frankfurt/Oder (400 davon 40 Tote)
21.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Berlin Stettiner Bf.-Eberswalde-Pasewalk
21.09.1945 Übergabe der schlesischen und oberschlesischen Eisenbahnstrecken
an polnische Verwaltung (DOKP Breslau und Kattowitz)
21.09.1945 Vertrag von Schwerin zur Übergabe von Stettin und halbem Kreis
Randow an Polen
22.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Berlin Stettiner Bf.-Berlin-Lichtenberg
22.09.1945 - 12.12.1945 Herrnhut-Bernstadt abgebaut (Betrieb bis 01.10.
oder gar 10.10.45 geführt!)
23.09.1945 SMA setzt gesamtes Gebiet östlich von Oder und Lausitzer Neisse
mit Ausnahme Raum Stettin und Insel Usedom unter polnische Ver-
waltung
24.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Berlin Gzb.-Berlin Pog.
24.09.1945 Strecke Barthmühle-Plauen unterer Bf.-Weischlitz wieder in
Betrieb
24.09.1945 ED Trier stellt Tätigkeit ein, alle Aufgaben gehen an ED Saar-
brücken über
26.09.1945 SMA-Befehl Nr.75: Auflösung der Rbd Wittenberge, Bildung der Rbd
Cottbus aus Bereich Halle-Ost und Schadlokzählung bei den Rbd
Halle und Cottbus
26.09.1945 13 Lok der MPSB in Freidland verladen und nach Russland ver-
bracht (zunächst vorgesehen für Industriebahn Solikamsk)
26.09.1945 Loktausch OBL Süd zwischen amerikanischer und französischer Zone
26.09.1945 Ende Planeinsatz Reihe 03.0 beim Bw Essen Hbf.
27.09.1945 Austreibung der deutschen Bevölkerung aus Leobschütz
27.09.1945 - 10.10.1945 Aussiedlungstransport Leobschütz-Neisse (4 Tage
Standzeit)-Görlitz-Löbau
27.09.1945 - ...10.1945 Aussiedlungstransport Sammellager Thorn-Frank-
furt/Oder
28.09.1945 Strecke Greiz-Neumark wieder in Betrieb (Elsterbrücke Greiz
Aubachtal repariert)
28.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Cottbus-Lübben-Berlin Gzb.
28.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Berlin Lichtenberg-Berlin Gzb.
28.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Wildpark-Potsdam-Charlottenburg-Berlin
Schles.Bf.-Berlin Lichtenberg
28.09.1945 - 31.10.1945 Transport deutscher Zivilisten (1000) KZ Auschwitz-
Molotowo 1000 Gefangene und 100 Zivil
29.09.1945 1000 Kriegsgefangene und 100 Zivilisten von KZ Auschwitz an KZ
Molotowo (UdSSR)
29.09.1945 Strecke Troisdorf-Siegburg wieder in Betrieb
30.09.1945 MA Limburg (Lahn) geschlossen
30.09.1945 Kriegsgefangentransport KZ Auschwitz-Wyschnij Wolotschek (2400
davon 600 Tote)
30.09.1945 Ende Breitspurbetrieb Berlin Blo-Frankfurt/Oder (laut deutscher
Quellen!)
...09.1945 Strecke Oschersleben-Hötensleben der Kleinbahn Oschersleben-
Schöningen wieder in Betrieb
...09.1945 Innbrücke Passau wieder in Betrieb

01.09.1955 Bw Halle-P Schuppen V für Ellokbeheimatung und Ellokunterhaltung
hergerichtet
01.09.1955 Beginn Planeinsatz E44 beim Bw Halle-P
01.09.1955 Beginn Planeinsatz Reihe 82 beim Bw Freudenstadt
08.09.1955 Raw Schlauroth erhält Ehrennamen Deutsch-Sowjetische Freund-
schaft
20.09.1955 DDR erhält papiermäßig volle Souveränität von der UdSSR
20.09.1955 Hochkommissar der UdSSR in der DDR durch Botschafter ersetzt
24.09.1955 neue Weserbrücke Nienburg eröffnet
30.09.1955 Ende Planeinsatz Reihe 18.4 beim Bw Neu Ulm
30.09.1955 Ende Planeinsatz Reihe 86 beim Bw Dresden-Friedrichstadt

23.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 86 beim Bw Friedberg
24.09.1965 Eröffnung S-Bahn-ähnlicher Wendezugbetrieb Flöha-Karl Marx
Stadt-Hohenstein Ernstthal
25.09.1965 Ende der Dampflokunterhaltung Reihe 55.25 beim Bw Bochum-Langen-
dreer
25.09.1965 Ende der Beheimatung Reihe E44 beim Bw München Hbf.
26.09.1965 Ende der Dampflokunterhaltung beim Bw Gemünden
26.09.1965 Ende der Dampflokunterhaltung beim Bw Duisburg Hbf., Wiesbaden,
Göttingen und Gemünden
26.09.1965 Ende Wendezugbetrieb mit Reihe 38.10 beim Bw Hamburg-Harburg und
Bw Darmstadt
26.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 03.0 beim Bw Rheine (zweites)
26.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 38.10 beim Bw München Hbf.
26.09.1965 Beginn der Beheimatung Reihe E94 beim Bw Rosenheim
26.09.1965 Beginn Planeinsatz Reihe 65.10 beim Bw Freiberg (Sa)
26.09.1965 Eßlingen umbenannt in Esslingen
26.09.1965 Fahrplanwechseltag
27.09.1965 Ende der Beheimatung Reihe 38 beim Bw Hamburg-Harburg
27.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 86 beim Bw München Hbf.
27.09.1965 Beginn der Beheimatung Reihe E94 beim Bw Ingolstadt
27.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 38.10 beim Bw Hamburg-Harburg
28.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 64 beim Bw Regensburg
28.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 86 beim Bw München Hbf.
29.09.1965 Umbenennung: Hainsberg in Freital-Hainsberg
30.09.1965 Ende Triebwagenunterhaltung Bw Dresden-Pieschen Lokbahnhof Flöha
30.09.1965 Ende der Dampflokunterhaltung Reihe 86 beim Bw München Hbf.
30.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 38 beim Bw München Hbf.
30.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 41 beim Bw Nordhausen (zweites)
30.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 44 beim Bw Altenhundem
30.09.1965 Ende Planeinsatz Reihe 50 beim Bw Seelze
30.09.1965 Ende der Dampflokunterhaltung beim Bw Wiesbaden

06.09.1975 Ende Planeinsatz Reihe 50 beim Bw Kaiserslautern
15.09.1975 Deutsches Dampflok-Museum Neuenmarkt-Wirsberg gegründet
27.09.1975 Ende der Dampflokbeheimatung beim Bw Kaiserslautern
27.09.1975 Ende der Beheimatung Reihe V200.0 beim Bw Villingen
27.09.1975 Ende Planeinsatz Reihe V200.0 beim Bw Hannover
27.09.1975 Ende Planeinsatz Reihe 58.30 beim Bw Gera (erstes)
27.09.1975 Ende Planeinsatz Reihe 50.40 beim Bw Hagenow-Land
27.09.1975 Ende Planeinsatz von Dampflok beim Bw Gremberg
27.09.1975 Ende Planeinsatz Reihe 86 beim Bw Pasewalk
28.09.1975 Ende der Ellokunterhaltung Reihe 110 beim Bw Offenburg
28.09.1975 Triebwagenunterhaltung Bw Fulda an Bw Gießen mit Außenstelle
Fulda übergeben
28.09.1975 Beginn Planeinsatz Reihe V200.0 beim Bw Braunschweig
28.09.1975 Ende Planeinsatz Reihe 65.10 beim Bw Saalfeld Einsatzstelle
Göschwitz
28.09.1975 Fahrplanwechseltag
30.09.1975 AW Siegen geschlossen
30.09.1975 KBw Gütersloh aufgelöst und zu Außenstelle des KBw Münster
abgewertet
30.09.1975 Ende Planeinsatz Reihe 44 beim Bw Hamm (Gbf.) und Bw Betzdorf

28.09.1985 Ende Fahrzeugbeheimatung beim Bw Bielefeld: Reihen 260,261 an Bw
Hamm 1, Reihen 323,332,333 an Bw Hamm 1, Bw Osnabrück 1 und Bw
Hannover 1 übergeben
28.09.1985 Fahrplanwechseltag
30.09.1985 Ende Fahrzeugunterhaltung beim Bw Münster 1


Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.