Vom Werden und Vergehen der Eisenbahnhauptwerkstatt Erfurt

Startbeitrag von Ulrich Walluhn am 13.03.2016 15:57

In diesem Jahr werden die ältesten Gebäude der Eisenbahn-Hauptwerkstatt Erfurt 170 Jahre alt. Einige Reste sind nach wie vor vorhanden und der musealen Erhaltung würdig. Leider ist das Gelände inzwischen an einen privaten Investor verkauft, der einen weiteren monumentalen Einkaufstempel mit Tiefgarage vorsieht. Ich vermute, dies wird sich nicht mehr verhindern lassen. Allein aus Umweltgründen wäre im Zentrum der Stadt Erfurt eine ganz andere Nutzung sinnvoll: Ein kleiner Erholungspark mit Eisenbahnmuseum und etwa ein als Gaststätte und Begenungszentrum genutzter Umbau der noch vorhandenen östlichen und westlichen Richthallen, sowie des Wasserturmgebäudes von 1846. Auch die Ruine der letzten Außenmauern der ersten Lokmotiv-Reparaturwerkstätte von 1846, dem sogenannten Hufeisenbau, sollte als Denkmal erhalten bleiben und eine Gedenktafel bekommen. Meine Ideen und Vorschläge werden allerdings - wie immer in solchen Fällen - ungehört verhallen. Ich fürchte, mitten im Zentrum der Stadt Erfurt wird ein weiterer trostloser Betonkomplex entstehen, der mit seiner (irrsinnigen) Tiefgarage noch mehr Auto-Chaos und noch mehr Abgase erzeugen wird, als ohnehin schon vorhanden. Profit geht wieder einmal über alles. Vernunft bleibt auf der Strecke.

In diesem Beitrag möchte ich in den kommenden Monaten Schritt um Schritt das Werden und Vergehen der Hauptwerkstatt Erfurt darstellen und bebildern. Ich plane eine weitere Reihe Zeichnungen. Die bereits hier abgebildeten werde ich auf die Werkstatt bezogen nochmals einbinden und bezüglich der Werkstättenanlage noch genauer erläutern.

Ich bin der einzige Historiker überhaupt, der sich mit diesem Thema beschäftigt und werde wohl auch der einzige bleiben. Schade, dass Erfurt - wieder einmal - so wenig, ja gar kein historisches Bewusstsein beweist. Der Verkauf des Geländen hat längst alle Weiche gestellt. Und die stehen für uns nicht gut.

Da ich nicht alles doppelt schreiben will, möchte ich bezüglich des Themas auf meine Eisenbahnseite bei Mysnip verweisen. Hier kann sich der interessierte Leser weiter mit der Materie vertraut machen:
Eisenbahn-Hauptwerkstatt Erfurt

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.