Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Hasenhandball
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
CHARLIE HEBDO

OHNE POLAKEN 18:0

Startbeitrag von CHARLIE HEBDO am 09.01.2015 20:29

Jedem Handballkenner war seit Saisonbeginn bewusst, dass es sich bei den rot-weissen Provinz-Dödis aus einem Weiler, der sich nach einem Kölner Käsebrötchen benannt hat und auf den sonnigen Namen "HALVER" (Hahn) hört, um einen hochgradigen Abstiegskandidaten handelt.
Ohne seine drei "POLAK's" stünde es derzeit in Ferndorf 18:0.

Noch einmal zum Mitschreiben:

Achtzehn die Einen
Null die Anderen

18 die Heimtruppe
0 die Gurkentruppe

18 Ferndorf
0 Halver Schalk

Da bleibt mir nur zu sagen:

Lieber Opa Grasedick,
das Spiel war wie ein schlechter Fick,
nur der POLAK traf die Kiste,
jetzt steht viel Training auf der Liste.
Die Mühle und der HALVER Hahn,
wie spritlos auf der Autobahn,
in Liga-4 gehört das Team,
das Statement das ist legitim,
die Unterhose von AVier,
vorne ist sie gelb vom Bier,
hinten aber ist sie braun,
das kommt vom vielen Handball schau'n,
der Sundance und auch der AVier,
trinken jetzt bestimmt ein Bier,
was woll'n sie auch allein zu Haus,
denn warten tut dort keine "Maus",
sie werfen den Computer an,
und gucken Pornos mit 'nem Mann.
Sie schauen dann wie sich bei Knaben,
selbst an der Befriedigung laben,
AVier, oh nein, der ist nicht schwul,
lügt sein Freund aus Istanbul,
AVier, das ist 'ne Autobahn,
und die führt nach Absurdistan

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.