Mein neunzehntes neues Eisenbahnbild

Startbeitrag von Ulrich Walluhn am 13.12.2015 10:23

Das neunzehnte Eisenbahnbild ist vollendet. Es zeigt die Baulokomotive der Lokfabrik Christian Hagans zu Erfurt Fabriknummer 250 (Rahmen) und 264 (Kessel) ,die am 26.02.1892 für Heinrich Schlenkhoff Kalksteinbruch & Brennereibesitzer Herne in Westfalen für die Beckumer Kalkwerke mit Spurweite 900 mm geliefert wurde. Die Druckprobe erfolgt am 13.02.1892 Erfurt. Die Maschine gelangt am 28.02.1892 zur Königlichen Hauptwerkstatt Erfurt. Hier wird sie bis 10.03.1892 öffentlich ausgestellt und am 12.03.1892 zum Güterbahnhof Erfurt Verladestelle Weimarische Strasse gebracht.
Das Bild zeigt die Lok während der Ausstellung. Sie steht vor dem Verwaltungsgebäude an der Thomasstraße. Das Gebäude ist bereits auf meinem Bild der Satteltank-Lok Erfurt 1404 nebst Wasserturm zu erkennen. Derartige Jubiläen - wie die Lieferung der 250-sten Lok - feierten vor allem die kleinen Lokfabriken mit großem Aufsehen.





Hier nun nochmals mein Bild der Satteltanklok ERFURT 1404 mit Wasserturm und Verwaltungsgebäude im Hintergrund. Hinter den Häusern verläuft die Thomasstraße vormals Breite Gasse. Die Hagans-Jubiläumslok steht auf dem hintersten Gleis der Werkstätten. Der Flachwagen, auf den sie verladen wurde, stammt noch aus der Zeit der Thüringischen Eisenbahn (vor 1882). Jede Museumseisenbahn wäre stolz, heute ein solches Eexemplar im Bestand haben zu können. Aber das bleibt ein frommer Wunsch.



Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.