Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Ulrich Walluhn
Beiträge im Thema:
33
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Karl Weigert, Ulrich Walluhn

Museumsbahnfahrzeuge II

Startbeitrag von Karl Weigert am 12.02.2016 19:23

Hallo...

Wir haben uns heute entschlossen, einen zweiten Beitrag für Museumsbahnfahrzeuge zu eröffnen, um für alle, die uns hier besuchen bzw. sich diese Beiträge ansehen, den ersten Beitragsbaum nicht zu lang werden zu lassen.
Wir hoffen, damit für unsere Gäste die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Damit jeder schnell den ersten Beitragsbaum finden kann, einfach hier klicken: Museumsbahnfahrzeuge

Mit schönen Grüßen an unsere Gäste hier im Forum.

Herr Ulrich Walluhn und Karl Weigert

Antworten:

Hallo...

Vor vielne Jahren draf ich diese im Aw Meinigen an und hielt sie für mich fest im Bild.



012 100-4 a. 01 1100 DB a. 088 122-7
Berliner Maschinenbau Aktiengesellschaft 11356 / 1940
Dampflok-Tradition Oberhausen e.V. Oberhausen-Osterfeld
DB Museum Nürnberg
Aw Meiningen 03.09.2006


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 13.02.2016 15:55
Hallo...

Die 19 017 u 24 004 im Eisenbahnmuseum Bw Dresden-Altstadt, die 24ziger ist heute bei den Eisenbahnfreunden in Gera zuhause. Als ich sie damals in Dresden angetroffen habe wurde sie noch von den Eisenbahnfreunden der Interessengemeinschaft Bw Dresden-Altstadt e.V. betreut.



19 017 a. 04 1017-5 DR ex XXHV 207 sächs. S.T.B.
Sächsische Maschinenfabrik vormals Richard Hartmann AG Chemnitz 4523 / 1922
Verkehrsmuseum Dresden
Interessengemeinschaft Bw Dresden-Altstadt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Dresden-Altstadt 07.05.2005



24 004 a. 37 1004-3 DR
Schichau Werke Elbing 3119 / 1928
DB Museum Nürnberg
Leihgabe Geraer Eisenbahnwelten e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Dresden-Altstadt 07.05.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 18.02.2016 16:37
Hallo...

zwei 35ziger bzw. 23ziger die heute von angerierten Eisenbahnfreunden betreut werden.



35 1019-5 a. 23 1019 DR a. 90 80 0035 019-3 D-LDC
VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 123019 / 1958
Lausitzer Dampflok Club e.V. Cottbus
Aw Meiningen 02.09.2006



35 1113-6 a. 23 1113 DR a. 088 235-7
VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 123113 / 1959
DB Museum Nürnberg
Interessengemeinschaft Dampflok Nossen e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Weimar 27.05.2006


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 19.02.2016 13:35
Hallo...

Bei einen Auspflug der Chemnitzer nach Gotha zur Waldbahn.



35 1097-1 a. 23 1097 DR a. 90 80 0035 097-9 D-MTEG
VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 123097 / 1959
Chemnitzer Eisenbahnfreunde e.V. Bw Chemnitz-Hilbersdorf
Bf. Gorha Hbf. 17.11.2007
Interessengemeinschaft Traditionslok 58 3047 Glauchau
Muldental-Eisenbahnverkehrsgesellschaft mbH Glauchau/Meerane

mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 22.02.2016 19:41
Hallo...

Die 38ziger in zwei aufnahmen.



38 1182-5 a. 38 1182 DR a. 088 385-0 a. "2421 Frankfurt"
Königlich Preußische Eisenbahn-Verwaltung
Berliner Maschinenbau-Actien-Gesellschaft Berlin 4485 / 1910
DB Museum Nürnberg,
Förderverein Bahnbetriebswerk Arnstadt historisch e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Arnstadt Hist. 17.09.2011



Eisenbahnmuseum Bw Weimar 23.05.2009


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 22.02.2016 19:42

Betriebsbücher der dargestellten Museumslok

Ich möchte nicht verabsäumen, etliche Betriebsbuch-Ausarbeitungen der dargestellten Museumslokomotiven einzustellen. 01 137, 03 001, 03 1010 und 38 1182 sind bereits ausführlich in meinem Eisenbahnforum abgehandelt. Zu den bisher nicht vorgestellten Fahrzeugen gibt es mehr oder minder ausführliche Darstellungen, je nachdem, wie umfangreich und vollständig die vorliegenden Kopien und Abschriften waren.


Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 03 204:
==============================================
Borsig Hennigsdorf 1936/14577

Anlieferung: 01.04.1936
Abnahme: 17.04.1936 Raw Braunschweig
Beschaffungspreis: 193.521,- RM mit Tender

19.11.44 – 30.07.45 Raw Meiningen L 4

16.02.48 – 20.04.48 Bw Leipzig-West L 2
21.04.48 – 08.12.48 Bw Halle-P
10.12.48 – 31.01.49 Raw Chemnitz L 3 m.W.
01.02.49 – 21.06.50 Bw Halle-P

22.07.50 – 09.12.50 Raw Chemnitz L 2
10.12.50 – 28.02.51 Bw Halle-P
01.03.51 – 31.03.51 Bw Halle-P L 0 G
01.04.51 – 05.04.51 Bw Halle-P
06.04.51 – 30.04.52 Bw Leipzig-West
01.05.52 – 05.05.53 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
06.05.53 – 08.06.53 Bw Leipzig-West
09.06.53 – 25.08.53 Bw Berlin-Ostbahnhof
26.08.53 – 03.09.53 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
04.09.53 – 26.03.54 Bw Berlin-Ostbahnhof
27.03.54 – 31.03.54 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
01.04.54 – 29.06.54 Bw Berlin-Ostbahnhof
30.06.54 – 20.08.54 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
21.08.54 – 20.03.55 Bw Berlin-Ostbahnhof
21.03.55 – 25.05.55 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
26.05.55 – 20.03.56 Bw Berlin-Ostbahnhof
29.03.56 – 17.05.56 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W.
18.05.56 – 08.04.57 Bw Berlin-Ostbahnhof
09.04.57 – 17.05.57 Bw Berlin-Ostbahnhof L 0
18.05.57 – 13.09.57 Bw Berlin-Ostbahnhof
14.09.57 – 12.11.57 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
13.11.57 – 17.04.59 Bw Berlin-Ostbahnhof
18.04.59 – 30.06.59 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
01.07.59 – 20.11.59 Bw Berlin-Ostbahnhof
21.11.59 – 14.12.59 Bw Berlin-Ostbahnhof L 0
15.12.59 – 18.04.60 Bw Berlin-Ostbahnhof
19.04.60 – 30.05.60 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
31.05.60 – ........ Bw Berlin-Ostbahnhof
03.08.60 - 02.09.60 Bw Berlin-Ostbahnhof L 0
........ - ........ Bw Berlin-Ostbahnhof
07.02.61 – 17.03.61 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
18.03.61 – 31.08.61 Bw Berlin-Ostbahnhof
01.09.61 – 31.05.62 Bw Magdeburg Hbf.
01.06.62 – 31.08.62 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W.
03.09.62 – 15.08.63 Bw Wittenberge
21.08.63 – 24.09.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
25.09.63 – 04.03.64 Bw Wittenberge
05.03.64 – 07.03.64 Bw Wittenberge L 0
08.03.64 – 24.08.64 Bw Wittenberge
24.08.64 – 04.12.64 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
05.12.64 – 05.11.65 Bw Wittenberge
06.11.65 – 29.12.65 Raw Cottbus L 2
30.12.65 – 10.05.66 Bw Wittenberge
11.05.66 – 11.07.66 Raw Cottbus Nacharbeit L2
12.07.66 – 22.09.66 Bw Wittenberge
23.09.66 – 06.12.66 Raw Cottbus L 2
07.12.66 – 08.02.67 Bw Wittenberge
09.02.67 – 16.04.67 Bw Rostock
17.04.67 – 10.05.67 Raw Cottbus L 0
11.05.67 – 13.12.67 Bw Wittenberge
15.12.67 – 29.01.68 Raw Meiningen L 3 m.W.
30.01.68 – 26.11.68 Bw Wittenberge
27.11.68 – 24.12.68 Bw Rostock L 0
25.12.68 – 08.05.69 Bw Wittenberge
09.05.69 – 04.06.69 Raw Meiningen L 2
05.06.69 – 26.06.69 Bw Wittenberge
28.06.69 – 06.07.69 Bw Rostock
07.07.69 – 10.07.69 Bw Hagenow-Land L 0
11.07.69 – 11.07.69 Bw Rostock
11.07.69 – 17.11.69 Bw Wittenberge
20.11.69 – 05.12.69 Raw Meiningen L 0
06.12.69 – 01.03.70 Bw Wittenberge
01.03.70 – 01.06.70 Bw Schwerin
02.06.70 – 30.06.70 Raw Meiningen L 2
08.07.70 – 01.08.70 Bw Schwerin
02.08.70 – 05.10.70 Bw Wittenberge
06.10.70 – 21.04.71 Bw Görlitz
22.04.71 – 10.05.71 Raw Meiningen L 0
11.05.71 – 12.06.71 Bw Cottbus
13.06.71 – 14.06.71 Bw Wittenberge
15.06.71 – 17.06.71 Bw Wittenberge L 0
18.06.71 – 28.06.71 Bw Wittenberge
29.06.71 – 28.07.71 Bw Cottbus
02.08.71 – 20.08.71 Raw Meiningen L 0
21.08.71 – 06.12.71 Bw Cottbus
08.12.71 – 23.12.71 Raw Meiningen L 0
24.12.71 – 02.01.72 Bw Magdeburg
03.01.72 – 27.06.72 Bw Cottbus
28.06.72 – 09.08.72 Raw Meiningen L 4
10.08.72 – 04.07.73 Bw Cottbus
05.07.73 – 31.08.73 Raw Meiningen L 0
01.09.73 – 12.05.74 Bw Cottbus
11.05.74 – 10.06.74 Raw Meiningen L 5
11.06.74 – 08.08.76 Bw Cottbus

07.08.76 abgestellt
25.03.77 Z-Lok
19.02.77 als Denkmal Bahnhof Cottbus aufgestellt
25.10.83 ausgemustert
19.06.90 zum Museumslokpark der Rbd Cottbus
10.03.94 verkauft Lausitzer Dampflok-Club e.V. Cottbus

........ – 03.06.93 Raw Cottbus L 6

........ - 23.09.93 Raw Meiningen L6 K7
24.09.93 - ........ Bw Cottbus

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

Borsig 14577 1936 17.04.36 neu mit Lok
Borsig 14578 1936 30.07.45 03 205
Schwartzkopff 10204 1934 30.06.59 03 083
Henschel 22218 1933 04.12.64 03 172

Kesselstammbuch: Henschel & Sohn Kassel 1933/22218
Druckprobe: 30.11.1933 Kassel

02.02.34 - ........ 03 138 (Fa.Henschel/ ? )
30.03.42 – 18.05.53 03 142 (Raw Braunschweig/Raw KMStadt)
29.06.53 – 31.01.58 03 286 (Raw KMStadt/Raw KMStadt)
28.07.58 – 19.06.64 03 172 (Raw KMStadt/Raw KMStadt)
04.12.64 - ........ 03 204 (Raw KMStadt)

Tenderstammbuch: Borsig Hennigsdorf 1942/15237
Bauart 2’2’T 34 Rollenlagertender

......42 - ........ 44 1251 (Fa.Borsig)
04.09.51 - ........ 03 098 ( ? )
04.12.64 - ........ 03 204 (Raw KMStadt)

Bauartänderungen:

30.07.45 Raw Meiningen Abbau der teilweisen Stromlinienverkleidung (!)
31.01.49 Raw Chemnitz Aschkastenspritzvorrichtung Bauart Gera angebaut
05.05.53 Raw Chemnitz Aschkastenspritzvorrichtung Bauart Gera ausgebaut
17.05.56 Raw KMStadt Blitzpfeilschilder angebaut
30.06.59 Raw KMStadt neue geschweißte Stahlfeuerbüchse eingebaut,
Bügelanker durch Deckenstehbolzen ersetzt, neuer
Stehkessel in Schweißausführung angebaut, Kümpel-
feuerloch eingeschweißt, Bodenring einreihig ge-
nietet eingeschweißt, Gelenkstehbolzen eingebaut
31.08.62 Raw KMStadt Führerhausrückwand mit Holz verschalt, Kasten für
Zugschlußsignal angebaut
24.09.63 Raw KMStadt Rußbläser Bauart IfS angebaut
04.12.64 Raw KMStadt Aschkasten Bauart Stühren angebaut, Mischvorwär-
meranlage und Kolbenspeisepumpe angebaut, Indusi-
Ablage angebaut, Zyklon-Entwässerungsrohr geändert
29.01.68 Raw Meiningen Bremsgestänge-Fangbügel angebaut, Führerhaushei-
zung angebaut

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

31.07.45 - ........ Bw Halle-P
........ - ........ Bw Cottbus
........ - ........ Bw Leipzig-West
........ - ........ Bw Berlin-Ostbahnhof
01.09.61 - ........ Bw Magdeburg Hbf.
04.09.62 - ........ Bw Wittenberge




Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 03 155:
==============================================
Borsig Berlin-Tegel 1934/14475

Anlieferung: ..........
Abnahme: 15.03.1934

17.03.34 – 21.06.34 Bw Leipzig-West
22.06.34 – 22.06.34 Bw Leipzig-West L 0
23.06.34 – 09.07.34 Bw Leipzig-West
10.07.34 – 10.07.34 Bw Leipzig-West L 0
11.07.34 - 19.07.34 Bw Leipzig-West
20.07.34 – 20.07.34 Bw Leipzig-West L 0
21.07.34 – 29.11.34 Bw Leipzig-West
30.11.34 – 30.11.34 Bw Leipzig-West L 0
01.12.34 - 02.08.35 Bw Leipzig-West
05.08.35 – 21.08.35 Raw Braunschweig L 2 (179.841 Km)
22.08.35 – 12.09.35 Bw Leipzig-West
13.09.35 – 13.09.35 Bw Leipzig-West L 0
14.09.35 - 12.11.36 Bw Leipzig-West
13.11.36 – 05.12.36 Raw Braunschweig L 3 o.W. (346.632 Km)
06.12.36 – 18.02.37 Bw Leipzig-West
19.02.37 – 27.02.37 Raw Braunschweig L 0 K (372.693 Km)
28.02.37 – 30.01.38 Bw Leipzig-West
31.01.38 – 26.02.38 Raw Braunschweig L 2 (500.280 Km)
27.02.38 – 04.09.38 Bw Leipzig-West
07.09.38 – 07.09.38 Raw Meiningen L 0 Tenderwechsel (581.065 Km)
07.09.38 – 15.09.38 Bw Leipzig-West
16.09.38 – 16.09.38 Raw Meiningen L 0 Tenderwechsel (585.033 Km)
17.09.38 – 09.11.38 Bw Leipzig-West
14.11.38 – 22.12.38 Raw Braunschweig L3 K4 o.Fbw. (604.391 Km)
23.12.38 – 08.02.39 Bw Leipzig-West
09.02.39 – 13.02.39 Raw Nied L 0 (623.749 Km)
13.02.39 – 05.03.39 Bw Leipzig-West
06.03.39 – 23.03.39 Raw Braunschweig L 0 (629.553 Km)
24.03.39 – 11.08.39 Bw Leipzig-West
12.08.39 – 12.08.39 Bw Leipzig-West L 0
13.08.39 – 22.10.39 Bw Leipzig-West
23.10.39 – 23.10.39 Bw Leipzig-West L 0
24.10.39 - 17.12.39 Bw Leipzig-West
18.12.39 – 18.12.39 Raw Leipzig L 0 (725.788 Km)
19.12.39 – 15.03.40 Bw Leipzig-West
16.03.40 – 23.04.40 Raw Meiningen L 2 (748.812 Km)
24.04.40 – 12.05.41 Bw Leipzig-West
15.05.41 – 12.06.41 Raw Meiningen L 2 (865.737 Km)
13.06.41 – 16.04.42 Bw Leipzig-West
17.04.42 – 08.06.42 Raw Meiningen L 4 (951.244 Km)
09.06.42 – 19.03.44 Bw Leipzig-West
20.03.44 – 23.04.44 Raw Meiningen L 2 (1.149.164 Km)
24.04.44 – 18.07.44 Bw Leipzig-West
19.07.44 – 19.07.44 Bw Leipzig-West L 0
20.07.44 – 21.10.45 Bw Leipzig-West
22.10.45 – 29.10.45 Bw Leipzig-West L 0
30.10.45 - 03.12.47 Bw Leipzig-West
04.12.47 – 11.08.49 Bw Halle-P
12.09.49 – 23.12.49 Raw Chemnitz L 4 (1.227.732 Km)
24.12.49 – 15.08.51 Bw Halle-P
15.08.51 – 27.09.51 Raw Chemnitz L 2 (1.317.429 Km)
28.09.51 – 21.11.51 Bw Halle-P
23.11.51 – 30.12.51 Raw Chemnitz L 0 (1.325.166 Km)
31.12.51 – 24.08.52 Bw Halle-P
25.08.52 – 08.06.53 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W. (1.366.174 Km)
09.06.53 – 17.09.54 Bw Leipzig-West
18.09.54 – 31.12.54 Raw Karl-Marx-Stadt L 4 (1.509.486 Km)
01.01.55 – 02.09.55 Bw Leipzig-West
03.09.55 – 14.10.55 Raw Karl-Marx-Stadt L 2 (1.597.540 Km)
15.10.55 – 24.11.57 Bw Leipzig-West
26.11.57 – 21.01.58 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W. (1.741.486 Km)
22.01.58 – 19.06.59 Bw Leipzig-West
20.06.59 – 31.07.59 Raw Karl-Marx-Stadt L 2 (1.932.486 Km)
01.08.59 – 04.09.60 Bw Leipzig-West

22.11.60 – 13.01.61 Raw Karl-Marx-Stadt L 4 (2.044.486 Km)
14.01.61 – 01.02.61 Bw Leipzig-West
02.02.61 – 19.02.61 Raw Karl-Marx-Stadt Nacharbeit L4 (2.054.486 Km)
20.02.61 – 24.01.62 Bw Leipzig-West
25.01.62 – 28.02.62 Raw Karl-Marx-Stadt L 2 (2.190.486 Km)
01.03.62 – 08.04.62 Bw Leipzig-West
10.04.62 – 11.04.62 Bw Leipzig-Süd L 0 Unfall (2.265.806 Km)
12.04.62 – 22.10.62 Bw Leipzig-West
23.10.62 – 30.11.62 Raw Karl-Marx-Stadt L 0 (2.386.486 Km)

20.08.63 – 10.10.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2 (2.491.486 Km)
11.10.63 – 19.06.64 Bw Leipzig-West
20.06.64 – 28.07.64 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W. (2.623.263 Km)
29.07.64 – 19.01.65 Bw Leipzig-West
20.01.65 – 19.02.65 Raw Cottbus L 0 (2.678.563 Km)
20.02.65 – 28.03.66 Bw Leipzig-West
29.03.66 – 30.04.66 Raw Cottbus L 2 (2.801.063 Km)
01.05.66 – 18.05.66 Bw Leipzig-West
19.06.55 – 03.08.66 Raw Cottbus Nacharbeit L2 (2.803.363 Km)
04.08.66 – 04.07.67 Bw Leipzig-West
05.07.67 – 06.09.67 Raw Cottbus L 4 (2.869.363 Km)
07.09.67 – 29.10.68 Bw Leipzig-West
30.10.68 – 21.11.68 Raw Meiningen L 2 (2.954.730 Km)
22.11.68 – 24.08.69 Bw Leipzig-West
25.08.69 – 10.09.69 Raw Meiningen L 0 (3.001.363 Km)
11.09.69 – 24.10.69 Bw Leipzig-West
25.10.69 – 15.12.69 Bw Falkenberg
16.12.69 – 05.01.70 Bw Leipzig-West
06.01.70 – 28.01.70 Bw Falkenberg
02.02.70 – 27.02.70 Raw Meiningen L 2
28.02.70 - ........ Bw Leipzig-West
10.03.70 – 24.03.70 Bw Falkenberg
24.03.70 – 30.09.70 Bw Leipzig-West
01.10.70 – 19.11.70 Bw Falkenberg

20.01.71 – 10.03.71 Bw Engelsdorf

30.04.71 – 26.05.71 Raw Meiningen L 2
27.05.71 – 05.12.71 Bw Engelsdorf
06.12.71 – 19.12.71 Bw Halle-G
21.12.71 – 05.01.72 Raw Meiningen L 0
06.01.72 – 19.01.72 Bw Halle-G
20.01.72 – 18.07.72 Bw Engelsdorf
20.07.72 – 31.08.72 Raw Meiningen L 6
01.09.72 – 20.02.73 Bw Leipzig-West
22.02.73 – 08.03.73 Raw Meiningen L 0
09.03.73 - ........ Bw Engelsdorf
17.01.74 – 08.02.74 Raw Meiningen L 5

18.07.75 – 05.09.75 Raw Meiningen L 7

07.07.77 - ........ Bw Wittenberg
23.10.78 – 16.11.78 Raw Meiningen L 5
........ - ........ Bw Wittenberg
08.02.79 – 05.03.79 Raw Meiningen L 0
........ – 30.05.79 Bw Wittenberg
31.05.79 - ........ Bw Leipzig-Süd

27.05.79 abgestellt
17.09.80 Z-Lok
24.11.84 verkauft an Eisenbahn-Museum Dieringhausen

Lok ausgemustert wegen Kesselschaden (Bodenringrisse).

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

Borsig 14475 1934 15.03.34 neu mit Lok
Borsig 12251 1930 22.12.38 03 001
Henschel 22237 1934 08.06.42 03 162
Borsig 14579 1936 13.01.61 03 028
Borsig 14577 1935 28.07.64 03 128
Borsig 14580 1935 06.09.67 03 121
Raw Halberst. 5 1958 05.09.75 22 009 (so!)

Kesselstammbuch: Raw Halberstadt 1958/5
Druckprobe: 31.07.1959 Halberstadt
Vertrag: 30.22.1607 A/58
Preis: 70.000,- DM

01.09.58 – 28.10.64 22 005 (Raw Meiningen/Raw Meiningen)
31.01.65 – 18.07.75 22 007 (Raw Meiningen/Raw Meiningen)
05.09.75 - ........ 03 155 (Raw Meiningen)

31.08.59 Raw Meiningen am Langkessel links vorn Flicken mit 2 Flanschen
für Speiseventile eingeschweißt
25.01.62 Raw Meiningen Pendelblechhalter beiderseits ausgeschärft
30.07.63 Raw Meiningen hinterer Schmelzpfropfen ausgebaut und Schmelz-
pfropfenloch mit Einschweißpfropfen verschlossen
05.09.75 Raw Meiningen Rußbläserdurchführung ausgebaut und Rechteck-
flicken eingeschweißt, Umbau für Baureihe 03

20.07.59 – 31.08.59 Raw Meiningen L 2
19.11.60 – 20.12.60 Raw Meiningen L 2
16.12.61 – 25.01.62 Raw Meiningen L 3
29.06.63 – 30.07.63 Raw Meiningen L 2
28.11.64 – 31.01.65 Raw Meiningen L 4
17.05.65 – 12.07.65 Raw Meiningen L 0
28.01.66 – 13.02.66 Raw Meiningen L 2
16.09.66 – 27.09.66 Raw Stendal L 0
21.02.67 – 03.04.67 Raw Meiningen L 0
17.07.67 – 31.07.67 Raw Meiningen L 0
24.07.68 – 26.08.68 Raw Meiningen L 2
18.11.68 – 18.11.68 Bw Halberstadt L 0
18.07.75 – 05.09.75 Raw Meiningen L 7
23.10.78 – 16.11.78 Raw Meiningen L 5
08.02.79 – 05.03.79 Raw Meiningen L 0

Kesselwerkkarte: Borsig Berlin 1935/14580
Kessel hat Feuerbüchse aus Stahl.

........ – 03.12.63 03 180 ( ? /Raw KMStadt)
........ – 17.05.67 03 121 (Raw KMStadt/Raw Cottbus)
06.09.67 - ........ 03 155 (Raw Cottbus)

24.02.64 Raw KMStadt Aschkasten Bauart Stühren angebaut, Thermometer
für Kesselspeisewasser angebaut
19.06.67 Raw Cottbus kleine Windleitbleche an der Rauchkammer angebaut

08.01.62 – 12.02.62 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
28.12.62 – 26.01.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
20.01.64 – 24.02.64 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W.
22.02.65 – 23.03.65 Raw Cottbus L 2
28.02.66 – 20.03.66 Raw Cottbus L 2
11.07.66 – 06.08.66 Raw Cottbus L 0
16.05.67 – 19.06.67 Raw Cottbus L 4
30.10.68 – 21.11.68 Raw Meiningen L 2
02.02.70 – 27.02.70 Raw Meiningen L 2
30.04.71 – 26.05.71 Raw Meiningen L 2
21.12.71 – 05.01.72 Raw Meiningen L 0
19.07.72 – 25.08.72 Raw Meiningen L 6
22.02.73 – 08.03.73 Raw Meiningen L 0

Tenderstammbuch: Orenstein & Koppel Werk Babelsberg 1938/35167-5
Bauart: 2’2’T 34 Rollenlagertender
Vertrag: 03.320/63.292 vom 26.11.1937
Anlieferung: 03.01.1939
Abnahme: 09.01.1939
Tender geliefert nach Zeichnungsverzeichnis vom 25.08.1937 einschließlich
Änderungsverfügung RZA Berlin Nr.654 und Br.61. Druckluftbremse Kssbr-
Schnellbremse mit selbsttätiger Lastabbremsung, Zusatzbremse und Wurfhebel-
handbremse, Dampfheizleitung, elektrische Beleuchtung. Tender mit Heim-
stoffen gemäß Heimstoffliste Ausgabe 1938 I. ausgerüstet.

09.01.39 - ........ 03 270 (Raw Stargard oder Raw Schwerte)
11.08.49 - ........ 03 155 (Bw Halle-P)

28.02.62 Raw KMStadt Dosiervorrichtung geschweißt angebaut, Wasserkas-
tendeckelbetätigung angebaut
06.09.67 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut

15.07.39 – 05.08.39 Raw Schwerte L 0
28.02.40 – 22.03.40 Raw Schwerte L 3
31.07.41 – 27.08.41 Raw Schwerte L 2
20.04.42 – 10.06.42 Raw Schwerte L 3
21.09.44 – 18.10.44 Raw Stargard L 2
12.08.49 – 23.12.49 Raw Chemnitz L 4
15.08.51 – 27.09.51 Raw Chemnitz L 2
04.09.52 – 26.10.52 Raw Cottbus L 3
18.09.54 – 31.12.54 Raw Karl-Marx-Stadt L 4

Alle weiteren Ausbesserungen und Untersuchungen wie Lok.

Bauartänderungen:

21.08.35 Raw Braunschwg. SA 580 Drehgestellausschlag auf 70 mm vergrößert
Gegengewichte abgedreht, Höchstgeschwindigkeit auf
130 km/h erhöht, Geschwindigkeitsschild 130 km/h
angebaut, Achs- und Stangenlager mit WM 80 verse-
hen
05.12.36 Raw Braunschwg. SA 569 Drehschieberführerbremsventil angebaut
Achs- und Stangenlager mit WM 80 Dünnguß Schleu-
derguß versehen, beide Kolbenkörper verstärkt und
mit je 5 Ringen ausgerüstet, Federfangvorrichtung
und Schutzblech am Drehgestell angebaut, rechter
Schwingenstein aus Rg5-Schleuderguß und linker
Schwingenstein aus Gbz 14 angebaut
26.02.38 Raw Braunschwg. SA 603 Tender mit verstärkter Bremse ausgerüstet
SA 638 Schmiergefäße für Kuppelbolzen geändert
SA 652 Schmiergefäße für Zughaken geändert
SA 656 Führersitze gepolstert
Achslager mit WM 80 alt Dünnguß Schleuderguß und
Stangenlager mit WM 80 versehen, nach Bauart Kuen
neu eingebaut sind 2 hintere Dampfzylinderdeckel,
2 Kreuzköpfe, 2 Gelenkbolzen, beide Kolbenkörper
durch gußeisernen Schrumpfring verstärkt und mit
je 3 schmalen Ringen versehen
22.12.38 Raw Braunschwg. 4 Laufachslager und alle Stangenlager mit WM 80
Schleuderguß versehen, alle anderen Achslager be-
lötet und nachgepaßt, Kolbenstangenbefestigung
Bauart Kannig-Kröger angebaut
13.02.39 Raw Nied Indusi-Anlage Bauart VES angebaut
23.04.40 Raw Meiningen SA 634 Hoheitszeichen angebracht
SA 673 Vorwärmerumschalthahn ausgebaut
Achs- und Stangenlager mit Dünnguß versehen
12.06.41 Raw Meiningen Achs- und Stangenlager mit Schleuderguß versehen
08.06.42 Raw Meiningen SA 750 Schutzschirm für Führerhausfenster
SA 706a Steuerbockleuchten angebaut
SA 706b Fahrplanleuchten angebaut
Achs- und Stangenlager mit Dünnguß versehen, Trag-
bügel vom Drehgestell auf 150 mm Breite verstärkt
23.04.44 Raw Meiningen Achs- und Stangenlager mit WM 80 Dünnguß Schleu-
derguß versehen, Schieberkörperringsicherung ge-
ändert, 2 Schwingensteine aus Grauguß angebaut,
Schutzbleche für Zylinderhähne neu angebaut
23.12.49 Raw Chemnitz Aschkastenspritzeinrichtung Bauart Gera angebaut,
Achs- und Stangenlager und Steuerbockmutter mit
WM 10 versehen, Achslagergleitplatten aus Ge ange-
baut
08.06.53 Raw KMStadt Achskastenspritzeinrichtung Bauart Gera abgebaut
31.12.54 Raw KMStadt beide Gleitbahnen hartverchromt
31.07.59 Raw KMStadt Achslagergleitplatten aus Preßstoff angebaut
28.02.62 Raw KMStadt Augenschutzfenster angebaut
10.10.63 Raw KMStadt Kasten für Zugschlußsignal angebaut
28.07.64 Raw KMStadt Aschkasten Bauart Stühren angebaut, Zyklon-Ent-
wicklerrohr geändert, Dachfenster angebaut, Füh-
rerhaus mit Holz verschalt, Trofimoff-Schieber
eingebaut, Mischvorwärmeranlage und Verbundspeise-
pumpe angebaut
30.04.66 Raw Cottbus Pintschhähne geändert
06.09.67 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut, Fernthermome-
ter 160 Grad angebaut, Führerhausheizung angebaut,
Zylindersicherheitsventile angebaut
31.08.72 Raw Meiningen selbsttätiges Luftsaugeventil vom Dampfsammelrohr
abgebaut und blind verschweißt
05.09.75 Raw Meiningen Kessel Baureihe 22 aufgebaut

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

16.03.34 – 31.03.37 Bw Leipzig-West
01.04.37 – 01.06.42 Bw Leipzig-West
08.06.42 – 23.12.49 Bw Leipzig-West
24.12.49 - ........ Bw Halle-P
01.01.55 – 13.01.61 Bw Leipzig-West
14.01.61 – 24.10.69 Bw Leipzig-West
...10.69 - ........ Bw Falkenberg
05.12.71 – 14.01.72 Bw Halle-G
20.01.72 – 05.09.75 Bw Leipzig-West
06.09.75 – 16.10.75 Bw Leipzig-West
16.10.75 – 06.07.77 Bw Leipzig-Süd
07.07.77 - ........ Bw Wittenberg

25.03.42 – 16.04.42 abgestellt warten Raw
21.01.45 – 31.08.45 abgestellt bfa
01.09.45 – 30.09.45 ohne Eintrag
22.05.46 – 30.09.46 abgestellt warten Raw
01.10.46 – 30.06.47 Ausbesserung im Bw
01.07.47 – 11.08.49 abgestellt warten Raw
14.02.50 – 24.03.50 abgestellt warten Raw
25.01.51 – 14.08.51 abgestellt warten Raw
28.04.52 – 24.08.52 abgestellt warten Raw
17.08.57 – 24.11.57 abgestellt warten Raw
02.05.60 – 04.09.60 abgestellt warten Raw
21.09.62 – 22.10.62 abgestellt warten Raw
26.09.67 – 02.11.67 abgestellt in Reserve
05.07.69 – 24.08.69 abgestellt warten Raw
12.01.71 – 05.03.71 abgestellt in Reserve
16.01.75 – 07.07.77 abgestellt bfa und MfV-Reserve x)
15.02.78 – 12.04.78 abgestellt warten Raw
27.05.79 – 29.02.80 abgestellt bfa

x) im Betrieb nur: 02.76 7 Tage
03.76 12 Tage
07.76 13 Tage
04.77 3 Tage




Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 03 295:
==============================================
Borsig Hennigsdorf 1937/14692

Anlieferung: 14.12.1937
Abnahme: 17.12.1937 Raw Braunschweig
Probefahrt: 16.12.1937 Braunschweig-Magdeburg und zurück
Gen-Urkunde: 20.12.1937 Essen
Vertrag: 03.549/63.394
Beschaffungspreis: 189.100,- RM mit Tender

Erstes Betriebsbuch:

14.12.37 – 17.12.37 Raw Braunschweig Abnahme
21.12.37 – 27.03.38 Bw Hamm
28.03.38 – 30.03.38 Raw Schwerte L 0 (34.568 Km)
31.03.38 – 17.11.38 Bw Hamm
18.11.38 – 15.02.39 Bw Ludwigshafen
16.02.39 – 13.03.39 Raw Nied L 2 (149.400 Km)
14.03.39 – 15.05.39 Bw Ludwigshafen
16.05.39 – 09.08.39 Bw Wiesbaden
10.08.39 – 27.08.39 Raw Nied L 0 Unfall (200.000 Km)
28.08.39 – 10.11.39 Bw Wiesbaden
11.11.39 – 23.11.39 Raw Nied L 0 (223.200 Km)
24.11.39 – 18.01.40 Bw Wiesbaden
19.01.40 – 19.01.40 Raw Nied L 0 K
20.01.40 – 27.11.40 Bw Wiesbaden
28.11.40 – 18.12.40 Raw Nied L 3 m.W. (308.177 Km)
19.12.40 – 12.09.41 Bw Wiesbaden
13.09.41 – 29.09.41 Raw Nied L 0 Unfall (373.854 Km)
30.09.41 – 19.02.42 Bw Wiesbaden
20.02.42 – 12.03.42 Raw Nied L 2 (416.177 Km)
13.03.42 – 13.01.43 Bw Wiesbaden
14.01.43 – 21.05.43 Bw Ludwigshafen
21.05.43 – 14.06.43 Raw Nied L 3 m.W. (514.619 Km)
15.06.43 – 08.07.43 Bw Ludwigshafen
08.07.43 – 21.07.43 Raw Nied L 0
22.07.43 – 06.05.44 Bw Ludwigshafen
07.05.44 – 17.07.44 Bw Saarbrücken Hbf.
19.07.44 – 19.08.44 Raw Offenburg L 2 (593.533 Km)
20.08.44 - ........ Bw Saarbrücken Hbf.

Zweites Betriebsbuch:

05.06.48 - 30.06.48 Raw Meiningen L 4
........ - 31.01.49 Bw Halle-P
01.02.49 - 28.02.49 Bw Halle-P L 0 Unfall
01.03.49 – 26.03.50 Bw Halle-P
04.04.50 – 01.06.50 Raw Chemnitz L 2
02.06.50 - 04.04.51 Bw Halle-P
05.04.51 - 12.06.51 Raw Chemnitz L 3 m.W. (946.116 Km)
13.06.51 - 28.11.51 Bw Halle-P
30.11.51 – 31.01.52 Raw Chemnitz L 0
01.02.52 – 09.05.52 Bw Halle-P
12.05.52 – 17.07.52 Raw Chemnitz L 2 K
18.07.52 – 09.02.53 Bw Halle-P
13.02.53 – 16.06.53 Bw Leipzig-Süd L 0
17.06.53 – 26.04.54 Bw Halle-P
27.04.54 – 07.09.54 Raw Karl-Marx-Stadt L 4 GR (1.221.203 Km)
08.09.54 – 29.11.55 Bw Halle-P
30.11.55 – 22.12.55 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
23.12.55 - 19.07.57 Bw Halle-P
19.07.57 - 28.10.57 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W. (1.376.450 Km)
29.10.57 – 23.01.59 Bw Halle-P
24.01.50 – 21.02.59 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
22.02.59 - 10.05.59 Bw Halle-P
11.05.59 – 02.02.60 Bw Leipzig-West

26.07.60 – 24.08.60 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
25.08.60 – 18.11.60 Bw Leipzig-West
21.11.60 – 07.12.60 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
08.12.60 - 31.05.61 Bw Leipzig-West
01.06.61 - 28.08.61 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
29.08.61 – ...10.61 Bw Leipzig-West
27.10.61 – 07.12.61 Raw Karl-Marx-Stadt Nacharbeit L4
08.12.61 – 05.06.62 Bw Leipzig-West
06.06.62 – 30.07.62 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
31.07.62 – 29.11.62 Bw Leipzig-West
01.12.62 – 05.01.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
11.01.63 – 11.11.63 Bw Leipzig-West
12.11.63 – 16.12.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
17.12.63 - 02.07.64 Bw Leipzig-West
03.07.64 - 13.08.64 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W.
14.08.64 – 06.08.65 Bw Leipzig-West
07.08.65 – 04.09.65 Raw Cottbus L 2
05.09.65 – 02.08.66 Bw Leipzig-West
03.08.66 – 26.08.66 Raw Cottbus L 2
27.08.66 - 17.04.67 Bw Leipzig-West
18.04.67 - 30.05.67 Bw Leipzig-Süd
31.05.67 - 11.07.67 Raw Cottbus L 4
12.07.67 – 27.06.68 Bw Leipzig-Süd

19.03.69 – 14.04.69 Raw Meiningen L 2
15.04.69 - 14.07.70 Bw Leipzig-Süd
15.07.70 - 18.07.70 Bw Leipzig-West L 0
20.07.70 - ........ Bw Leipzig-Süd
18.11.70 - 19.12.70 Raw Meiningen L2 K3
20.12.70 - ........ Bw Leipzig-Süd
01.01.71 – 07.04.72 Bw Engelsdorf
08.04.72 – 08.05.72 Raw Meiningen L 5
09.05.72 – 02.05.73 Bw Engelsdorf
03.05.73 – 01.06.73 Bw Engelsdorf L 0
02.06.73 - 09.02.74 Bw Engelsdorf
12.02.74 - 27.03.74 Raw Meiningen L 7
28.03.74 - ........ Bw Engelsdorf
10.03.75 – 14.04.75 Raw Meiningen L 0

14.11.75 - 16.12.75 Raw Meiningen L 5

07.04.76 - 26.04.76 Raw Meiningen L 0
........ - ........ Bw Leipzig-West
04.03.77 - 06.03.77 Bw Leipzig-West L 0
........ - ........ Bw Leipzig-West
26.03.77 - 28.03.77 Bw Leipzig-West L 0
........ - ........ Bw Leipzig-West

27.03.78 abgestellt
28.03.78 Z-Lok
31.10.78 ausgemustert

06.03.80 - 30.04.80 Raw Meiningen L 7 Umbau zu Dampfspender
........ - ........ Bw Leipzig-West
15.03.83 - 30.04.83 Raw Meiningen L 6
........ - ........ Bw Leipzig-Süd
21.04.86 - 19.08.86 Raw Meiningen L 7
........ - ........ Bw Leipzig-Süd
06.06.89 - 10.07.89 Raw Meiningen L 6
........ - ........ Bw Leipzig-Süd

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

Borsig 14692 1937 17.12.37 neu mit Lok
Borsig 14695 1937 30.06.48 03 298
BMAG 10003 1931 28.08.61 03 025
Krupp 1202 1931 13.08.64 03 058
BMAG 10259 1934 11.07.67 03 095
Raw Halberst. 57 1959 27.03.74 22 048

Kesselstammbuch: Raw Halberstadt 1959/57
Druckprobe: 19.06.1959 Halberstadt
Vertrag: 22/75/7006/59 und 5006/59 vom 03.12.58
Abnahme: 17.07.1959 Raw Meiningen

22.07.59 - 04.01.66 22 035 (Raw Meiningen/Raw Meiningen)
29.04.66 - 12.02.74 22 048 (Raw Meiningen/Raw Meiningen)
27.03.74 - ........ 03.295 (Raw Meiningen)

05.63 Bw Dresden-Altstadt

14.09.63 Raw Meiningen hinterer Schmelzpfropfen in der Feuerbüchse ausgebaut
und Schmelzpfropfenloch mit Einschweißpfropfen verse-
hen
21.03.74 Raw Meiningen Kessel für Baureihe 03 umgebaut

26.02.60 – 19.03.60 Raw Meiningen L 0
13.08.60 – 15.09.60 Raw Meiningen L 2
17.02.62 – 31.03.62 Raw Meiningen L 2
22.03.63 – 24.05.63 Raw Meiningen L 3
06.09.63 – 14.09.63 Raw Meiningen L 0
27.07.64 – 31.08.64 Raw Meiningen L 2
30.04.65 – 21.07.65 Bw Erfurt-G
22.02.66 – 29.04.66 Raw Meiningen L 4
22.09.67 – 19.10.67 Raw Meiningen L 2
13.05.69 – 16.06.69 Raw Meiningen L 2
23.04.70 – 19.05.70 Raw Meiningen L 0
12.02.74 – 27.03.74 Raw Meiningen L 7
Alle weiteren Ausbesserungen und Untersuchungen wie Lok.

Tenderstammbuch: Carel Fouche in Aubevoye in Frankreich
Bauart 2’2’T 34 Rollenlagertender

10.03.44 - ........ 44 1761 (Raw Offenburg)
........ - ........ 03 133 ( ? )
........ - ........ 03 286 ( ? )
18.09.52 - ........ 03 295 (Bw Halle-P)

28.08.61 Raw KMStadt Dosiervorrichtung angebaut
04.09.65 Raw Cottbus Trennwand zwischen Dosier- und Kleiderkasten angebaut
11.07.67 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut

06.03.44 – 10.03.44 Raw Offenburg Abnahme
28.07.47 – 23.09.47 Raw Meiningen L 3 o.W.
09.11.48 – 21.12.48 Raw Meiningen L 2
25.10.49 – 10.01.50 Raw Meiningen L 4
27.04.54 – 07.09.54 Raw Karl-Marx-Stadt L 4 GR
30.11.55 – 22.12.55 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
19.07.57 – 28.10.57 Raw Karl-Marx-Stadt L 3 m.W.
24.01.59 – 21.02.59 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
21.11.60 – 07.12.60 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
01.06.61 – 28.08.61 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
06.06.62 – 30.07.62 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
01.12.62 – 05.01.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
12.11.63 – 16.12.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
03.07.64 – 13.08.64 Raw Karl-Marx-Stadt L3 T2
07.08.65 – 04.09.65 Raw Cottbus L 2
03.08.66 – 26.08.66 Raw Cottbus L 2
31.05.67 – 11.07.67 Raw Cottbus L 4
19.03.69 – 14.04.69 Raw Meiningen L 2
18.11.70 – 19.12.70 Raw Meiningen L2 K3
08.04.72 – 08.05.72 Raw Meiningen L 5
12.02.74 – 27.03.74 Raw Meiningen L 7
10.03.75 – 14.04.75 Raw Meiningen L 5
14.11.75 – 16.12.75 Raw Meiningen L 5

Tenderstammbuch: Eisenwerke Kaiserslautern 1943/28
Bauart: 2’2’T 34 Rollenlagertender
Vertrag: 39.072/63.415 vom 17.11.1942
Anlieferung: 16.04.1943
Abnahme: 19.04.1943 Raw Offenburg
Tender ausgerüstet mit Heimstoffen gemäß Heimstoffliste.

19.04.43 - ........ 44 160 (Lieferfirma)
07.06.50 - ........ 03 177 (Bw Halle-P)
........ - ........ 03 021 ( ? )
30.04.80 - ........ 03 295 (Raw Meiningen)

09.01.60 Raw KMStadt mit Phthalatharzgrundfarbe versehen
21.07.61 Raw KMStadt Dosiereinrichtung angebaut, Wasserkastendeckelbetäti-
gung angebaut
20.10.65 Raw Cottbus Trennwand zwischen Dosier- und Kleiderkasten angebaut
20.10.67 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut

16.04.43 – 19.04.43 Raw Offenburg Abnahme
17.12.44 – 15.01.45 Raw Meiningen L 2
04.02.47 – 22.04.47 Raw Meiningen L 3
20.03.48 – 28.05.48 Bw Halle-G AW-Gruppe L 0
14.02.49 – 30.04.49 Raw Meiningen L 3
25.09.52 – 15.05.53 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
27.04.54 – 11.06.54 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
25.07.55 – 03.09.55 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
02.05.56 – 30.06.56 Raw Karl-Marx-Stadt L 3
01.04.57 – 26.04.57 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
13.08.57 – 13.09.57 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
30.01.58 – 13.03.58 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
30.09.58 – 10.11.58 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
13.10.59 – 09.01.60 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
11.11.60 – 05.12.60 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
23.06.61 – 21.07.61 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
26.06.62 – 10.08.62 Raw Karl-Marx-Stadt L 4
05.04.63 – 13.05.63 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
11.12.63 – 17.01.64 Raw Karl-Marx-Stadt L 0
23.06.64 – 28.07.64 Raw Karl-Marx-Stadt L 2
06.09.65 – 20.10.65 Raw Cottbus L 3
28.09.66 – 31.10.66 Raw Cottbus L 2
24.07.67 – 07.08.67 Raw Cottbus L 0
25.09.67 – 20.10.67 Raw Cottbus L 2
30.05.72 – 27.06.72 Raw Meiningen L 7
06.09.73 – 08.10.73 Raw Meiningen L 5
16.06.75 – 23.07.75 Raw Meiningen L 6
17.09.76 – 22.10.76 Raw Meiningen L 5
06.03.80 – 30.04.80 Raw Meiningen L 7

Bauartänderungen:

18.12.40 Raw Nied SA 673 Vorwärmerumschalthahn abgebaut
14.06.43 Raw Nied Schild über Zylinderfüllung bei Kesselvollast auf dem
Führerstand angebaut
20.08.44 Raw Offenburg Dampfsammelkasten und Überhitzerrohre mit Doppelkegel-
dichtung ausgerüstet
12.06.51 Raw Chemnitz Aschkastenspritze Bauart Gera angebaut
28.08.61 Raw KMStadt Führerhausrückwände mit Holzverschalung versehen,
Dreilichtspitzensignal angebaut, Mischvorwärmeranlage
und Verbundspeisepumpe angebaut, Geschwindigkeitsmesser
angebaut, Dachfenster angebaut, Augenschutzfenster an-
gebaut, Reinigungsluke am Mischvorwärmer angebaut
05.01.63 Raw KMStadt Kasten für Zugschlußsignal angebaut
13.08.64 Raw KMStadt Trofimoff-Schieber eingebaut
13.08.66 Raw Cottbus Pintschhähne geändert
11.07.67 Raw Cottbus Führerhausheizung angebaut, Fernthermometer angebaut,
zusätzliche Fangbügel angebaut, Dachfenster vergittert
14.04.69 Raw Meiningen Steuerungsteile aus Miramid angebaut
27.03.72 Raw Meiningen Lok mit Kessel Baureihe 22 ausgerüstet
30.04.80 Raw Meiningen Umbau zu Dampfspender mit Rostfeuerung, 2 Dampfstrahl-
pumpen angebaut, durchgehende Luftleitung angebaut

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

20.12.37 - ........ Bw Hamm, Bw Ludwigshafen, Bw Wiesbaden
01.05.45 - ........ Bw Aschersleben
........ - 09.04.47 Bw Magdeburg Hbf.
10.04.47 - ........ Bw Halle-P
01.07.48 - ........ Bw Halle-P
28.03.74 – 19.09.77 Bw Leipzig-West
20.09.77 - ........ Bw Leipzig-Süd

01.05.45 - 20.06.46 abgestellt warten Raw
15.01.47 - 04.06.48 abgestellt warten Raw
15.04.49 - 26.03.50 abgestellt warten Raw
25.08.59 – 01.02.60 abgestellt warten Raw
02.02.60 – 26.08.60 Ausbesserung im Raw
14.03.77 - 27.03.78 Heizlok



von Ulrich Walluhn - am 23.02.2016 14:34

Betriebsbücher der dargestellten Museumslok (2)

Museumslokomotiven gibt es, wenn man genau hinschaut, erstaunlich viele. Und damit haben wir auch eine große Zahl Betriebsbücher.


Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 19 017:
==============================================
Hartmann Chemnitz 1922/4523

Anlieferung: 17.09.1922 als sächs. XX HV 207
Abnahme: 24.09.1922 WA Chemnitz
Probefahrt: 22.09.1922 Chemnitz-Dresden und zurück

23.10.23 – 15.11.23 EAW Leipzig b.Unt.

11.11.25 – 14.12.25 EAW Leipzig b.Unt.

18.11.29 – 21.12.29 Raw Leipzig b.Unt.

31.05.32 – 30.06.32 Raw Zwickau F4 K4 T3

10.02.38 – 29.04.38 Raw Zwickau L 4

11.02.44 – 01.05.44 Raw Zwickau L 4

01.07.45 - 09.08.45 Bw Dresden-Altstadt
10.08.45 - 27.09.45 Bw Chemnitz Hbf AW-Gruppe L 0
28.09.45 - 09.11.45 Bw Dresden-Altstadt
10.11.45 - 26.02.46 Bw Chemnitz Hbf L 0
27.02.46 – 23.04.46 Bw Dresden-Altstadt
24.04.46 – 24.04.46 Bw Dresden-Altstadt L 0
25.04.46 – 05.06.46 Bw Dresden-Altstadt
06.06.46 – 08.06.46 Bw Dresden-Altstadt L 0
09.06.46 - 26.06.46 Bw Dresden-Altstadt
03.07.46 - 09.07.46 Raw Chemnitz L 0
10.07.46 – 29.09.46 Bw Dresden-Altstadt
30.09.46 – 11.10.46 Bw Dresden-Altstadt L 0
12.10.46 - 26.12.46 Bw Dresden-Altstadt
27.12.46 - 31.01.47 Raw Zwickau L 2
01.02.47 – 21.08.47 Bw Dresden-Altstadt
22.08.47 – 23.08.47 Bw Dresden-Altstadt L 0
24.08.47 – 29.09.47 Bw Dresden-Altstadt
30.09.47 – 03.10.47 Bw Dresden-Altstadt L 0
04.10.47 - 08.07.51 Bw Dresden-Altstadt
09.07.51 - 30.09.51 Raw Zwickau L 4 G
05.10.51 - 25.07.52 Bw Halle-P
25.07.52 - 08.08.52 Bw Leipzig-Süd L 0
09.08.52 – 21.10.52 Bw Halle-P
22.10.52 – 22.10.52 Bw Halle-P L 0
23.10.52 - 08.02.53 Bw Halle-P
09.02.53 - 21.03.53 Raw Zwickau L 2 m.W.
22.03.53 - 29.07.54 Bw Halle-P
30.07.54 - 09.09.54 Raw Zwickau L 3 m.W.
11.09.54 - 31.10.55 Bw Halle-P
01.11.55 - 19.11.55 Raw Halle L 0
20.11.55 - 14.07.57 Bw Halle-P
15.07.57 - 26.07.57 Raw Halle L 0
27.07.57 - 18.04.58 Bw Halle-P
19.04.58 - 30.06.58 Raw Zwickau L 4
01.07.58 - 16.06.61 Bw Halle-P
17.06.61 - 19.08.61 Raw Zwickau L 3 m.W.
20.08.61 - 28.02.64 Bw Halle-P
28.02.64 - 12.07.64 Bw Leipzig-Süd L 0
13.07.64 - 23.08.64 Bw Halle-P
24.08.64 - 31.08.64 Raw Halle L 0
01.09.64 - 13.01.67 Bw Halle-P

15.02.65 abgestellt
13.01.67 Z-Lok
11.08.71 ausgemustert
01.08.72 umgesetzt an Verkehrsmuseum Dresden

03.01.68 - ........ abgestellt Lokbahnhof Mueselwitz
05.01.73 - 10.08.73 Raw Meiningen L 7 äußerliche Aufarbeitung

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

Hartmann 4523 1922 17.09.22 neu mit Lok
Hartmann 4525 1922 21.12.29 19 019
Hartmann 4359 1920 30.06.32 19 008
Hartmann 4365 1920 29.04.38 19 018
Hartmann 4000 1918 01.05.44 19 006
Hartmann 3980 1918 22.08.51 19 011
Hartmann 4000 1918 25.08.54 19 017 (so!)
Hartmann 3978 1918 30.06.58 19 007

Kesselstammbuch: Hartmann Chemnitz 1918/3978

30.03.18 – 19.02.27 19 002 (Fa.Hartmann/Raw Leipzig)
28.05.27 – 26.06.33 19 005 (Raw Leipzig/Raw Zwickau)
30.09.33 – 28.07.39 19 022 (Raw Zwickau/Raw Zwickau)
22.02.40 – 02.02.44 19 021 (Raw Zwickau/Raw Zwickau)
21.11.44 - 13.05.51 19 007 (Raw Zwickau/Raw Zwickau)
12.06.58 - ........ 19 017 (Raw Zwickau)

Tenderstammbuch: Somua Verissieux-Rhone 38 P-10/1941
Französische Bauart Einheitstender

02.08.48 - ........ 18 314 (Raw Stendal)
30.09.51 - ........ 19 017 (Raw Zwickau)

30.09.51 Raw Zwickau Zugkasten um 200 mm tiefer gesetzt und verstärkt

09.07.51 - 30.09.51 Raw Zwickau L 4 G
Alle weiteren Ausbesserungen und Untersuchungen wie Lok.

Tenderstammbuch: Hartmann Chemnitz 1917/3973

10.08.73 - ........ 19 017 (Raw Meiningen)

Bauartänderungen:

30.09.51 Raw Zwickau Umbau zur Bremslokomotive, Gegendruckbremse angebaut,
2 Sandkästen angebaut, Führerhaus umgebaut, zusätzli-
che seitliche Luftklappen am Aschkasten angebaut, 2
Seitenfenster am Führerhaus geändert, Regenrinnen am
Führerhausdach angebaut
04.08.61 Raw Zwickau Dreilichtspitzensignal angebaut, Wasserkastendeckel-
betätigung angebaut
10.08.73 Raw Meiningen zur Museumslok hergerichtet, Gegendruckbremse ausge-
baut, zusätzlicher Sandkasten abgebaut, seitliche
Luftklappen am Aschkasten abgebaut, Gasbeleuchtung
und Gasbehälter (Imitation) angebaut

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

01.09.45 - ........ Bw Dresden-Altstadt und Bw Halle-P
01.10.51 - ........ Bw Halle-P

25.10.47 - 31.05.48 abgestellt warten Raw
01.06.48 - 08.07.51 abgestellt im Z-Park
01.02.58 - 18.04.58 abgestellt warten Raw
28.01.64 - 26.02.64 abgestellt warten Raw
01.11.64 – 14.02.65 abgestellt bfa x)
15.02.65 - 07.09.66 abgestellt warten Raw

x) im Betrieb nur: 11.64 6 Tage
12.64 18 Tage
01.65 2 Tage

01.05.46 - 10.05.48 Bw Dresden-Altstadt
11.05.48 - 04.10.51 Bw Dresden-Altstadt abgestellt im Schadpark
05.10.51 - ........ Bw Halle-P




Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 24 004:
==============================================
Schichau Elbing 1928/3119

Anlieferung: ..........
Abnahme: 27.04.1928 Raw Königsberg
Gen-Urkunde: 16.03.1962 Magdeburg
Vertrag: 16.030/63.60017
Beschaffungspreis: 122.980,- RM ohne Tender

........ - ........ Bw Berlin Potsdamer Gbf.
28.05.48 – 15.07.48 Raw Stendal L 4
17.07.48 – 15.08.49 Bw Berlin Anhalter Bf.
16.08.49 – 15.09.49 Bw Berlin Anhalter Bf. L 0
16.09.49 - 04.10.49 Bw Berlin Anhalter Bf.

10.01.50 – 28.01.50 Raw Tempelhof L 0
29.01.50 – 24.07.50 Bw Berlin Anhalter Bf.
25.07.50 – 31.08.50 Raw Stendal L 2
01.09.50 – 14.11.50 Bw Berlin Anhalter Bf.
15.11.50 - ........ Bw Berlin-Schöneweide
03.08.51 – 15.08.52 Raw Stendal L 3 m.W.
16.08.52 – 24.11.53 Bw Berlin-Schöneweide
25.11.53 – 30.12.53 Raw Stendal L 2
31.12.53 – 27.01.55 Bw Berlin-Schöneweide
29.01.55 – 28.05.55 Raw Stendal L 4
29.05.55 – 10.10.55 Bw Frankfurt/Oder Pbf.
11.10.55 – 05.12.55 Bw Frankfurt/Oder Pbf. L 0
06.12.55 – 18.04.56 Bw Frankfurt/Oder Pbf.
19.04.56 – 28.05.56 Raw Wittenberge L 0
29.05.56 – 14.07.56 Bw Frankfurt/Oder Pbf.
15.07.56 – 03.12.56 Bw Oschersleben
04.12.56 – 02.02.57 Raw Stendal L 2
03.02.57 – 08.04.57 Bw Oschersleben
09.04.57 – 12.08.58 Bw Jerichow
13.08.58 – 29.11.58 Raw Leipzig L 3 m.W.
30.11.58 – 13.01.59 Bw Jerichow
14.01.59 – 26.01.59 Raw Leipzig Nacharbeit L3
26.01.59 – 23.11.59 Bw Jerichow
24.11.59 – 11.12.59 Raw Leipzig L 0
12.12.59 – 29.03.60 Bw Jerichow
30.03.60 – 21.05.60 Raw Leipzig L 2
22.05.60 – 02.11.61 Bw Jerichow
03.11.61 – 15.12.61 Raw Leipzig L 4
16.12.61 – 03.01.62 Bw Jerichow
04.01.62 – 20.01.62 Raw Leipzig L 0
21.01.62 – 09.07.63 Bw Jerichow
10.07.63 – 27.08.63 Raw Leipzig L 2
28.08.63 – 07.01.64 Bw Jerichow
08.01.64 – 04.02.64 Raw Leipzig L 0
05.02.64 – 14.12.64 Bw Jerichow
15.12.64 – 30.03.65 Raw Leipzig L 3 m.W.
31.03.65 – 25.08.66 Bw Jerichow
26.08.66 – 10.11.66 Raw Leipzig L 2
11.11.66 – 10.04.68 Bw Jerichow

09.11.67 abgestellt
11.04.68 Z-Lok
25.04.68 ausgemustert
16.11.71 umgesetzt an Verkehrsmuseum Dresden

19.10.87 – 31.03.88 Raw Meiningen L 7 äußere Aufarbeitung

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

Schichau 3119 1928 27.04.28 neu mit Lok
Schichau 3119 1928 29.11.58 24 004 Wiedereinbau
Schichau 3136 1928 31.03.88 24 009! (nicht betriebsfähig)

Kesselstammbuch: Schichau Elbing 1928/3119

27.04.28 – 13.08.58 24 004 (Fa.Schichau/Raw Leipzig)
29.11.58 – 15.12.64 24 004 (Raw Leipzig/Raw Leipzig)
30.03.65 - ........ 24 004 (Raw Leipzig)

Tenderstammbuch: Schichau Elbing 1928/3119
Bauart pr.3 T 16,5

......28 - ........ 24 004 (Fa.Schichau)

Bauartänderungen:

21.05.60 Raw Leipzig Druckausgleichkolbenschieber Bauart Karl-Schulz
angebaut
15.12.61 Raw Leipzig Dreilichtspitzensignal angebaut, Geschwindigkeits-
messer angebaut
30.03.65 Raw Leipzig Wasserkastendeckelbetätigung angebaut, Kohlennäß-
einrichtung angebaut, Fußbodenunterlagen angebaut
10.11.66 Raw Leipzig Trofimoff-Schieber eingebaut

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

01.06.46 – 07.07.47 Bw Neustrelitz
08.07.47 - ........ Bw Berlin Potsdamer Gbf.
........ – 13.07.56 Bw Frankfurt/Oder Pbf.
14.07.56 - ........ Bw Oschersleben
........ - ........ Bw Jerichow

07.07.46 – 27.05.48 abgestellt warten Raw
28.05.58 – 11.08.58 abgestellt warten Raw
18.12.58 – 12.01.59 abgestellt warten Raw
02.12.63 – 07.01.64 abgestellt warten Raw



von Ulrich Walluhn - am 23.02.2016 14:38

Betriebsbücher der dargestellten Museumslok (3)

Und weiter geht es mit der bekannten Baureihe 23.10, die immer mal wieder respektlos von einigen Eisenbahn-Fans als "Ulbricht-Lok" abqualifiziert wurde. Dies zeugt von wenig Fach- und Sachkenntnis, aber wen wundert es.


Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 23 1019:
===============================================
VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1958/123019

Werksausgang: 21.07.1958 Babelsberg
endg.Abnahme: 25.07.1958 Raw Leipzig
Probefahrt: 23.07.1958 Engelsdorf-Geithain und zurück
Druckprobe: 23.07.1958 Leipzig
Gen-Urkunde: 01.09.1958 Schwerin

Lok geliefert mit Tender LKM Babelsberg 1958/143019.

22.07.58 – 25.07.58 Raw Leipzig Abnahme
26.07.58 – 25.09.58 Bw Wittenberge
26.09.58 – 21.01.60 Bw Schwerin
29.01.60 – 24.02.60 Raw Cottbus L 2 (167.895 Km)
25.02.60 – 26.03.61 Bw Schwerin
27.03.61 – 27.03.61 Bw Schwerin L 0
28.03.61 - 22.08.61 Bw Schwerin
29.08.61 – 27.11.61 Raw Cottbus L 3 m.W. (311.876 Km)
28.11.61 – 20.01.62 Bw Schwerin
22.01.62 – 19.07.62 Bw Rostock
20.07.62 – 09.08.62 Bw Rostock L 0 (402.610 Km)
10.08.62 – 18.12.62 Bw Rostock
19.12.62 – 31.01.63 Bw Schwerin
02.02.63 – 02.03.63 Raw Cottbus L 2 (403.409 Km)
04.03.63 – 09.06.63 Bw Schwerin
10.06.63 – 31.08.63 Raw Cottbus L 0 (428.839 Km)
05.09.63 – 21.06.64 Bw Schwerin
22.06.64 – 20.07.64 Bw Schwerin L 0 (519.605 Km)
21.07.64 – 26.11.64 Bw Schwerin
27.11.64 – 12.01.65 Raw Cottbus L 3 m.W. (558.479 Km)
18.01.65 – 23.01.66 Bw Schwerin
24.01.66 – 21.02.66 Raw Cottbus L 2 (684.970 Km)
23.02.66 – 10.11.66 Bw Schwerin
11.11.66 – 15.11.66 Bw Schwerin L 0
16.11.66 – 23.04.67 Bw Schwerin
24.04.67 – 10.06.67 Raw Cottbus L 4 (813.415 Km)
11.06.67 – 18.02.68 Bw Schwerin
19.02.68 – 27.03.68 Raw Cottbus L 0 (824.639 Km)
28.03.68 – 13.11.68 Bw Schwerin
14.11.68 – 15.12.68 Raw Cottbus L 2 (897.679 Km)
17.12.68 – 16.04.69 Bw Schwerin
17.04.69 – 11.05.69 Bw Schwerin L 0 (939.421 Km)
12.05.69 – 03.07.69 Bw Schwerin
04.07.69 – 06.08.69 Bw Schwerin L 0 (959.885 Km)
07.08.69 – 16.11.69 Bw Schwerin
19.11.69 – 23.12.69 Raw Cottbus L 2 (996.406 Km)
24.12.69 – 01.07.70 Bw Schwerin
02.07.70 – 15.11.70 Bw Rostock
16.11.70 – 21.12.70 Raw Cottbus L2 K3 (1.094.229 Km)
21.12.70 – 26.05.71 Bw Rostock
27.05.71 – 20.01.72 Bw Elsterwerda
21.01.72 – 15.02.72 Raw Cottbus L 0 (1.194.026 Km)
16.02.72 – 23.05.72 Bw Elsterwerda
24.05.72 – 27.06.72 Raw Cottbus L 2 (1.224.759 Km)
28.06.72 – 11.10.72 Bw Elsterwerda
12.10.72 – 03.11.72 Raw Cottbus Reklamation (1.247.442 Km)
04.11.72 – 08.12.73 Bw Elsterwerda
12.12.73 – 31.01.74 Raw Meiningen L 7 (1.365.809 Km)
01.02.74 – 26.09.74 Bw Elsterwerda
27.09.74 – 31.01.77 Bw Hoyerswerda

01.02.77 abgestellt (1.417.144 Km)
25.03.77 Z-Lok
31.01.77! umgesetzt als Denkmal an Bw Hoyerswerda

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

LKM Babelsbg. 123019 1958 21.07.58 neu mit Lok
LKM Babelsbg. 123070 1959 12.01.65 23 1070
LKM Babelsbg. 123019 1958 10.06.67 23 1026
LKM Babelsbg. 123066 1959 21.12.70 23 1053
LKM Babelsbg. 123091 1959 31.01.74 23 1107

Kesselstammbuch: VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1959/123091
Druckprobe: 04.06.1959 Babelsberg
Abnahme: 25.06.1959 Babelsberg

03.07.59 – 09.07.65 23 1091 (LKM Babelsberg/Raw Cottbus)
20.09.65 – 14.08.68 23 1095 (Raw Cottbus/Raw Cottbus)
07.11.68 – 12.12.73 23 1107 (Raw Cottbus/Raw Meiningen)
31.01.74 - ........ 23 1019 (Raw Meiningen)

20.09.65 Raw Cottbus zweiter Eingang für Kesselspeiseventile angebaut

Tenderstammbuch: VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1958/143019
Druckluftbremse Bauart Berliner Bremsenwerk, Dampfheizleitung, elektrische
Beleuchtung.

21.07.58 - ........ 23 1019 (LKM Babelsberg)

12.01.65 Raw Cottbus Wassereinläufe vergittert
10.06.67 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut

Bauartänderungen:

24.02.60 Raw Cottbus Achs- und Stangenlager mit WM 10 versehen
27.03.61 Bw Schwerin Lenkgestellausschlag voll gesichert
27.11.61 Raw Cottbus Schaufelblechbeleuchtung angebaut, Dreilichtspit-
zensignal angebaut, von Fett- auf Ölschmierung um-
gebaut, Reinigungsluken und Gelenkscharniere am
Mischvorwärmer angebaut, Lauftafelträger abnehmbar
gestaltet, Lenkgestell mit 12 Kontenblechen und 4
Gurten verstärkt
02.03.63 Raw Cottbus Wasserkastendeckelbetätigung angebaut, Führerhaus-
heizung angebaut, Aufhängevorrichtung für Pintsch-
heizschläuche angebaut, Deckblech für Schleppachse
angebaut, Nässevorrichtung am Dilling einheitlich
angeschlossen, Zentralschmierung umgebaut, Lenkge-
stell von 23 1088 angebaut
12.01.65 Raw Cottbus Steuerung mit Miramidbuchsen versehen, Führerhaus-
heizung neue Ausführung angebaut, Deckbleche an
Wasserstandsschutzkörben angebaut
21.02.66 Raw Cottbus mechanischer Geschwindigkeitsmesser angebaut
10.06.67 Raw Cottbus Dachfenster vergittert. Dosiereinrichtung ange-
baut, Zylindersicherheitsventile angebaut, zusätz-
liche Bremsfangbügel angebaut, Sandstreurohre ge-
ändert, Zug für Entwässerung des Überlaufmischbe-
hälters angebaut, Pintschhähne geändert

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

26.07.58 – 25.09.58 Bw Wittenberge
26.09.58 – 20.01.62 Bw Schwerin
22.01.62 – 19.12.62 Bw Rostock
19.12.62 – 10.06.67 Bw Schwerin
01.02.74 – 25.09.74 Bw Elsterwerda
26.09.74 – 31.03.77 Bw Hoyerswerda

16.05.61 – 21.08.61 abgestellt warten Raw
06.09.62 – 25.11.62 abgestellt in Reserve
22.12.62 – 05.02.63 abgestellt warten Raw
16.06.67 – 19.12.67 abgestellt in Reserve
15.12.71 – 20.01.72 abgestellt warten Raw
24.08.73 – 20.11.73 abgestellt bfa
29.05.74 – 25.09.74 abgestellt bfa
05.04.75 – 31.01.77 abgestellt bfa
01.02.77 – 23.03.77 abgestellt warten Raw




Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 23 1097:
===============================================
VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1959/123097

Werksausgang: 28.07.1959 Babelsberg
endg.Abnahme: 31.07.1959 Raw Leipzig
Probefahrt: 27.07.1959 Drewitz-Belzig und zurück
30.07.1959 Engelsdorf-Geithain und zurück
Druckprobe: 29.06.1959 Babelsberg
25.07.1959! Leipzig
Gen-Urkunde: 04.08.1959 Halle (Saale)

Lok geliefert mit Tender LKM Babelsberg 1959/143097.
Lok geliefert mit 1 Dampfstrahlpumpe 250 Liter pro Minute, 1 Verbundmisch-
pumpe VMP 15 Bauart Berliner Bremsenwerk, Mischvorwärmeranlage,
Heißdampftemperaturmesser Bauart Meßgerätewerk Quedlinburg, Druckluft-
bremse Bauart Berliner Bremsenwerk und Handbremse, Doppelverbundluft-
pumpe DV Bauart Berliner Bremsenwerk, Druckluftsandstreuer, elektrischem
Geschwindigkeitsmesser Bauart Meßgerätewerk Quedlinburg, 1 Schmier-
pumpe Bauart Michalk JM 12 für Zylinderschmierung, 1 Schmierpumpe
Bauart Michalk JM 8 für Laufwerkschmierung mit 12 und 8 Abgabestellen,
elektrische Beleuchtung mit 0,5 KW Turbogenerator vom VEB Lokomotivbau
Karl Marx Babelsberg mit Kupferwicklung im Rotor und Aluminiumwicklung
im Ständer, Trofimoff-Schiebern 300 mm Durchmesser, ohne Läutewerk.

29.07.59 – 31.07.59 Raw Leipzig Endabnahme
01.08.59 – 13.11.60 Bw Leipzig-Süd
14.11.60 – 07.12.60 Bw Leipzig-Süd L 0 (131.484 Km)
08.12.60 – 04.01.61 Bw Leipzig-Süd
05.01.61 – 31.01.61 Raw Cottbus L 2 (140.610 Km)
01.02.61 – 14.04.61 Bw Leipzig-Süd
15.04.61 – 04.05.61 Raw Cottbus L 0 (162.964 Km)
05.05.61 – 23.08.61 Bw Leipzig-Süd
24.08.61 – 20.10.61 Bw Leipzig-Süd L 0 (198.331 Km)
21.10.61 – 01.02.62 Bw Leipzig-Süd
02.02.62 – 24.02.62 Raw Cottbus L 0 (228.821 Km)
25.02.62 – 08.04.62 Bw Leipzig-Süd
09.04.62 – 26.05.62 Raw Cottbus L 3 m.W. (252.095 Km)
27.05.62 – 17.01.63 Bw Leipzig-West
18.01.63 – 18.01.63 Bw Leipzig-Süd
19.01.63 – 19.01.63 Bw Leipzig-Süd L 0
20.01.63 - 24.06.63 Bw Leipzig-Süd
25.06.63 – 27.07.63 Raw Cottbus L 2 (342.760 Km)
28.07.63 – 06.12.64 Bw Leipzig-Süd
07.12.64 – 20.01.65 Raw Cottbus L 3 m.W. (445.536 Km)
21.01.65 – 02.06.65 Bw Leipzig-Süd
03.06.65 – 01.07.65 Raw Cottbus L 0 (479.676 Km)
01.07.65 – 20.07.65 Bw Berlin-Lichtenberg
21.07.65 – 06.10.65 Raw Cottbus L 0 (493.411 Km)!
07.10.65 – 01.04.66 Bw Berlin-Lichtenberg
02.04.66 – 20.04.66 Bw Berlin-Lichtenberg L 0
21.04.66 - 09.06.66 Bw Berlin-Lichtenberg
10.06.66 – 20.07.66 Raw Cottbus L 2 (558.861 Km)
21.07.66 – 14.12.66 Bw Berlin-Lichtenberg
15.12.66 – 10.01.67 Raw Cottbus L 0 (587.373 Km)
11.01.67 – 07.03.67 Bw Berlin-Lichtenberg
08.03.67 – 23.03.67 Raw Cottbus L 0
24.03.67 – 02.11.67 Bw Berlin-Lichtenberg
03.11.67 – 11.12.67 Raw Cottbus L 4 (506.696 Km)
12.12.67 – 25.07.68 Bw Berlin-Lichtenberg
26.07.68 – 05.09.68 Raw Cottbus L 0 (588.421 Km)
06.09.68 – 22.05.69 Bw Berlin-Lichtenberg
23.05.69 – 26.06.69 Raw Cottbus L 2 (674.655 Km)
27.06.69 – 12.05.70 Bw Berlin-Lichtenberg
13.05.70 – 23.05.70 Raw Cottbus L 0
24.05.70 – 03.01.71 Bw Berlin-Ostbahnhof
04.01.71 – 08.02.71 Raw Cottbus L 3 m.W. (795.519 Km)
09.02.71 – 14.06.72 Bw Berlin-Ostbahnhof
15.06.72 – 06.07.72 Raw Cottbus L 2 (879.590 Km)
07.07.72 – 18.04.74 Bw Berlin-Ostbahnhof
19.04.74 – 31.05.74 Raw Meiningen L 7 (939.741 Km)
01.06.74 – 15.10.75 Bw Berlin-Ostbahnhof
16.10.75 – 18.09.81 Bw Wustermark Rbf.

30.08.78 abgestellt
31.08.78 Z-Lok
19.09.81 Z-Lok
07.11.81 verkauft an Historische Eisenbahn in Frankfurt/Main
(Hafenbahn)
........ verkauft an Interessengemeinschaft Dampflok 58 3047
e.V., Standort Glauchau mit Betrieb durch Kreisbahn
Mansfelder Land GmbH

13.03.98 - 13.03.98 Bw Glauchau L 0 K

02.06.98 - 10.09.98 MaLoWa Bahnwerkstatt GmbH Benndorf H.U.

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

LKM Babelsbg. 123097 1959 31.07.59 neu mit Lok
LKM Babelsbg. 123039 1958 20.01.65 23 1039
LKM Babelsbg. 123034 1958 11.12.67 23 1040
LKM Babelsbg. 123019 1958 08.02.71 23 1019

Kesselstammbuch: VEB Lokomotivbau Karl-Marx Babelsberg 1958/123019

21.07.58 – 27.11.64 23 1019 (LKM Babelsberg/Raw Cottbus)
29.01.65 – 12.04.67 23 1026 (Raw Cottbus/Raw Cottbus)
10.06.67 – 24.11.70 23 1019 (Raw Cottbus/Raw Cottbus)
08.02.71 - ........ 23 1097 (Raw Cottbus)

27.11.61 Raw Cottbus Cardo-Wasserstände auf Röhrenglas umgebaut
02.03.63 Raw Cottbus Rußbläser Bauart IfS Berlin eingebaut, 2 Ab-
schlammschieber Bauart Gera angebaut

29.01.60 - 24.02.60 Raw Cottbus L 2
29.08.61 - 27.11.61 Raw Cottbus L 3
02.02.63 - 02.03.63 Raw Cottbus L 2
10.06.63 - 31.08.63 Raw Cottbus L 0
22.06.64 - 20.07.64 Bw Schwerin L 0
15.12.64 - 22.01.65 Raw Cottbus L 3
24.09.65 - 31.10.65 Raw Cottbus L 0
16.03.66 - 27.04.66 Raw Cottbus L 2
19.07.66 - 09.09.66 Raw Cottbus L 0
24.04.67 - 10.06.67 Raw Cottbus L 4
19.02.68 - 27.03.68 Raw Cottbus L 0
14.11.68 - 05.12.68 Raw Cottbus L 2
19.11.69 - 23.12.69 Raw Cottbus L 2
04.01.71 - 08.02.71 Raw Stendal L 4
15.06.72 - 06.07.72 Raw Cottbus L 2
19.04.74 - 31.05.74 Raw Meiningen L 7

Tenderstammbuch: VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1959/124097
Bauart 2’2’T 28 Rollenlagertender
Druckluftbremse Bauart Berliner Bremsenwerk, Dampfheizleitung, elektrische
Beleuchtung.

31.07.59 - ........ 23 1096 (LKM Babelsberg)

21.10.61 Bw Leipzig-Süd Vorrichtung für Tenderwasserkastendeckel angebaut
20.07.66 Raw Cottbus Dosiervorrichtung angebaut
11.12.67 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut

Bauartänderungen:

31.01.61 Raw Cottbus Achs- und Stangenlager mit WM 10 versehen
09.05.61 Raw Cottbus Lenkgestellausschlag voll gesichert
20.10.61 Bw Leipzig-Süd Schutzgitter für Oberlichtfenster im Führerhaus
angebaut
26.05.62 Raw Cottbus Lenkgestell mit Knotenblechen verstärkt, Schieber-
kastendruckmesserleitung geändert, Holzverschalung
im Führerhaus angebaut, Reinigungsluken und Ge-
lenkbänder am Mischvorwärmer angebaut, von Fett-
auf Ölschmierung umgebaut, Speiseleitung verlegt,
Zentralschmierung umgebaut, Schaufelblechbeleuch-
tung angebaut, Dreilichtspitzensignal angebaut,
Pintschabsperrhähne geändert, Aufhängevorrichtung
für Pintschheizhähne geändert
19.01.63 Bw Leipzig-Süd Rußbläser Bauart IfS Berlin angebaut, Zylindersi-
cherheitsventile angebaut
27.07.63 Raw Cottbus Nässevorrichtung am Dilling einheitlich ange-
schlossen, Deckblech für Schleppachse angebaut,
Speiseleitung verlegt, Führerhausheizung ange-
baut
20.01.65 Raw Cottbus Wellengelenke der Steuerung durch Cosidscheiben
ersetzt, Fernthermometer angebaut, Deckbleche an
den Wasserstandsschutzkörben angebaut
11.12.67 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut, Dachfenster
vergittert, Sandstreurohre geändert, Zug für Ent-
wässerung des Überlaufmischbehälters angebaut
26.06.69 Raw Cottbus elektrischer Geschwindigkeitsmesser angebaut,
Sicherung für Spannschloß der Einstellachsbremse
angebaut
31.05.74 Raw Meiningen Radprofil A-TGL 6080 hergestellt, Grundanstrich
ausgeführt

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

01.08.59 – 27.05.62 Bw Leipzig-Süd
28.05.62 – 17.01.63 Bw Leipzig-West
18.01.63 – 02.07.65 Bw Leipzig-Süd
03.07.65 – 31.07.70 Bw Berlin-Lichtenberg
01.08.70 - ........ Bw Berlin-Ostbahnhof
01.06.74 - ........ Bw Berlin-Ostbahnhof BT Lichtenberg
16.10.75 - ........ Bw Wustermark Rbf.

17.05.63 – 23.06.63 abgestellt warten Raw
01.11.64 – 06.12.64 abgestellt warten Raw
04.05.65 – 02.06.65 abgestellt warten Raw
20.05.66 – 14.06.66 abgestellt warten Raw
23.11.66 – 13.12.66 abgestellt warten Raw
13.07.72 – 18.12.72 abgestellt bfa
24.12.73 – 06.02.74 abgestellt bfa
02.06.74 – 31.12.76 abgestellt bfa *)

im Betrieb nur: 10.75 2 Tage
12.75 4 Tage
01.76 2 Tage
04.76 4 Tage
08.76 1 Tag




Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 23 1113:
===============================================
VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1959/123113

Werksausgang: 12.10.1959 Babelsberg
endg.Abnahme: 15.10.1959 Raw Leipzig
Probefahrt: 05.10.1959 Brewitz-Belzig und zurück
14.10.1959 Engelsdorf-Geithain und zurück
Druckprobe: 10.09.1959 Babelsberg
Gen-Urkunde: 16.10.1959 Dresden

Lok geliefert mit Tender LKM Babelsberg 1959/143113.
Lok geliefert mit 1 Dampfstrahlpumpe 250 Liter pro Minute, 1 Verbundmisch-
pumpe VMP 12,20 Bauart Berliner Bremsenwerk, Mischvorwärmeranlage, Heiß-
dampftemperaturmesser Bauart Meßgerätewerk Quedlinburg, Druckluftbremse
Bauart Berliner Bremsenwerk, Handbremse, Doppelverbundluftpumpe Bauart
Berliner Bremsenwerk, Druckluftsandstreuer, elektrischem Geschwindigkeits-
messer Bauart Meßgerätewerk Quedlinburg, 1 Michalk-Schmierpumpe JM 12
für Zylinderschmierung, 1 Michalk-Schmierpumpe JM 8 für Laufwerk-Schmierung
mit 12 bzw. 8 Schmierstellen, elektrische Beleuchtung mit Turbogenerator
0,5 KW, ohne Läutewerk, Trofimoff-Schieber 300 mm Durchmesser.

12.10.59 – 15.10.59 Raw Leipzig Endabnahme
16.10.59 – 22.02.60 Bw Riesa
22.02.60 – 22.02.60 Bw Riesa L 0
23.02.60 – 17.07.60 Bw Riesa
18.07.60 – 21.07.60 Bw Riesa L 0
22.07.60 – 23.11.60 Bw Riesa
30.11.60 – 19.12.60 Raw Cottbus L 2 (132.545 Km)
20.12.60 – 02.03.61 Bw Riesa
03.03.61 – 07.03.61 Bw Riesa L 0
08.03.61 – 27.10.61 Bw Riesa
28.10.61 – 01.11.61 Bw Riesa L 0 (216.631 Km)
02.11.61 – 13.12.61 Bw Riesa
19.12.61 – 03.01.62 Bw Dresden-Altstadt
04.01.62 – 06.06.62 Bw Nossen
07.06.62 – 17.07.62 Raw Cottbus L 3 m.W. (267.108 Km)
18.07.62 – 23.01.64 Bw Nossen
25.01.64 – 20.02.64 Raw Cottbus L 2 (405.248 Km)
21.02.64 – 09.04.65 Bw Nossen
10.04.65 – 25.05.65 Raw Cottbus L 3 m.W. (515.381 Km)
26.05.65 – 06.09.66 Bw Nossen
07.09.66 – 14.10.66 Raw Cottbus L 2 (631.234 Km)
15.10.66 – 10.05.68 Bw Nossen
11.05.68 – 20.07.68 Raw Cottbus L 4 (772.109 Km)
21.07.68 – 09.02.70 Bw Nossen
10.02.70 – 17.03.70 Raw Cottbus L 2 (933.197 Km)
18.03.70 – 15.06.71 Bw Nossen
16.06.71 – 27.07.71 Raw Cottbus L 3 m.W. (1.062.665 Km)
28.07.71 – 02.05.72 Bw Nossen
03.05.72 – 21.06.72 Bw Nossen L 0 (1.138.049 Km)
22.06.72 – 26.12.72 Bw Nossen
27.12.72 – 17.01.73 Raw Cottbus L 2 (1.174.552 Km)
18.01.73 – 15.07.74 Bw Nossen
17.04.74 – 31.08.74 Raw Meiningen L 7 (1.266.285 Km)
01.09.74 – 16.11.74 Bw Nossen
17.11.74 – 20.11.74 Bw Nossen L 0
21.11.74 – 24.08.75 Bw Nossen
25.08.75 – 22.09.75 Raw Meiningen L 5 (1.326.255 Km)
23.09.75 – 17.06.76 Bw Nossen
18.06.76 - ........ Bw Karl-Marx-Stadt
16.11.81 – 22.12.81 Raw Meiningen L 7 (1.344.025 Km)
23.12.81 – 27.03.83 Bw Nossen
28.03.83 – 30.03.83 Bw Nossen L 0
........ - ........ Bw Nossen
13.12.83 – 13.12.83 Bw Dresden L 0 URD
14.12.83 – 14.02.84 Bw Nossen
15.02.84 – 23.02.84 Bw Nossen L 0
24.02.84 – 10.04.84 Bw Nossen
11.04.84 – 17.04.84 Bw Nossen L 0
18.04.84 – 30.10.84 Bw Nossen
31.10.84 – 30.11.84 Raw Meiningen L 5 (1.414.768 Km)
01.12.84 – 14.02.88 Bw Nossen
15.02.88 – 18.03.88 Raw Meiningen L 6 (1.427.956 Km)
19.03.88 - ........ Bw Nossen

31.08.78 abgestellt
09.09.78 Z-Lok
01.01.82 umgesetzt als Traditionslok an Bw Nossen

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

LKM Babelsbg. 123113 1959 15.10.59 neu mit Lok
LKM Babelsbg. 123061 1958 25.05.65 23 1061
LKM Babelsbg. 123089 1959 20.07.68 23 1075
LKM Babelsbg. 123024 1958 27.07.71 23 1060

Kesselstammbuch: VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1958/123024
Druckprobe: 09.06.1958 Babelsberg
Abnahme: 10.06.1958 Babelsberg
Verbrennungskammer, ohne Speisedom, 2 Kesselsicherheitsventile Bauart
Ackermann NW 60, 2 Wasserstandsanzeiger Bauart Cardo, Abschlammventil
Bauart Gestra 40 mm Durchmesser, geteilter Drahtkorb-Funkenfänger, Blasrohr
130 mm Durchmesser, Ventilregler 200 mm Durchmesser, 1 Dampfstrahlpumpe
250 Liter pro Minute, 1 Verbundmischpumpe VMP 12.20, Wärmeschutzmatten
innerhalb des Führerhauses.

05.09.58 – 29.08.64 23 1024 (LKM Babelsberg/Raw Cottbus)
14.11.64 – 16.10.67 23 1044 (Raw Cottbus/Raw Cottbus)
28.12.67 – 10.05.71 23 1060 (Raw Cottbus/Raw Cottbus)
27.07.71 - ........ 23 1113 (Raw Cottbus)

31.10.61 Raw Cottbus Cardo-Wasserstand auf Röhrenglas umgebaut, Blend-
schirm für Feuertür angebaut, Gelenkbänder am
Mischvorwärmer angebaut
14.1.164 Raw Cottbus zweiter Eingang für Kesselspeiseeinrichtung ange-
baut

Tenderstammbuch: VEB Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg 1959/143113
Bauart 2’2’T 28 Neubautender
Druckluftbremse Bauart Berliner Bremsenwerk, Dampfheizleitung, elektrische
Beleuchtung.

15.10.59 - ........ 23 1113 (LKM Babelsberg)

14.10.66 Raw Cottbus Dosiereinrichtung angebaut
20.07.68 Raw Cottbus zusätzliche Bresfangbügel angebaut
31.08.74 Raw Meiningen Umbau auf Normalschmierung

Bauartänderungen:

07.03.61 Bw Riesa Lenkgestellausschlag voll gesichert, Knotenbleche
am Lenkgestell geändert
19.12.60 Raw Cottbus Lenkgestell mit Knotenblechen verstärkt, Laufta-
felträger abnehmbar gestaltet, Achs- und Stangen-
lager mit WM 10 versehen
17.07.63 Raw Cottbus Schieberkastendruckmesserleitung geändert, Holz-
verschalung im Führerhaus angebaut, Zentralschmie-
rung umgebaut, Schaufelblechbeleuchtung angebaut,
Pintschabsperrhahn geändert, Speiseleitung ver-
legt, Aufhängevorrichtung für Pintschheizschläuche
angebaut, Reinigungsluken und Gelenkbänder am
Mischvorwärmer angebaut
20.02.64 Raw Cottbus Nässevorrichtung am Dilling einheitlich ange-
schlossen, Wasserkastendeckelbetätigung angebaut,
Bremszugstangen verlängert
25.05.65 Raw Cottbus Führerhausheizung neue Ausführung angebaut, Wel-
lengelenke der Steuerung durch Cosidscheiben er-
setzt, Fernthermometer 160 Grad angebaut, Deck-
bleche an den Wasserstandsschutzkörben angebaut,
Schutzrohr für Seile zu den Kesselsicherheitsven-
tilen angebaut, Radsätze von 23 1082 angebaut
14.10.66 Raw Cottbus Pintschhähne geändert
20.07.68 Raw Cottbus zusätzliche Bremsfangbügel angebaut, Dachfenster
vergittert, Zylindersicherheitsventile angebaut,
Zug für Entwässerung des Überlaufmischbehälters
angebaut, Pyrometer mit Leitung angebaut, beide
Gleitbahnen plattiert
31.08.74 Raw Meiningen Radprofil nach A-TGL 6080 hergestellt, beide
Gleitbahnen plattiert, Steuerung mit Miramidbuch-
sen versehen, Grundanstrich ausgeführt
22.12.81 Raw Meiningen Grund- und Deckanstrich ausgeführt
13.12.83 Bw Dresden Radprofil D-TGL 6080 hergestellt
30.11.84 Raw Meiningen Radprofil A-TGL 6080 hergestellt
18.03.88 Raw Meiningen Vollanstrich ausgeführt

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

16.10.59 – 13.12.61 Bw Riesa
10.12.61 – 03.01.62 Bw Dresden-Altstadt
04.01.62 - ........ Bw Nossen

12.05.62 – 05.06.62 abgestellt warten Raw
20.12.63 – 22.01.64 abgestellt warten Raw
06.08.66 – 06.09.66 abgestellt warten Raw
12.01.70 – 08.02.70 abgestellt warten Raw
03.05.72 – 08.06.72 abgestellt warten Raw
03.05.74 – 16.07.74 abgestellt warten Raw
18.09.75 – 02.02.76 abgestellt bfa
18.06.76 – 08.09.78 abgestellt bfa
09.09.78 – 15.11.81 abgestellt warten Raw
23.12.81 – 17.09.82 abgestellt bfa
05.05.83 – 21.09.83 abgestellt bfa (07.83 1 Tag Betrieb)
25.09.84 – 30.10.84 abgestellt warten Raw
16.02.85 – 17.12.87 abgestellt bfa *)
18.12.87 – 14.02.88 abgestellt warten Raw

*) im Betrieb nur: 08.85 1 Tag
10.85 3 Tage
05.86 1 Tag
08.86 1 Tag
04.87 1 Tag
05.87 5 Tage
09.87 6 Tage
10.87 12 Tage



von Ulrich Walluhn - am 23.02.2016 14:45
Hallo...

Der Sächsische Rollwagen XII H2 im Eisenbahnmuseum Bw Chemnitz-Hilbersdorf.



38 205 a. 38 5205-0 a. sächs. XII H2 ex Sächsische Staatsbahn (SäSt) 656, ex Sächsische Staatsbahn (SäSt) 3656 a. 088 386-8
Richard Hartmann Chemnitz 3387 / 1910
DB Museum Nürnberg
Sächsisches Eisenbahnmuseum e. V. Chemnitz
Bw Chemnitz-Hilbersdorf 27.08.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 28.02.2016 13:29
Hei...

Eine Private 38ziger die aus Rumänien nach Deutschland geholt wurde und ihr zu Hause
im Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn e.V. hat aber im Privatbesitz ist.



38 3199 a.2580 "Elberfeld" a. 230.106 C.F.R. Căile Ferate Române ( Rumänien )
Linke-Hofmann-Werke Aktiengesellschaft Breslau 2276 / 1921
Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn e.V.
Aw Meiningen 04.09.2004


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 28.02.2016 13:30
Hei...

Eine ehem. 41ziger der DB heute im Museumsbestand der Dampflok Gesellschaft München e.V.



41 018 a. 042 018-2 a. 90 80 00 46 018-2 D-DGM
Henschel & Sohn GmbH Kassel 24320 / 1939
Dampflok Gesellschaft München e.V.
Aw Meiningen 03.09.2006


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 28.02.2016 13:30
Hallo...

Bei einen abstecher nach Meinigen zum AW konnte ich diesen Lokrahmen
vor den Toren des Aw antreffen.







41 1103 a. 41 103 a. 41 1103-5 DR
Lokomotiv- und Waggonbaufabrik Krupp Essen 1925 / 1939
Aw Meiningen 10.09.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 28.02.2016 13:31
Hei...

Drei Vertreter der Reko 41ziger der ehem. DR bzw. wurden sie auch hier und da Ochsenlok genannt.



41 1144-9 a. 41 144 DR a. 90 80 0041 144-4 D-IGEW
Schichau Werke Elbing 3350 / 1939
Interessengemeinschaft Weratalbahn Eisenach
Bf. Rottenbach 07.05.2006



41 1185-2 a. 41 185 DR a. 088 415-5
Orenstein & Koppel AG 13172 / 1939
DB Museum Nürnberg
Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.
DB Museum Bw Halle(Saale) P
Eisenbahnmuseum Bw Weimar 08.10.2011



41 1231-4 41 231 DR a. 90 80 0041 231-6 D-EFSFT
Lokomotivfabrik Borsig Berlin 14812 / 1939
Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 24.09.2006


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 29.02.2016 14:00
Hello...

Der rest einer Lok nur der Rahmen was aus ihr woll mal werden wird.



41 122 a. 41 1122-5 DR
Berliner Maschinenbau-Aktiengesellschaft 11061 / 1938
DLW Meiningen 10.09.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 15.03.2016 13:10
Hei...

Dieser Tender hier in Meinigen war an diesen beideb Fahrzeugen im Einsatz.



44 682
Borsig Lokomotivwerke GmbH Hennigsdorf 15138 / 1941
44 1245 a. 44 1245-8
Borsig Lokomotivwerke GmbH Hennigsdorf 15231 / 1943
Tender DR
Aw Meiningen 21.03.2009


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 02.04.2016 11:52
Hei...

Der Arnstädter Jumbo.



44 0093-3 a, 44 1093 a. 44 1093-2 DR a. 088 445-2
Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf 9449 / 1942
DB Museum Nürnberg
Förderverein Bahnbetriebswerk Arnstadt historisch e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Weimar 23.05.2009



Eisenbahnmuseum Bw Arnstadt Hist. 01.10.2006


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 02.04.2016 11:58
Hei...

Die Staßfurter 44 die sie schon viele jahr in guter Pflege haben und betreuen,



44 1486-8 a. 44 1486 a. 44 0486-9 DR a. 044 486-9 a. 90 80 0044 486-3 D-EFSFT
Creusot (Schneider & Cie) 4728 / 1943
Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.
Aw Meiningen 03.09.2006

und auch sie steht in Staßfurt.



44 2663-1 a. 44 0663-3 a. 44 1663-2 a. 44 663 DR
Borsig-Lokomotiv-Werke GmbH Hennigsdorf Fab. 15119 / 1941
Eisenbahnfreunde Traditionsbetriebswerk Staßfurt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 04.06.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 02.04.2016 12:03
Hei...

Auch dieser Lokrahmen stand mal in Meinigen vor den Aw.



44 1600-4 a. 44 0600-5 DR
Société Alsacienne de Constructions Mécaniques Werk Illkirch-Grafenstaden 7854 / 1943
Aw Meiningen 10.09.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 02.04.2016 12:06
Hallo...

Eine kleine Ansicht wie die 44 mit der E 18 in Arnstadt ausfährt leider habe ich da für
kein Datum.



44 1093-2 a. 44 1093 DR a. 088 445-2
Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf 9449 / 1942
DB Museum Nürnberg
Fördervereins Bahnbetriebswerk Arnstadt / historisch e.V.
E 18 047 DB a. 118 047-0 ( 91 80 6118 047-0 D-MEG ) a. 188 183-8
AEG 5161 / 1939
DB Museum, Nürnberg
Traditionsgemeinschaft Bw Halle P (Saale) e.V.
Bf. Arnstadt


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 02.04.2016 12:21
Hei...

Im Aw Meiningen für eine Aufarbeitung nach dem Brand in Nürnberg-Gostenhof am 17.10.2005.



45 010 a. 045 010-6 DB
Henschel & Sohn Kassel 24803
DBAG Museum Nürnberg
Aw Meiningen 21.03.2009


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 03.04.2016 14:29
Hei...

Die Meininger Lok.



50 3501 a. 50 380 a. 50 3501-9 DR
Lokomotivfabrik Borsig Berlin 14970 / 1940
DB Fahrzeuginstandhaltungs GmbH, Dampflokwerk Meiningen GmbH
Meininger Dampflokverein e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Weimar 08.10.2011


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 03.04.2016 14:42
Hallo...

ein größer Bilderbeitrag über die 50 3626 in Weimar.



50 3626-4 a. 50 3626 a. 50 2385 DR
Krauss-Maffei AG München-Allach 16260 / 1942
Thüringer Eisenbahnverein e.V. Weimar
Eisenbahnmuseum Bw Weimar 09.10.2004



Eisenbahnmuseum Bw Weimar 13.10.2007



Eisenbahnmuseum Bw Weimar 16.07.2011 ( Tender )


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 03.04.2016 17:40
Hallo...

eine weitere 50ziger im Eisenbahnmuseum Staßfurt.



50 3606-6 a. 50 2637 a. 50 3606-6 DR
Berliner Maschinenbau AG 11887 / 1942
Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V.
Eisenbahnfreunde Traditionsbetriebswerk Staßfurt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 09.06.2007


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 03.04.2016 17:56
Hallo...

zwei 50ziger ob wool die erste hier im Bild hoffentlich mal noch bessere zeiten hoffentlich bekommt.



50 3618 a. 50 1008 a. 50 3518-3 DR
Schichau Werke Elbing 3433 / 1941
Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 04.06.2005



50 3648-8 a. 50 967 a. 50 3648 DR
Lokomotiv- und Waggonbaufabrik Krupp Essen 2332 / 1941
SEM - Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V. Chemnitz-Hilbersdorf
Eisenbahnmuseum Bw Weimar 25.05.2008


50 50 28-14 702-1 Bghwe DR a. 57 50 28-14 702-4 Bghwe a. 50 80 28-14 702-5 Bghw a. 55 80 28-14 702-0 D-EMBB, Raw Halberstadt 008 / 1977
50 50 28-14 256-8 Bghw DR a. 57 50 28-14 256-1 Bghwe a. 55 80 28-14 256-7 D-EMBB, Raw Halberstadt 038 / 1975
Reichsbahnausbesserungswerk "Wilhelm Pieck" Karl-Marx-Stadt, Werkwagen 127
Verein Eisenbahnmuseum Bayrischer Bahnhof zu Leipzig e.V. Leipzig-Plagwitz

Werklok 205 Infraleuna ex Leuna 205
LOB 280164 / 1969
Infraleuna Infrastrucktur u. Service GmbH


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 05.04.2016 18:51
Hallo...

Es sind einige 50ziger heute noch erhalten in Museen oder auch Privat.



50 3688-4 a. 50 1096 a. 50 3688 DR a. 050 688-0 a. 088 506-1
Lokomotivbau Skoda-Werke Pilsen 1175 / 1941
DB Museum Nürnberg
Fördervereins Bahnbetriebswerk Arnstadt / historisch e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Arnstadt Hist. 01.10.2006



50 3695-9 a. 50 1066 a. 50 3695 DR a. 050 695-6 a. 90 80 0053 695-7 D-EFSFT
Berliner Maschinenbau-Actien-Gesellschaft BMAG vormals L. Schwartzkopff 11555 / 1941
Eisenbahnfreunde Traditionsbetriebswerk Staßfurt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 04.06.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 06.04.2016 17:56
Hallo...



50 3708-0 a. 50 1309 a. 50 3708 DR a. 90 80 0053 708-8 D-LHBS
Berliner Maschinenbau-Actien-Gesellschaft BMAG vormals L. Schwartzkopff 11603 / 1941
Traditionsgemeinschaft 50 3708 e.V. Halberstadt
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 24.09.2006


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 06.04.2016 18:12
Hallo..

Ein Gruppenbild im Eisenbahnmuseum Weimar.



50 3648-8 a. 50 967 a. 50 3648 DR
Lokomotiv- und Waggonbaufabrik Krupp Essen 2332 / 1941
SEM - Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V. Chemnitz-Hilbersdorf
211 030-2 ex E 11 030 DR a. 91 80 6109 030-7 D-EGP
LEW 9941 / 1963
EGP - Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH
01 2118-6 a. 90 80 0001 118-3 D-HEF a. 01 118 DR
Lokomotiv- und Waggonbaufabrik Krupp Essen 1415 / 1934
Historische Eisenbahnfreunde e.V. Frankfurt (Main)
211 049-2 a. E 11 049 DR a. 109 049-7
LEW 13134 / 1970
DB Museum Nürnberg
Thüringer Eisenbahnverein e.V. Weimar
Eisenbahnmuseum Bw Weimar 11.10.2008


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 07.04.2016 13:32
Hallo...

Die 50 3708 nochmals anders.



50 3708-0 a. 50 1309 a. 50 3708 DR a. 90 80 0053 708-8 D-LHBS
Berliner Maschinenbau-Actien-Gesellschaft BMAG vormals L. Schwartzkopff 11603 / 1941
Traditionsgemeinschaft 50 3708 e.V. Halberstadt
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 24.09.2006


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 08.04.2016 12:59
Hei...

Ein besuch im Aw Meiningen.



52 7596 a. 90 80 0052 596-8 D-NESA
Wiener Lokomotivfabrik Wien-Floridsdorf 16944 / 1944
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Rottweil
Aw Meiningen 21.03.2009


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 11.04.2016 19:01
Hei...

Einmal bei den Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt.



52 8137-3 a. 52 8137 a. 52 5803 DR
F. Schichau, Maschinen- und Lokomotivfabrik, Schiffswerft und Eisengießerei GmbH Elbing 4100 / 1944
Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 04.06.2005





52 8150-6 a. 52 8150 a. 52 7242 DR
Wiener Lokomotivfabrik Wien-Floridsdorf 16695 / 1943
Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.
Eisenbahnmuseum Bw Staßfurt 04.06.2005


mfg.

K.W.

von Karl Weigert - am 11.04.2016 19:21

Wir machen nun mit Teil 3 weiter

Da die Zahl der Bilder inzwischen wieder sehr hoch geworden ist, machen wir nun mit Teil 3 weiter. Ich bitte zu entschuldigen, wenn ich im Augenblick aus Zeitgründen zu den dargestellten Lokomotiven keine Betriebsbuchabschriften einstellen kann.

Den Lesern und Betrachtern wünsche ich alles Gute und eine schöne Aprilwoche.
Ulrich Walluhn

von Ulrich Walluhn - am 12.04.2016 11:31
Weiter geht es ab Teil III

Museumsfahrzeuge III


von Karl Weigert - am 12.07.2017 11:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.