Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Ulrich Walluhn
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ulrich Walluhn

Lok 52 6404 und mangelnde Wissenschaftlichkeit bei DSO

Startbeitrag von Ulrich Walluhn am 01.04.2015 17:32

Ein Eisenbahnfreund fragte vor Tagen bei Drehscheibe-Online (DSO) nach dem Verbleib der Lok 52 6404.

Das Thema findet man hier: Lok 52 6404 [www.drehscheibe-online.de]

Zunächst verweist Herr Michael R(eimer) auf sein eigenes im Verlag Dirk Endisch erschienenes Buch zur Baureihe 52, völlig berechtigt und natürlich auch ein wenig im eigenen (Verkaufs-)Interesse. Im nächsten Beitrag verweist Herr Thomas Splittgerber (der es sich mehrfach nicht nehmen ließ, an meinen Beiträgen den angeblichen Mangel an beweiskräftigen Kopien einzufordern) auf ein weiteres schon vor über 20 Jahren erschienenes Buch zur gleichen Baureihe.
Keiner der beiden Herren bezieht sich auf eine Quelle erster Ordnung. Eisenbahn(fan)bücher sind grundsätzlich Quellen dritter Ordnung, auch Tertiärqullen genannt. Ich denke, beide hätten es besser wissen können und müssen. Die wohl wichtigste Primärquelle zu der gestellten Ausgangsfrage über den Verbleib ist das Ausmusterungsprotokoll der HvM (Hauptverwaltung Maschinenwirtschaft in Berlin), hinzu kommen die Zerlegeakten bzw. Zerlegeprotokolle des Raw Stendal und anderer. In unserem Falle wurde die Lok im Auftrage des Erhaltungswerkes Raw Stendal beim Bw Leipzig-Süd zerlegt. Oft liest man den falschen Begriff verschrottet. Verschrottet wurden allenfalls Teile der Lok, die man nicht als Reserve- und Ersatzstücke dem Unterhaltungs-Raw der Baureihe zuführte. Was zuzuführen war, ist meist im Ausmusterungsprotokoll genannt.
Beide Herren hätten also um wirklich (wissenschaftlich) korrekt zu sein, diese Quellen erster Ordnung zumindest erwähnen müssen.

Das Betriebsbuch der Lok 52 6404 habe ich am 25.10.1989 (inmitten der turbulenten Ereignisse in der DDR) im Archiv des Ministeriums für Verkehrswesen in Berlin Krausenstraße ausgewertet. Ganz sicher existiert in meinen unbearbeiteten Beständen auch eine Kopie, die ich leider jetzt nicht einarbeiten kann. Unter Zuhilfenahme weiterer Aktenstücke der Rbd Halle und Greifswald entstand nachfolgende Ausarbeitung.

Anmerkung vom 20.Juli 2014: Ich habe vor einigen Tagen die zugehörige Kopie bearbeiten können und somit auch diesen Betriebsbuchauszug überarbeitet.



Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 52 6404:
===============================================
Schwartzkopff Berlin-Wildau 1944/12957
Raw Stendal Nummer 125

Anlieferung: 08.03.1944
Abnahme: 10.03.1944

10.09.46 – 04.05.47 Bw Gesundbrunnen Kolonne 6
05.05.47 – 13.06.47 Raw Tempelhof L3 o.W. L0 (Kesselschaden) (41.012)
14.06.47 – 03.07.47 Bw Gesundbrunnen Kolonne 6
04.07.47 – 22.07.47 Raw Tempelhof L 0 K (41.259 Km)
23.07.47 – 23.04.49 Bw Gesundbrunnen Kolonne 6
24.04.49 – 07.06.49 Bw Berlin-Lichtenberg Kolonne 4
08.06.49 – 06.07.49 Raw Stendal L 3 m.W. (140.096 Km)
07.07.49 – 09.03.50 Bw Berlin-Lichtenberg Kolonne 4
10.03.50 – 28.03.50 Raw Stendal L 0 (183.270 Km)
29.03.50 - ........ Bw Berlin-Lichtenberg Kolonne 4
25.10.50 – 28.11.50 Bw Berlin-Lichtenberg L 0 G (217.292 Km)
........ - ........ Bw Berlin-Lichtenberg Kolonne 4
05.02.51 – 24.02.51 Raw Stendal L 2 K (227.113 Km)
25.02.51 – 11.05.52 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
12.05.52 – 04.09.52 Raw Stendal L 4 (276.129 Km)
05.09.52 – 21.03.54 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
22.03.54 – 05.04.54 Raw Stendal L 2 (367.253 Km)
06.04.54 – 25.09.55 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
26.09.55 – 17.10.55 Raw Stendal L 3 m.W. (435.356 Km)
18.10.55 – 30.10.55 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
01.11.55 – 14.03.56 Bw Stralsund
15.03.56 – 12.06.56 Bw Stralsund L 0 (470.561 Km)
13.06.56 – 05.02.57 Bw Stralsund
06.02.57 – 20.02.57 Raw Stendal L 2 (518.774 Km)
21.02.57 – 24.06.57 Bw Stralsund
25.06.57 – 26.08.57 Bw Stralsund L 0 (548.049 Km)
27.08.57 – 28.08.58 Bw Stralsund
29.08.58 – 26.09.58 Raw Stendal L 4 (606.581 Km)
27.09.58 – 12.10.59 Bw Stralsund
14.10.59 – 30.10.59 Raw Stendal L 2 (683.380 Km)
31.10.59 – 03.12.60 Bw Neubrandenburg
04.12.60 – 06.07.61 Bw Waren (M)
07.07.61 – 27.07.61 Raw Stendal L 3 m.W. (806.705 Km)
28.07.61 – 15.10.61 Bw Waren (M)
16.10.61 – 01.01.63 Bw Prenzlau
02.01.63 – 12.01.63 Raw Stendal L 2 (877.464 Km)
13.01.63 – 01.09.63 Bw Prenzlau
02.09.63 – 09.09.63 Raw Stendal L 0
10.09.63 – 04.03.64 Bw Prenzlau
05.03.64 – 22.04.64 Raw Stendal L 4 (918.213 Km)
23.04.64 – 27.04.65 Bw Eberswalde
28.04.65 – 10.06.65 Bw Eberswalde L 0 (989.643 Km)
11.06.65 - 21.07.65 Bw Eberswalde
24.07.65 – 10.08.65 Raw Stendal L 2 (996.698 Km)
11.08.65 – 06.11.65 Bw Eberswalde
07.11.65 – 30.03.66 Bw Angermünde
31.03.66 – 12.05.66 Raw Stendal L 2 (1.016.421 Km)
13.05.66 – 04.05.67 Bw Werdau
05.05.67 – 10.06.67 Raw Stendal L 3 m.W. (1.076.524 Km)
11.06.67 – 11.11.67 Bw Zwickau Einsatzstelle Werdau
22.11.67 – 25.01.68 Bw Zwickau L 0 (1.099.060 Km)
26.01.68 – 23.02.68 Bw Zwickau Einsatzstelle Werdau
24.02.68 – 24.03.68 Bw Engelsdorf
25.03.68 – 29.03.68 Bw Jerichow
........ – 24.05.68 Bw Engelsdorf
25.05.68 – 04.06.69 Bw Altenburg
05.06.69 – 23.06.69 Raw Stendal L 2 (1.157.009 Km)
24.06.69 – 02.09.71 Bw Altenburg
03.09.71 – 20.12.71 Raw Stendal L 4 (1.208.746 Km)
21.12.71 – 17.01.72 Bw Engelsdorf
18.01.72 – 26.04.72 Bw Altenburg
27.04.72 – 20.09.72 Bw Leipzig-Wahren Einsatzstelle Plagwitz
21.09.72 – 03.10.72 Bw Magdeburg
04.10.72 – 25.11.73 Bw Leipzig-Wahren Einsatzstelle Plagwitz
26.11.73 – 20.12.73 Raw Stendal L 5 (1.246.506 Km)
21.12.73 – 17.12.75 Bw Altenburg
18.12.75 – 14.01.76 Raw Stendal L 6 (1.271.208 Km)
15.01.76 – 18.02.76 Bw Altenburg
19.02.76 – 23.11.76 Bw Engelsdorf
24.11.76 – 15.09.77 Bw Engelsdorf (so im Buch)
16.09.77 – 20.10.77 Raw Stendal L 5 (1.319.386 Km)
21.10.77 – 31.10.78 Bw Engelsdorf
01.11.78 – 14.07.80 Bw Leipzig-West
15.07.80 – 15.09.80 Raw Meiningen L 7 und DRBz (1.353.903 Km)
16.09.80 – 28.02.82 Bw Altenburg
01.03.82 – 24.03.82 Raw Meiningen L 5
25.03.82 - ........ Bw Altenburg

07.07.85 abgestellt (Heizlok)
07.07.85! Z-Lok
18.11.85 ausgemustert
...08.86 - 10.09.86 zerlegt im Bw Leipzig-Süd

Beide kleinen Windleitbleche mit Umrandung zunächst für 03 1010 vorgesehen und an Bw Halle
überstellt, jedoch nie an 03 1010 angebaut.

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

Skoda Pilsen 1565 1944 ........ 52 ....
DWM Posen 2548 1943 17.10.55 52 2692
Borsig 15542 1943 26.09.58 52 2333
Schwartzkopff 13131 1944 27.07.61 52 3449
Skoda Pilsen 1561 1944 22.04.64 52 198
Henschel 27520 1943 10.06.67 52 2751
Lofag Wien 16357 1943 20.12.71 52 2741
Schwartzkopff 12542 1942 14.01.76 52 6313

Kesselstammbuch: Schwartzkopff Berlin-Wildau 1942/12542

12.09.51 – 21.07.57 52 6101 (Raw Stendal/Raw Stendal)
14.08.57 – 28.12.63 52 3140 (Raw Stendal/Raw Stendal)
13.05.64 – 11.04.67 52 7189 (Raw Stendal/Raw Stendal)
25.05.67 - ........ 52 3761 (Raw Stendal/Raw Stendal)
29.06.72 - ........ 52 6313 (Raw Stendal/Raw Stendal)
14.01.76 - ........ 52 6404 (Raw Stendal)

02.08.57 Raw Stendal neue geschweißte Stahlfeuerbüchse eingebaut,
Bügelanker durch Deckenstehbolzen ersetzt,
Stehkessel mit zusätzlicher Waschluke versehen
14.04.64 Raw Halberstadt neue geschweißte Stahlfeuerbüchse eingebaut,
Bodenring mit einer Nietreihe mit Stehkessel und
Feuerbüchskanten verschweißt, Schlammsammler ein-
geschweißt

Tenderstammbuch: Raw Stendal Nummer 946
Bauart K 2’2’T 30 Wannentender

20.11.62 - ........ 52 7113 (Raw Stendal)
06.02.69 - ........ 52 1357 (Bw Altenburg)
20.12.71 - ........ 52 6404 (Raw Stendal)

Bauartänderungen:

13.06.47 Raw Tempelhof Achs- und Stangenlager und 4 Schiebertragbuchsen
mit WM 10 versehen
06.07.49 Raw Stendal Achs- und Stangenlager mit WM 10 versehen
04.09.52 Raw Stendal Norm-Bruchscheiben aus Gußstahl 2,8 mm angebaut
05.04.54 Raw Stendal vereinfachte Ölsperren VV Plöger angebaut, Warn-
zeichen (Blitzpfeile) angebaut
17.10.55 Raw Stendal vereinfachte Ölsperren VV Plöger angebaut, erste
Dampfstrahlpumpe 180 Liter gegen 250 Liter ge-
tauscht
20.02.57 Raw Stendal Stangenlager ohne Filzschmiernuten angebaut
26.09.58 Raw Stendal Treibachslagergleitplatten aus Grauguß angebaut,
Farbanstrich grundbereinigt
27.07.61 Raw Stendal Gelenkbolzen für Kuppelstangen gehärtet, Steuerung
außer Lenkerstange und Voreilhebel mit Miramid-
buchsen versehen, Dreilichtspitzensignal komplett
angebaut
12.01.63 Raw Stendal Dreilichtspitzensignal mit Steckdose angebaut
22.04.64 Raw Stendal Schutzrohr für Rüttelseile zu den Kesselsicher-
heitsventilen angebaut, Faltenbalg neu angebaut,
Geschwindigkeitsmesser angebaut, luftgesteuerte
Abschlammautomaten angebaut, Ausgleichhebel und
Federspannschrauben mit gehärteten Bolzen verse-
hen, Farbanstrich grundbereinigt, Steuerungsbuch-
sen aus Miramid angebaut, 2 splitterfreie Drehfen-
ster angebaut, Schmiergefäße für Treibachse ange-
baut
12.05.66 Raw Stendal Abdichtungen für Wasserstandsschutzkörbe angebaut
23.06.69 Raw Stendal Radsätze mit Heumann-Lotter-Profil versehen,
Sicherheits-Fangbügel für Bremszugstangen angebaut
15.09.80 Raw Meiningen Radprofil nach A-TGL 6080 hergestellt, Laufachse,
1.,4.und 5.Kuppelachse Spurkranzhärtung ausge-
führt, Treibachslager mit WM 80 und alle anderen
Achs- und Stangenlager mit WM 10 versehen, Grund-
und Deckanstrich ausgeführt
24.03.82 Raw Meiningen Laufachse Spurkranzhärtung ausgeführt, Achs- und
Stangenlager mit WM 10 versehen

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

10.09.46 - ........ Bw Gesundbrunnen, Bw Lichtenberg, Kolonne 4 und 6
04.09.52 - ........ Bw Frankfurt/Oder Vbf. geändert in Bw Stralsund
27.09.58 – 30.10.59 Bw Stralsund
06.11.59 – 03.12.60 Bw Neubrandenburg
04.12.60 - ........ Bw Waren (M)
23.04.64 – 06.11.65 Bw Eberswalde
07.11.65 – 12.05.66 Bw Angermünde
13.05.66 – 23.02.68 Bw Werdau
24.02.68 – 24.05.68 Bw Engelsdorf
25.05.68 - ........ Bw Altenburg
211.2.71 – 17.01.72 Bw Engelsdorf
18.01.72 – 26.04.72 Bw Altenburg
27.04.72 – 30.11.76 Bw Engelsdorf
01.12.76 – 06.11.77 Bw Halle-P
07.11.77 – 31.10.78 Bw Engelsdorf
01.11.78 - ........ Bw Leipzig-West
01.08.80 - ........ Bw Altenburg Heizlok
...04.81 - ........ Bw Altenburg Heizlok
......82 - ......83 Bw Altenburg Heizlok

25.07.47 – 20.09.47 abgestellt bfa
15.01.54 – 20.03.54 abgestellt warten Raw
29.10.63 – 04.03.64 abgestellt warten Raw
24.11.65 – 31.03.66 abgestellt warten Raw
01.11.67 – 21.11.67 abgestellt warten Raw
09.07.70 – 02.09.71 abgestellt warten Raw
21.12.73 – 23.11.74 abgestellt bfa (01.74 2 Tage Betrieb)
15.09.76 – 31.10.76 abgestellt bfa
01.11.76 – 15.09.77 Heizlok
14.10.78 – 30.04.80 Heizlok
01.05.80 – 31.07.80 abgestellt bfa

Lokkartei Rbd Greifswald:

........ - 25.10.55 Rbd Berlin
26.10.55 - ........ Bw Stralsund
........ - 14.10.57 Bw Prenzlau
15.10.57 - 04.11.59 Bw Stralsund
05.11.59 - 03.12.60 Bw Neubrandenburg
04.12.60 - 15.10.61 Bw Waren (M)
16.10.61 - 20.03.63 Bw Prenzlau
21.03.63 - 28.03.63 Rbd Halle
29.03.63 - 01.03.64 Bw Prenzlau
02.03.64 - 05.11.65 Bw Eberswalde
06.11.65 - 12.05.66 Bw Angermünde
13.05.66 - ........ Rbd Dresden

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.