Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Eisenbahnforum Ulrich Walluhn
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ulrich Walluhn

52 8156 mit bisher unbekannter Bauartänderung

Startbeitrag von Ulrich Walluhn am 05.04.2015 15:58

Bei der im Moment laufenden Bearbeitung der Rekolok Baureihe 52.80 ist mir eine weitere Lok aufgefallen, die mit einer bisher nirgendwo beachteten Bauartänderung aufwarten kann: 52 8156.

Die Lok erhielt zum 25.02.1969 beim Raw Stendal eine Versuchsausführung eines Sicherheitsventils für den Kohlenspritzschlauch (Tendernäßeinrichtung) nach Neuerervorschlag NV 301.26/18-177/64.

Der Versuch ist offenbar bis heute von allen Buchautoren übersehen worden. Wie vieles anderes leider auch. Dabei möchte ich mich ausdrücklich nicht der Kritik anschließen, die vor einiger Zeit zum neuen Buch "Baureihe 52.80" des Eisenbahn-Kurier-Verlages bei Drehscheibe-Online recht heftig geführt wurde. Die Autoren haben sich redlich bemüht, das Thema umfassend auf der zur Verfügung stehenden Seitenzahl abzuhandeln. Leider weist der erste Teil , nämlich die Kurzfassung der Reihe 52 Altbau (Autor H.J.Wenzel), einen gravierenden Mangel auf: Er gibt den Forschungsstand von 1980 und nicht den von 2014 wieder! Auch stimmt die Aussage des Mitautors Wenzel nicht, Alexander Wassiljew habe intensive Studien der Lokkartei St.Petersburg betrieben. Dies hat er nachweisbar leider nicht. Dies taten in den vergangenen 15 Jahren andere (Smironow, Juljanski, Nurminen, Kortschagow). Am Ende tut auch dies dem Gesamtwerk keinen Abbruch, dessen Hauptaugenwerk ohnehin auf der Stationierungs- und Beheimatungsgeschichte bei der Deutschen Reichsbahn ab 1961 liegt. Und diese ist umfassend auf Grundlage der Sammlung Andreas S. in Berlin (einer der größten in Deutschland) dargelegt, einer höchst seriösen und bedeutenden Quelle mit Akten- und Betriebsbuchkopien, also Quellen erster Ordnung. So kann dieses Buch dem Eisenbahnfreund jeder Zeit uneingeschränkt empfohlen werden. Und wenn die ganz wenigen Spezialisten fachliche Details vermissen, mögen sie in diesem Forum agieren und letzte Lücken füllen.

Eben wie diese hier - 52 8156. Vom Betriebsbuch liegen mir derzeit leider nur mehrere Fremdabschriften und noch keine Kopie vor.



Betriebsbuchauszug der Dampflokomotive 52 5678/52 8156:
=======================================================
Schichau Elbing 1943/3956
Raw Stendal Nummer 88

Anlieferung: ..........
Abnahme: 03.11.1943

18.02.46 – 30.03.46 Raw Stendal L 3 m.W.
31.03.46 – 02.04.47 Rbd Berlin Kolonne 1
03.04.47 – 26.04.47 Raw Stendal L 2
27.04.47 – 30.04.49 Rbd Berlin Kolonne 1
01.05.49 – 02.10.49 Bw Frankfurt/Oder Kolonne 8
03.10.49 – 10.11.49 Raw Stendal L 3 m.W. (157.350 Km)
11.11.49 – 16.11.50 Bw Frankfurt/Oder Kolonne 8
17.11.50 – 29.11.50 Raw Stendal L 0
30.11.50 – 15.06.51 Bw Frankfurt/Oder Vbf. Kolonne 1
16.06.51 – 30.06.51 Raw Cottbus L 0
01.07.51 – 22.01.52 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
23.01.52 – 12.02.52 Raw Stendal L 2
13.02.52 – 27.12.53 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
28.12.53 – 20.02.54 Raw Stendal L 4 (317.290 Km)
21.02.54 – 02.02.55 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
03.02.55 – 14.02.55 Raw Stendal L 0
15.02.55 – 09.05.55 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
10.05.55 – 03.07.55 Bw Eberswalde
04.07.55 – 04.10.55 Bw Stralsund AW-Gruppe L 2
05.10.55 – 11.01.56 Bw Eberswalde
12.01.56 – 06.03.56 Bw Neustrelitz
07.03.56 – 14.03.56 Raw Stendal L 0
15.03.56 – 29.08.56 Bw Neustrelitz
30.08.56 – 18.09.56 Raw Stendal L 0
19.09.56 – 20.02.57 Bw Neustrelitz
20.02.57 – 30.03.57 Raw Stendal L 3 m.W. (465.922 Km)
31.03.57 – 28.09.58 Bw Neustrelitz
29.09.58 – 17.10.58 Raw Stendal L 2
18.10.58 – 14.10.59 Bw Neustrelitz
14.10.59 – 10.11.59 Raw Stendal L 4 (646.130 Km)
11.11.59 – 08.02.60 Bw Neustrelitz
09.02.60 – 28.06.60 Bw Eberswalde
29.06.60 – 15.09.60 Bw Angermünde
16.09.60 – 26.09.60 Bw Angermünde L 0 K
27.09.60 – 02.06.61 Bw Angermünde
03.06.61 – 17.06.61 Raw Stendal L 2
18.06.61 - ........ Bw Eberswalde
22.11.62 – 17.12.62 Raw Stendal L 3 m.W. (842.348 Km)
18.12.62 – 26.06.63 Bw Stralsund
27.06.63 – 29.02.64 Bw Neustrelitz
03.03.64 – 16.03.64 Raw Stendal L 2
17.03.64 – 17.09.64 Bw Neustrelitz
18.09.64 – 08.02.65 Bw Eberswalde
09.02.65 – 23.02.65 Raw Stendal L 2
23.02.65 – 23.02.65 Raw Stendal L 0
25.02.65 – 27.12.65 Bw Pasewalk
29.12.65 – 29.01.66 Raw Stendal L 4 Rekonstruktion (1.020.830 Km)
02.02.66 – 18.07.66 Bw Pasewalk
19.07.66 – 04.10.67 Bw Stendal
05.10.67 – 27.10.67 Raw Stendal L 2
28.10.67 – 30.01.69 Bw Stendal
31.01.69 – 25.02.69 Raw Stendal L 3 (1.193.703 Km)
26.02.69 – 30.11.69 Bw Stendal
01.12.69 – 11.12.69 Raw Stendal L 0
12.12.60 – 22.12.69 Bw Stendal
23.12.69 – 04.02.70 Raw Stendal L 0
05.02.70 – 26.07.70 Bw Stendal
27.07.70 – 12.08.70 Raw Stendal L 2
13.08.70 – 09.09.71 Bw Stendal
10.09.71 – 25.10.71 Raw Stendal L 4 (1.378.127 Km)
26.10.71 – 05.12.72 Bw Stendal
06.12.72 – 20.12.72 Raw Stendal L 5
21.12.72 – 03.06.73 Bw Stendal
04.06.73 – 28.06.73 Raw Stendal L 0
29.06.73 – 31.10.74 Bw Stendal
01.11.74 – 26.11.74 Raw Stendal L 6 (1.544.280 Km)
27.11.74 – 12.05.76 Bw Stendal
13.05.76 – 27.05.76 Raw Stendal L 5
28.05.76 – 22.12.76 Bw Stendal
22.12.76 – 18.04.78 Bw Brandenburg
19.04.78 – 30.05.78 Raw Stendal L 7 (1.712.958 Km)
31.05.78 – 27.12.78 Bw Brandenburg
28.12.78 – 19.01.79 Raw Stendal Nacharbeit L7
20.01.79 – 26.01.81 Bw Brandenburg
27.01.81 – 24.02.81 Raw Meiningen L 6 (1.822.357 Km)
25.02.81 – 27.09.81 Bw Brandenburg
28.09.81 – 27.10.81 Raw Meiningen L 0
28.10.81 – 08.06.82 Bw Brandenburg
09.06.82 – 16.07.82 Raw Meiningen L 5
17.07.82 – 10.01.83 Bw Brandenburg
11.01.83 – 07.02.83 Raw Meiningen L 0
08.02.83 – 17.01.84 Bw Brandenburg
18.01.84 – 22.02.84 Raw Meiningen L 7 (1.975.264 Km)
23.02.84 – 19.12.85 Bw Brandenburg
20.12.85 – 31.01.86 Raw Meiningen L 5 (2.076.692 Km)
01.02.86 – 12.09.89 Bw Brandenburg
13.09.89 – 17.10.89 Raw Meiningen L6 K6 Umbau zu NHL (2.196.801 Km)
18.10.89 - ........ Bw Brandenburg
........ - ........ Bw Güsten Einsatzstelle Staßfurt

07.02.88 abgestellt (Heizlok)
07.03.88 Z-Lok
18.09.93 ausgemustert
12.06.94 verkauft an Herrn Peter Vedder in Celle

Kesselverzeichnis:
Hersteller F-Nummer Jahr Einbautag zuletzt eingebaut in

Schichau 855 1943 03.11.43 neu mit Lok
MF Esslingen 4745 1943 10.11.49 52 1521
Jung 11229 1943 30.03.57 52 3218
Lofag Wien 16675 1943 11.10.59 52 4893
Schwartzkopff 12358 1943 17.12.62 52 5578
Raw Halberst. 349 1965 29.01.66 Neubaukessel
SMB Magdeburg 31455 1964 30.05.78 52 8115
Raw Halberst. 221 1961 22.02.84 52 8031
SMB Magdeburg 30448 1961 21.09.89 50 3657

Kesselstammbuch: VEB Schwermaschinenbau Magdeburg 1964/31455

20.06.64 - ........ 52 8106 (Raw Stendal/Raw Stendal)
20.03.72 - ...04.78 52 8115 (Raw Stendal/Raw Stendal)
30.05.78 - ........ 52 8156 (Raw Stendal)

Kesselstammbuch: VEB Schwermaschinenbau Magdeburg 1961/30448
Druckprobe: 07.04.1961 Magdeburg

28.04.61 - ......89 50 3657 (Raw Stendal/Raw Meiningen)
21.09.89 - ........ 52 8156 (Raw Meiningen)

17.11.67 Raw Stendal Langkessel vordere und hinterer Pendelblechhalter
angenietet

29.03.61 – 28.04.61 Raw Stendal L 4 Rekonstruktion
21.08.61 – 09.09.61 Raw Stendal L 0
07.05.63 – 27.05.63 Raw Stendal L 2
17.07.64 – 15.08.64 Raw Stendal L 3
22.03.66 – 03.04.66 Raw Stendal L 2
31.10.67 – 26.11.67 Raw Stendal L 4
29.03.71 – 29.04.71 Raw Stendal L 3
30.10.72 – 29.11.72 Raw Stendal L 5
21.06.74 – 31.07.74 Raw Stendal L 7
01.08.74 – 15.10.74 Raw Stendal L 0
24.05.76 – 17.06.76 Raw Stendal L 6
04.09.78 – 30.09.78 Raw Meiningen L 6
22.01.82 – 27.02.82 Raw Meiningen L 7
16.12.82 – 19.01.83 Raw Meiningen L 0
10.05.83 – 15.06.83 Raw Meiningen L 0
17.11.83 – 21.12.83 Raw Meiningen L 5
14.10.85 – 15.11.85 Raw Meiningen L5 L0
13.09.89 – 17.10.89 Raw Meiningen K 6

Tenderstammbuch: Nummer 180 804 geändert in Raw Stendal Nummer 296
Bauart K 2’2’T 30 Wannentender

........ - ........ 52 1144 ( ? )
........ - ........ 52 1221 ( ? )
13.03.53 - ........ 52 3204 (Raw Stendal)
13.03.56 - ........ 52 3186 (Raw Stendal)
09.12.70 - ........ 52 8053 (Raw Stendal)
08.06.72 - ........ 52 8089 (Raw Stendal)
31.01.86 - ........ 52 8156 (Raw Meiningen)

Auf dem Deckel des Tenderheftes der Stempel Verschrottung Raw Stendal am 10.03.1970.

17.12.43 – 19.12.43 Raw Posen Abnahme
21.03.47 – 09.05.47 Raw Stendal L 3
12.03.48 – 09.04.48 Bw Berlin Lehrter Bf. L 0 G
10.01.49 – 28.02.49 Eisenbahn-Ausbesserungszug Nr.2 Rbd Erfurt L 2
13.05.50 – 06.06.50 Raw Stendal L 3
31.10.51 – 16.11.51 Raw Stendal L 2
27.01.53 – 13.03.53 Raw Stendal L 4
01.10.54 – 18.11.54 Bw Frankfurt/Oder Vbf. L 2
07.09.55 – 15.09.55 Raw Stendal L 0
02.02.56 – 13.03.56 Raw Stendal L 3
23.12.57 – 23.01.58 Raw Stendal L 2
04.12.59 – 22.01.60 Raw Stendal L 4
19.02.60 – 09.03.60 Raw Stendal L 0
29.08.61 – 12.09.61 Raw Stendal L 2
05.04.63 – 25.04.63 Raw Stendal L 3
05.11.64 – 28.11.64 Raw Stendal L 2
04.05.66 – 28.05.66 Raw Stendal L 4
01.11.67 – 15.11.67 Raw Stendal L 2
08.11.70 – 09.12.70 Raw Stendal L2 K3
25.05.72 – 28.06.72 Raw Stendal L 5
16.07.73 – 14.08.73 Raw Stendal L 7
01.10.74 – 15.10.74 Raw Stendal L 5
19.12.75 – 31.01.76 Raw Stendal L 7
03.05.78 – 26.05.78 Raw Stendal L 5
08.01.80 – 18.02.80 Raw Meiningen L 6
04.01.83 – 07.02.83 Raw Meiningen L 7
20.12.85 – 31.01.86 Raw Meiningen L 5
13.09.89 – 17.10.89 Raw Meiningen L 6

Bauartänderungen:

10.11.49 Raw Stendal Achs- und Stangenlager mit WM 10 versehen
20.02.54 Raw Stendal Norm-Bruchscheiben aus Gußstahl 2,8 mm angebaut
26.03.57 Raw Stendal Lenkgestell Baureihe 52E angebaut
30.03.57 Raw Stendal vereinfachte Ölsperren VV Plöger angebaut
29.01.66 Raw Stendal Dreilichtspitzensignal angebaut, 2 splitterfreie
Drehfenster angebaut, Geschwindigkeitsmesser ange-
baut, Schutzrohr für Rüttelseile zu den Sicher-
heitsventilen angebaut, luftgesteuerte Abschlamm-
automaten BR 52 angebaut, Mischvorwärmeranlage und
Verbundmischpumpe Bauart Berliner Bremsenwerk 250
Liter angebaut, Achsstellkeile angebaut, Ölgefäße
für Achslagergleitplattenschmierung angebaut,
Thermometer für Kesselspeisewasser angebaut, Ruß-
bläser Bauart IfS Berlin angebaut
25.02.69 Raw Stendal Radsätze mit Heumann-Lotter-Profil versehen,
Sicherheits-Fangbügel für Bremszugstangen ange-
baut, Versuchsausführung Sicherheitsventil für
Kohlenspritzschlauch angebaut NV 301.26/18-177/64
17.10.89 Raw Meiningen als Heizanlage hergerichtet, Tender dient hierbei
als Bremsfahrzeug, 2 Dampfstrahlpumpen angebaut,
Lokbremse nicht aufgearbeitet, am Oberteil Vollan-
strich ausgeführt, am Untergestell nur Anstrich-
ausbesserung ausgeführt, durchgehende Luftleitung
angebaut

Betriebsbögen und Anlagenteil und Aktenstücke:

24.11.45 - ........ Rbd Berlin Kolonne 1

08.04.46 – 20.09.46 abgestellt bfa
22.05.59 – 14.10.59 abgestellt warten Raw
23.08.67 – 04.10.67 abgestellt warten Raw
10.01.74 – 13.05.74 abgestellt warten Raw
14.05.74 – 11.08.74 abgestellt warten auf Ersatzteile dann im Betrieb!
28.08.79 – 27.02.80 abgestellt warten auf Ersatzteile dann im Betrieb!

Lokkartei Rbd Greifswald:

........ - 09.05.55 Bw Frankfurt/Oder Vbf.
10.05.55 - 11.01.56 Bw Eberswalde
12.01.56 - 16.12.58 Bw Neustrelitz
17.12.58 - 28.12.58 Bw Stralsund
29.12.58 - 08.02.60 Bw Neustrelitz
09.02.60 - 28.06.60 Bw Eberswalde
29.06.60 - 22.06.61 Bw Angermünde
23.06.61 - 20.12.62 Bw Eberswalde
21.12.62 - 25.06.63 Bw Stralsund
26.06.63 - 18.09.64 Bw Neustrelitz
19.09.64 - 23.02.65 Bw Eberswalde
24.02.65 - ........ Bw Pasewalk

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.