Mein erstes neues Eisenbahnbild

Startbeitrag von Ulrich Walluhn am 25.06.2015 14:08

Auf meiner Pfingstreise zu meinem langjährigen Freund im Vogtland trafen wir in Jöhstadt (Erzgebirge) auf einen jungen Eisenbahnmaler, der mich irgendwie dazu brachte, nach 30 Jahren Abstinenz die Blei- und Buntstifte wieder in die Hand zu nehmen. Ich habe lange überlegt womit ich beginne und wagte mich schließlich an ein schwieriges Thema: Berlin Anhalter Bahnhof im Frühjahr 1914 mit Schnellzug Berlin-Halle-Erfurt.



Im Zeitraum vom 07. bis 18.Juli 2015 entstand schließlich dieses Bild. Seine Entstehung habe ich bei Google-Plus verewigt und kann hier eingesehen werden:

Ulrich Walluhn bei Google Plus

Leider kann ich noch keine Wiedergabe eines Scanner-Bildes präsentieren. Im Augenblick muss ein Digital-Kamera-Foto mit Blitzlicht genügen. Ein besseres Bild wird nachfolgen.

Wir sehen den Portikus des Anhalter Bahnhofes zu Berlin aus dem Jahre 1880. Davor die Schnellzuglokomotive ERFURT 1015, die den Zug ohne Umspann bis Erfurt bringen wird. Zwischenhalt ist nur in Halle an der Saale. Hier muss am Bahnsteig Wasser genommen werden. Der Tender ist mit Steinkohle hoch gefüllt und reicht bis zur Zielstation.

Die Lok selbst wurde im Juli 1912 bei der Betriebswerkstatt Erfurt in Dienst gestellt. Sie rückt Ende Mai 1914 in die Hauptwerkstatt Erfurt zur allgemeinen Ausbesserung ein. Hier erhält sie eine zweistufige Luftpumpe mit seitlich angeordneten Christensen-Ventilen. Mein Bild zeigt sie noch im alten Zustand mit einstufiger Luftpumpe schräg links über dem Zylinder. Zusätzlich wird eine Acetylen-Beleuchtunganlage angebaut, die natürlich auf dem Bild auch noch nicht erkennbar sein kann. Da ich nicht weiß, wie diese Anlage exakt aussah, habe ich ein Gemälde im Zustand ab Juli 1914 bewußt vermieden.

Überhaupt war es nicht einfach, dieses Bild aufs Papier zu bekommen. Es musste aus vielen Teilvorlagen zusammengebaut werden.

Von der abgebildeten Lok ERFURT 1015 lässt sich aus Akten der gesamte Daseinsweg rekonstruieren. Sie hat sehr wahrscheinlich beheimatungsseitig die Direktion Erfurt nie verlasssen und wurde auch nicht alt. Bereits im März 1927 mustert man sie beim Bw Saalfeld aus. Die Nachfolge hat dort vermutlich eine P8 oder P 10 angetreten.



Erf 1015 10.07.12 Anlieferung (AI 626) für 102.644,- RM
17 044 15.07.12 Abnahme WA Erfurt
14.07.12 Probefahrt Erfurt-Eisenach uund zurück
24.07.12 in Dienst gestellt
Geliefert mit Geschwindigkeitsmesser Bauart Deuta-Werke Berlin. Geliefert mit Tender pr.2'2'T31,5.
16.07.12 - ........ Bw Erfurt
30.11.12 Bw Erfurt
04.01.13 MA Erfurt
10.02.13 Bw Erfurt
18.02.13 Bw Erfurt
12.03.13 Bw Erfurt
17.03.13 Bw Erfurt
........ - 25.03.13 Bw Erfurt
26.03.13 - 24.04.13 WA Meiningen allg.Ausbesserung (Vfg.No.2318/13)x)
25.04.13 - 13.05.13 Bw Erfurt
14.05.13 - 21.05.13 WA Erfurt Ausbesserung
22.05.13 - 11.06.13 Bw Erfurt
12.06.13 - 17.06.13 WA Erfurt Ausbesserung
12.06.13 - ........ Bw Erfurt
22.07.13 MA Erfurt
25.09.13 Bw Erfurt
26.09.13 - 03.10.13 WA Erfurt Ausbesserung
04.10.13 - ........ Bw Erfurt
17.10.13 Bw Erfurt
01.01.14 - ........ Bw Erfurt
03.03.14 Bw Erfurt
06.03.14 Bw Erfurt
11.03.14 Bw Erfurt
26.03.14 Bw Erfurt
........ - 26.05.14 Bw Erfurt
26.05.14 - 03.07.14 WA Erfurt allg.Ausbesserung (Vfg.No.3303/14)****)
04.07.14 - ........ Bw Erfurt
09.07.14 Bw Erfurt
15.09.14 Bw Erfurt
........ - 04.10.14 Bw Erfurt
05.10.14 - 18.10.14 WA Erfurt Ausbesserung
19.10.14 - 09.12.14 Bw Erfurt
10.12.14 - 18.02.15 WA Erfurt allg.Ausbesserung und Ä.U. (Vfg.No.1255/15)
19.02.15 - ........ Bw Erfurt
27.02.15 Bw Erfurt
04.03.15 Bw Erfurt
22.03.15 Bw Erfurt
31.03.15 Bw Erfurt
22.04.15 Bw Erfurt
17.05.15 - 31.05.15 WA Erfurt allg.Ausbesserung
01.06.15 - ........ Bw Erfurt
18.08.15 - 26.09.15 WA Erfurt allg.Ausbesserung (Vfg.No.7000/15)xxx)
27.09.15 - 08.02.16 Bw Erfurt
09.02.16 - 24.03.16 Bw Weimar
25.03.16 - ........ Bw Erfurt kalt abgestellt
01.04.16 Bw Erfurt
10.04.16 Bw Erfurt
26.06.16 Bw Erfurt kalt abgestellt
01.07.16 Bw Erfurt
20.09.16 - ........ Bw Berlin Anhalter Bf. kalt abgestellt
05.10.16 - 01.12.16 WA Erfurt Ä.U. (Vfg.No.8031/16)***)
01.12.16 - ........ Bw Erfurt
07.03.17 - 20.08.17 Bw Erfurt abgestellt
21.08.17 - 25.09.17 WA Meiningen allg.Ausbesserung
26.09.17 - ........ Bw Erfurt
........ - 21.01.18 WA Erfurt I.U. (Vfg.No.646/18)
23.01.18 - ........ Bw Erfurt
14.02.18 - 05.03.18 WA Erfurt Ausbesserung
05.03.18 - ........ Bw Erfurt
12.03.18 Bw Erfurt
16.09.18 - 02.11.18 WAa/b Halle Zwischenausbesserung
........ - ........ Bw Erfurt
08.01.19 Bw Erfurt
16.01.19 - 24.01.19 WA Erfurt Ausbesserung (Vfg.No.547/19)**)
25.01.19 - ........ Bw Erfurt
01.03.19 Bw Erfurt
17.03.19 Bw Erfurt
30.07.19 Bw Erfurt
........ - 06.03.20 Bw Erfurt
07.03.20 - 14.07.20 WA Erfurt I.U. (Vfg.No.1501/20)xx)
15.07.20 - ........ Bw Erfurt
01.08.20 MA Erfurt
18.08.20 - 05.09.20 Bw Arnstadt
06.09.20 - ........ Bw Erfurt
13.09.20 - 02.10.20 WA Erfurt Ausbesserung
03.10.20 - ........ Bw Erfurt
31.12.20 Bw Erfurt
01.01.21 - ........ Bw Erfurt
21.02.21 MA Erfurt
07.04.21 - 15.01.22 Bw Erfurt abgestellt
16.01.22 - 24.04.22 Vulcanwerft Hamburg außerordentliche Ä.U. (Vfg.No.3715/22)
25.04.22 - ........ Bw Meiningen
...06.22 - ........ Bw Saalfeld
05.08.22 - 14.08.22 Bw Saalfeld Ausbesserung
15.08.22 - ........ Bw Erfurt
21.08.22 Bw Erfurt
01.12.22 Bw Saalfeld
........ - 03.03.23 Bw Saalfeld
04.03.23 - 18.04.23 EAW Erfurt allg.Hauptausbesserung
18.04.23 - ........ Bw Saalfeld
01.06.23 MA Erfurt xxxx)
........ - 04.10.23 Bw Erfurt
05.10.23 - 14.11.23 EAW Meiningen Zwischenausbesserung
15.11.23 - ........ Bw Saalfeld
........ - 05.01.24 Fa.Henschel & Sohn Cassel allg.Ausbesserung (Vfg.No.1215/23)
06.01.24 - ........ Bw Erfurt
07.01.24 Bw Erfurt
25.05.24 Bw Erfurt
23.06.24 - 14.07.24 EAW Meiningen Zwischenausbesserung
........ - ........ Bw Erfurt
26.11.24 MA Erfurt
05.01.25 - 18.02.25 EAW Meiningen allg.Ausbesserung (Vfg.No.220/25)*)
19.02.25 - ........ Bw Saalfeld
08.04.25 Bw Erfurt
20.07.25 Bw Erfurt
........ - 29.08.25 EAW Meiningen Ä.U. und b.Unt. (Vfg.No.1022/25)
29.08.25 - ........ Bw Saalfeld
27.09.25 Bw Saalfeld
31.10.25 Bw Saalfeld
........ - 31.01.26 Raw Meiningen allg.Ausbesserung (Vfg.No.258/26)y)
01.02.26 - ........ Bw Saalfeld
18.02.26 Bw Saalfeld
06.03.26 Bw Saalfeld
+16.03.27 Bw Saalfeld
*) Abschlammschieber Bauart Strube eingebaut
**) zweistufige Luftpumpe mit seitlich angeordneten Christensen-Ventilen angebaut
***) Schnellbahn-Verbundbremse Bauart Kunze-Knorr mit Zusatzbremse angebaut
(EZA Berlin 28.307.250 vom 07.09.1916)
****) zweistufige Luftpumpe Bauart Knorr mit seitlich angeordneten Christensen-Ventilen versehen
(EZA 28.307.271 vom 23.10.1913), versuchsweise Dichtungsringe aus gepreßter Messinglegierung
anstelle Rotguß an Heizleitungen angebaut (IIb 7281 vom 02.11.1913), versuchsweise Acetzylen-
beleuchtunganlage von Firma Witmann & Haimann Frankfurt a.M. Typen-Nr.J39 angebaut
x) zweistufige Luftpumpe Bauart Knorr versuchsweise auf Ullrich-Glockenventile aus Rotguß umgebaut
xx) Schmiergefäß der vorderen Kolbenstangen-Führungsbuchse abgeändert (EZA 24.313.26 vom 26.02.1920)
xxx) Handstangen, Fußtritte und Signalstützen vorn abgeändert
xxxx) Lok hat Kruzkupplungsschlauch zum Tender und Ersatzschlauch im Tenderkasten
y) Kupplungshähne (Luftabsperrhähne) Bauart Ackermann angebaut (EZA 3732.3726 vom 04.01.1927)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.