Aloe Vera

Startbeitrag von Anja am 31.01.2006 15:35

Hallo,
meine Aloe Vera hing über den Topfrand mit ihrer ganzen Last und nun ist sie abgestürzt. Der Stamm, also das, was die abgetrockneten und abgefallenen Blätter darstellt, ist in 2 Teile gebrochen.
Ich möchte sie retten.
Der Fachmann aus dem Pflanzenladen sagte, ich solle sie 4 Wochen lang auf den Schrank legen. Dann könne ich sie einpflanzen.

Kann das denn wirklich sein?
Die Aloe ist doch in 4 Wochen völlig vertrocknet. Kann da denn überhaupt noch was draus werden?

Danke für die Antworten im Voraus.

Gruß
Anja

Antworten:

Hallo Anja,

leg das abgebrochene Teil irgendwo ins warme ( ich lege diese Teile immer auf ein Fensterbrett über einer Heizung) dort lässt du es liegen, bis die Schnittstelle ganz trocken geworden ist. ( ob das jetzt 4 Wochen sein sollen kann ich auch nicht sagen, da ich noch nie so auf die Zeit gesehen habe. Aber ich glaube 2 Wochen reichen da auch) du siehst dann schon, wenn es trocken ist.
Dann setzt du das Teil am besten in Kies. Dort lässt du es wurzeln. Vorsicht beim gießen. Trocken halten wie die Mutterpflanze.
Wenn du noch Fragen hast, meld dich.
Viele Grüsse
Steffi

von Steffi - am 04.02.2006 13:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.