Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Vucsina, Tanja*

Hilfe!! Drachenbaum bald tot.

Startbeitrag von Martin Vucsina am 03.03.2006 09:10

Hallo an Alle!
Habe zu Weihnachten einen wunderschönen Drachenbaum geschenkt bekommen.
Er hat drei unterschiedlich lange Stämme und ursprünglich schöne Blätter. Er steht im Wohnzimmer (18°C-22°C) mittel hell aber keine direkte Sonnenbestrahlung. Schon nach einigen Wochen begannen die Blätter am obersten Stamm braun zu werden und nach und nach auszufallen. Das oberste Büschel ist jetzt schon ziemlich gelüftet und nun fangen auch die Blätter am mittleren Büschell an braun zu werden. Wir haben etwa alle 2 Wochen gegossen und noch nie gedüngt. Bitte um Ratschläge. Grüße Martin

Antworten:

Hallo Martin!
Was meinst Du denn mit "mittel hell"? Steht die Pflanze am Fenster oder in der Raummitte, was eindeutig zu dunkel wäre?
Zum Thema Gießen:
Es ist zwar richtig, dass mehr Pflanzen zu Tode gegossen werden als vertrocknen, aber alle zwei Wochen ist schon sehr wenig.
Faustregel: Gießen, sobald 2-3 cm unter der Oberfläche die Erde trocken ist (aber nicht den Wurzelballen völlig austrocknen lassen), dann aber richtig durchdringend, damit sich der Erdballen wieder richtig vollsaugen kann. Wasser, dass nach einer Stunde nicht aufgesaugt werden konnte, wegkippen, sonst droht Wurzelfäule. Wenn ihr bisher nicht gedüngt habt, ist das kein Problem, im Winter ist der Bedarf eh gering.
Ein gewisser Blattfall ist zudem auch normal, so bilden Drachenbäume ihren Stamm.
Ein weiterer Grund für braune, abfallende Blätter kann trockene Luft sein (die im Winter nahezu unvermeidlich ist), oder Zugluft (auch vom Lüften? Vielleicht kalte Winterluft beim Lüften?). Steht die Pflanze denn über einer Heizung? Oft strömt von dort sehr warme Luft von unten an die Blätter und trocknet diese aus.
Vielleicht hab ich ja den tatsächlichen Grund bei Deinem Drachenbaum genannt und konnte Dir helfen,
Viele Grüße,
Tanja

von Tanja* - am 03.03.2006 11:53
Hallo Tanja!
Danke für Dein ausführliches Schreiben.
Der Drachenbaum steht in Raummitte. Zwar ist der Raum recht hell aber ich werde den Drachenbaum richtung Fesnster versetzen.
Danke und schönes WE
Martin

von Martin Vucsina - am 03.03.2006 13:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.