Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marika, Ree

"Wasser"-Tropfen am Ficus + Blätterverlust

Startbeitrag von Ree am 17.06.2006 07:40

Hallo,

meinen Ficus habe ich vor ca. 2 Monaten umgetopft. Seitdem wächst und gedeiht er und bekommt viele neue Blätter. Ich gieße ihn alle 2-3 Wochen.
Nun habe ich ihn vor 3 Tagen mit Wasser, in welches ich flüssigen Dünger getan habe, das erste Mal gegossen. Seit gestern verliert er viele Blätter und an vielen Ästen und Blättern sitzen wasserartige klare Tropfen, keine milchigen. Ob das am Dünger liegt? Gegossen habe ich ihn ansonsten wie immer, gleiche Menge. Schädlinge kann ich nicht erkennen; nur die wachsartigen kleinen weißen Punkte am Blattende (diese sind jedoch keine Schädlinge wie ich bei Google gelesen habe).
Ich bitte um Tipps was mein Benjamin haben könnte; er hat sich so gut entwickelt!!!

Antworten:

Hallo,

kenne das Problem auch, allerdings hat sich mein Ficus wieder erholt, ok er war zwischenzeitlich ziemlich kahl. Hatten das schon 3 oder 4 Mal vielleicht ist das normal?

LG

Marika


von Marika - am 31.12.2006 11:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.