Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tanja*, strebel charles, Saskia, Manfred Münz

Einblatt

Startbeitrag von Manfred Münz am 02.12.2006 09:16

Mein Einblatt bekommt zunehmend braune Blattspitzen. Woran könnte das liegen?

Antworten:

Zu wenige Informationen...bitte die "Wichtigen Hinweise" lesen und beantworten. Danke.

von Saskia - am 15.12.2006 10:10
Einblatt ist 2 Jahre alt. hatte bis jetzt sehr grosse Blätter u. weisse Blüten.

Jetzt macht er keine blüten und auch keine Blätter mehr. Steht in einem Uebertopf, hat aber keine
Staunässe. Steht in der nähe vom Stubenfenster ( c. 1,5 m).

was machen wir falsch.


von strebel charles - am 30.12.2006 13:16
Hallo Charles!
Irgendwie fehlen immer noch ein paar Informationen!
Ist das Fenster eines im Souterrain mit Baum davor oder ein schönes großes im zweiten Stock nach Südwesten, durch das also viel Licht reinkommt?
Wann wurde das Einblatt zum letzten Mal gedüngt, umgetopft?
Braune Blattspitzen sind häufig ein Zeichen von zu trockener Luft - was jetzt im Winter unvermeidlich ist, duch jedes Mal Lüften, wenn kalte Luft herein kommt, wird die Raumluft trockener. Den Pflanzen kann man etwas helfen durchh einsprühen mit Wasser, bzw bei uns steht ein Einblatt im Bad - da ists ihm feucht genug und es gedeiht kräftig.
Natürlich können auch Schädlinge die Ursache für die braunen Blattspitzen sein.
Dass die Pflanze momentan weniger wächst, liegt daran, dass Winter ist.
Viele Grüße,
Tanja

von Tanja* - am 13.01.2007 14:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.