Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sabine, Carola, Kordula

Vermehrung Bananenbaum

Startbeitrag von Sabine am 13.02.2007 21:45

Hallo,
habe eine bisher sehr wuchsfreudige Bananenstaude als Zimmerpflanze.
Sie hat vor kurzem einen Seitenspross entwickelt, der jetzt sehr gut wächst. Seither lässt aber das Wachstum der Mutterpflanze arg nach. Möcht beide retten.
WIE KANN ICH DIE JUNGPFLANZE GEFAHRLOS VON DER MUTTERPFLANZE TRENNEN?
Danke für Tipps!

Antworten:

Hallo!

Also wir haben vor einem Jahre eine Bananenpalme geschenkt bekommen. Da hatte die Mutterpflanze schon eine Tochter die ca. gleich groß war.

Als sie sich bei uns erholt hat (war arg zugerichtet, stand draußen in Hagel & Co.) sind noch 2 kleine dazugekommen. Als ich mich damals informiert habe, habe ich nur erfahren, dass man sich für eine entscheiden muss.

Mein Papa hat daraufhin allerdings einfach alle 4 auseinandergesetzt, d.h. die Töchter vorsichtig mit Wurzeln von der Mama getrennt. Die zwei großen wachsen und gedeihen. Die kleineren brauchen noch ein wenig Hilfe, allerdings stehen die auch nicht so sonnig, doch sie leben auch noch.

Also ich würd sie einfach vorsichtigst trennen und die Tochter in einen neuen Topf geben. Kann ich aber erst empfehlen, wenn die Töchter schon einigermaßen groß sind und einen eigenen Stamm haben (unsere wachen u.U. doch noch ein wenig zu jung).

Richtwert, den ich damals herausgefunden habe: Tochter = 1/2 Mutter

Viel Erfolg, Kordula

von Kordula - am 07.03.2007 08:37
Danke für den Tipp,
hab in der Zwischenzeit schon ein "Kind" runtergeschnitten. Hatte bereits nen riesigen Wurzelstock dran. Kurz darauf ist das zweite "Baby", das noch ganz wnzig war, auch voll gewachen. Das kommt dieses Woe raus, weil ich heut ein Drittes entdeckt hab. Seit die Mama so viel Nachwuchs kriegt, wächst sie selbst nur noch ganz langsam. Und weil sie mein ganzer Stolz ist, von vielen schon bewundert, wird sie nach und nach vom Nachwuchs befreit, damit sie so toll weiter wachsen kann wie bisher!
Sabine

von Sabine - am 15.03.2007 20:46

Wer kann helfen? Bei meinem Bananenbaum.

Habe einfach kein Glück. Hatte eine wunderschöne Bananenstaude, dann kamen zwei Ableger. Die Mutterpflanze ging mir ein und jetzt auch die kleinen. Was mache ich verkehrt? Wie muß ich gießen? Bin eigentlich ein sehr guter Pflanzenfreund. Bitte hiermit um Ratschläge. Danke im voraus.

von Carola - am 22.07.2009 16:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.