Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Maik, Anna, Michaela, Jeannine

Banane

Startbeitrag von Jeannine am 07.04.2002 15:43

Hallo!

Auch ich hab´ hier eine Banane stehen, die momentan einen jämmerlichen Eindruck hinterlässt. Die Blätter sind braun und jedes neue Blatt, das nachkommt, wird ebenfalls sofort braun. Ist das auf Kaliummangel zurückzuführen? An der Stammseite unten entspringt ein neuer Zweig, kann der da bleiben?

Was kann ich tun, um die Banane zu retten?

Viele Grüße!

Jeannine

Antworten:

Hallo Jeannine!

Genau das Gleiche hatte meine Banane auch, der Haupttrieb ist mir immer mehr verkümmert und leider schliesslich eingegangen. Dafür hat sie Babys bekommen, zwei Triebe, die mittlerweile sehr gewachsen sind und gesund aussehen.
Habe gehört, dass man den Haupttrieb, falls vom Wurzelgeflecht her möglich, von dem Baby trennen sollte, da das Baby dem Haupttrieb den "Saft" wegsaugt.
Ein guter Tipp war auch, die Banane regelmäßig mit abgestandenen Wasser zu besprühen und sie zwar feucht, aber nicht im Wasser zu lassen. Hoffe, dass hilft!

LG Michi

von Michaela - am 09.04.2002 08:03
Hallo Jeannine!

Im Winter (bei uns) sieht die Banane sehr oft so aus, als ob sie kurz vor dem Verkommen wäre. Das liegt daran, daß die Pflanze viel Sonnenlicht braucht, welches bei uns im Winter nicht vorhanden ist. Meine Banane bringe ich immer gut durch den Winter, indem ich sie ans Fenster, an den wärmsten Ort in meiner Wohnung stelle (allerdings vorsicht: Spinnmilbengefahr! Pflanze wird regelmäßig Blatt für Blatt von mir geprüft) und auch im Winter (etwa alle 3 Wochen) dünge. Dafür habe ich mir einen Flüssigdünger gekauft, welcher, wie mir in dem Geschäft versichert wurde, gut für Bananenpflanzen ist, denn er enthält viel Kalium. Erkundige Dich.
Meine Banane braucht weiterhin viel Wasser, allerdings solltest Du unbedingt Staunässe vermeiden, sowie hohe Luftfeuchtigkeit. Regelmäßiges Absprühen der Blätter sollte reichen.
Wenn die Banane an den Blätterspitzen Wassertropfen bildet, dann ist es ein Zeichen dafür, daß sie sich wohlfühlt.
Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Gruß...
Anna

von Anna - am 11.04.2002 15:34
Ich kann Anna nur bestätigen.
Bei uns steht die Banane immer am Sonnenfenster, sogar im Sommer.
Von mir noch eine Frage dazu. Unsere Banane bildet ständig Kindel, sollte man diese irgend wann mal beseitigen, bis auf 2 - 3 ???
Gruß Maik.

von Maik - am 13.04.2002 14:45
Hallo Maik!

Ich lasse der Mutterpflanze immer ca. 4 "Kinder" weiterwachsen. Alle anderen werden vorsichtig abgetrennt. Einfach die Erde um das Kind vorsichtig ausheben und das kleine Pflänzchen durch eine Drehbewegung abtrennen. Dadurch werden die Wurzel der Mutterpflanze minimal beschädigt, wenn überhaupt.
Viel Glück bei Deiner "OP"! ;-)

Anna

von Anna - am 14.04.2002 13:07
Ich danke der an-leitenden Krankenschwester Anna für ihren Rat.

Gruß Maik

von Maik - am 14.04.2002 15:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.