Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Saskia, Sonja

Peperomie

Startbeitrag von Sonja am 09.06.2002 09:09

ich habe vor längerem peperomienableger bekommen. da ich anfänger bei pflanzenvermehrung bin, habe ich es sowohl mit blattstecklingen in der erde als auch mit blättern im wasser probiert. bei diesem blättern im wasser zeigen sich nun die ersten erfolge mit ganz kleinen wurzeln. wie lange soll ich die blätter noch im wasser lassen? wie schaut dann das wachstum aus? wie kann aus dem blatt eine ganze pflanze werden?

dankeschön
sonja

Antworten:

Hallo Sonja,
also ein paar cm ( 3 - 5 ) sollten die Wurzeln schon lang sein. Dann kannst Du sie ja in normale Erde pflanzen. Standort wäre am besten Norden oder Osten. Also hell bis halbschattig und keine Sonne. Grünblättrige können dunkler, Buntblättrige u. Panaschierte müssen heller stehen. Und ja, es wird eine ganze Pflanze daraus wachsen. Ganz ehrlich.

Hier noch ein Link mit ein paar nützlichen Tipps:
[www.pflanzendoktor.at]

Viele Grüße

Saskia.

von Saskia - am 09.06.2002 09:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.