Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Saskia, fatsia japonica

Wilder Wein....

Startbeitrag von fatsia japonica am 29.06.2002 21:34


Hallo Ihr Lieben,

weiß gar nicht ob ich mit diesem Problem hier richtig bin, oder ob das doch besser in ein " Gartenforum " gehört....aber vielleicht kennt sich ja doch jemand aus...

Also, ich habe auf meinem Balkon einen wilden Wein, er hat einen sonnigen Standort. Vor einign Tagen habe ich auf einigen Blättern so komische Flecken entdeckt. Sie sind völlig trocken, im Vergleich zum übrigen Blattgewebe, haben eine kräftige rostrote Farbe ( sieht wirklich aus wie Rost) und sie befinden sich in der Mitte der Blätter.

Habe schon daran gedacht, ob der Wein vielleicht zu viel Dünger bekommen hat und die Blätter nun verbrennen. Habe aber die Mengenangaben eingehalten.
Oder ist das vielleicht sogar ein Pilz?


Vielen Dank für etwaige Antworten + Liebe Grüße

fatsia

Antworten:

Hallo Fatsia!
a) Es koennte sich um Blattverbrennungen handeln, die durch zu viel Sonnenbestrahlung hervorgerufen werden. Besonders wenn sich Wassertropfen auf dem Blatt befinden kann dies wie eine Lupe wirken. Das waere eher harmlos, sieht nur unschoen aus. Und Du solltest den Standort wechseln.

b) Es kann aber auch eine der Blattfleckenkrankheiten sein. Ich habe darueber nur wenig gelesen, aber es gibt sie. Schau einfach mal im Netz oder auf einer Gartenseite nach. Man soll befallene Blaetter sofort entfernen und im Hausmuell entsorgen. Auf gar keinen Fall auf den Kompost werfen! Ich wuerde in jedem Falle auch auf die Hygiene achten, denn mit den Fingern kann man eventuelle Erreger weitergeben.

So, mehr Ideen habe ich leider auch nicht.

Gruss
Saskia.

von Saskia - am 02.07.2002 16:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.