Birkenfeige

Startbeitrag von Betti am 31.08.2002 09:16

Hallo!
Ich habe einen kleinen Retrieverwelpen, der mir meine Birkenfeige über nacht ausgegraben und geköpft hat. Das obere Ende ist abgebrochen. Wer weiß, was ich mit der Pflanze nun zu tun habe? Es gibt ja im Handel einen Wundverschluss zu kaufen. Hat damit jemand Erfahrung?
Freue mich auf Austausch.
MfG
Betti

Antworten:

Hallo Betti,

du musst die Wunde nicht unbedingt verschliessen. Schneide sie einfach sauber ab. Es wird bald ein neuer Trieb entstehen.
Die abgebrochene Spitze kannst du ins Wasser stellen. Mit etwas Glück wurzelt sie bald nach und du hast deine Birkenfeige sogar verdoppelt.

Ich selbst züchte seit Jahren auf diese Art immer neue Bonsai aus Birkenfeigen.

Gruss, Heike

von Heike - am 02.09.2002 19:45

Hallo Barbara,

genau das Gegenteil ist der Fall.
Ein guter Rückschnitt bedeutet eine regelrechte Verjüngungskur für die Pflanze. Sie wird danach stärker wachsen und Triebe an Stellen entwickeln, die Du schon für tot gehalten hast. Was Du jedoch unbedingt beachten musst ist, dass Du die Pflanze nicht schneiden darfst, wenn Du gerade gegossen hast. Also ruhig eine Woche nicht giessen, dann schneiden und noch ein paar Tage warten, bis Du ihr wieder Wasser gibst.

Wenn Du den Haupttrieb zurückschneidest, wird die Pflanze jedoch viel buschiger werden. (Ich schneide alle meine Birkis regelmässig etwa alle drei Jahre gründlich zurück) Du kannst also auch Seitentriebe oder "überflüssige Äste" ab- bzw. zurückschneiden. Ich habe sogar die Erfahrung gemacht, dass ein Rückschnitt auf ein Drittel, von der Pflanze problemlos vertragen wird. Und wenn Du diese Rückschnitte ins Wasser stellst, werden viele von ihnen Wurzeln ausbilden (Wasser regelmässig erneuern, um Fäulnisbildung zu vermeiden).

Einen Bonsai hast Du deshalb zwar noch nicht, dies ist jedoch der erste Schritt dazu.

Probier es ruhig aus, Deine Birki wird es bestimmt gut überstehen und Dir mit kräftigem Neuwuchs danken.


Einen Gruss,

Heike

von Heike - am 03.09.2002 15:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.