Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
mimi, Heike, Eva

Rußtau an Birkenfeige

Startbeitrag von Eva am 10.10.2002 09:25

Hilfe,
meine Birkenfeigen haben auf dem Balkon Rußtau bekommen. Möchte sie jetzt wieder in die Wohnung stellen. Wie bekämpfe ich jetzt diese Krankheit?
Bin für Anrgungen und Hilfe sehr dankbar.
Eva

Antworten:

Hallo Eva,

vielleicht findest Du auf dieser Site Hilfe

[www.pflanzenverkauf.ch]

Viel Erfolg,

Heike

von Heike - am 10.10.2002 20:41
Hallo Eva,

Rußtau entsteht an den Ablagerungen von saugenden Schädlingen. Es gilt also als erstes die Ursache zu suchen und zu bekämpfen. Schädlinge, die zuckerhaltige Ausscheidungen produzieren sind z.B. Blattläuse, Schmier- und Schildläuse. Blattläuse kann man effektiv mit Schädlingsfrei Naturen bekämpfen, Schild- und Schmierläuse mit Parasommeröl. Beide Mittel sind ungiftig und werden von Ökotest empfohlen.
Wenn die Schädlinge bekämpft sind. Musst Du alle befallenenen Pflanzenteile einfach abwaschen und so den Belag entfernen. Somit enziehst du dem Rußtau seine Lebensgrundlage.

LG und viel Glück, mimi

von mimi - am 11.10.2002 07:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.