Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Zimmerpflanzendoktor Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kati, mimi*

Monstera Ableger

Startbeitrag von Kati am 24.01.2003 08:42

Ich habe eine Frage zur Vermehrung einer Monstera.

Eine Kollegin hat eine Monstera im Büro mit meterlangen Luftwurzeln.
Wenn ich davon eine anschneide und in Erde stecke, kann ich dann eine neue Pflanze ziehen?

Danke Kati

Antworten:

Hallo Kati,

nein, so funktioniert das leider nicht. Im Gegenteil, die Luftwurzeln sind lebensnotwendig für die Monstera, man sollte sie nach Möglichkeit nicht beschädigen.
Vermehrung von Monstera erfolgt durch Kopfstecklinge an denen einige Luftwurzeln dran sind, im Wasserglas bei ca. 22 °C

Liebe Grüße, mimi

von mimi* - am 28.01.2003 18:09
Hallo mimi,
vielen Dank für die Info. Da kann ich meine Wurzel ja wegschmeißen, schade, ich dachte, das könnte funktionieren.
Trotzdem Danke und ein schönes Wochenende...
Kati

von Kati - am 30.01.2003 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.