Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Bezirksliga-MS
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Tropicalia, Arne3, Nörgli, Tipper891011

11.Spieltag

Startbeitrag von Tipper891011 am 13.12.2017 10:26

Und weiter geht die wilde Fahrt..

HSG Gremmendorf/Angelmodde : TV Kattenvenne +2 Kattenvenne
Die Gremmendorfer am Wochenende gaaaanz kurz vor ihrem ersten Punkt. Morgenabend wird es ebenfalls eine knappe Kiste, allerdings denke ich, dass Gremmendorf das Jahr 2017 mit 0 Punkten abschließen wird.

DJK Eintracht Hiltrup : SC Arminia Ochtrup +6 Hiltrup
Die Hiltruper teilweise mit überzeugenden Leistungen. Vor allem zuhause. Am Wochenende spielfrei wegen dem Schnee. Denke sie sind ausgeruht und Ochtrup wird auswärts wieder nichts zu bestellen haben.

TV Borghorst : SV Vorwärts Gronau +3 Gronau
Die Borghorster zuhause bekanntlich um einiges stärker und mit hohem Tempo. Die Gronauer können einen ähnlichen Streifen spielen und sind meiner Meinung nach individuell um einiges besser. Trotzdem wird es ein enges Ding. Am Ende setzt sich die Mannschaft von oben knapp durch.

Warendorfer SU : TV Emsdetten 3 +11 Warendorf
Warendorf am Wochenende mit der ersten Niederlage der Saison. Wiedergutmachung ist angesagt. Die gelingt zuhause gegen Emsdetten recht einfach. Klare Kiste, motivierte Warendorfer, kein Harz, wenig Emsdettener = hoher Sieg WSU

BSV Roxel : HSG Hohne/Lengerich +1 Roxel
Die Roxeler mit einem doch überraschend klaren Erfolg gegen die Preußen. Denke sie werden den Heimvorteil nutzen und Lengerich knapp besiegen!

TV Vreden : TB Burgsteinfurt +3 Vreden
Vreden in Gronau den sicheren Sieg in den letzten 5 Minuten aus der Hand gegeben. Wollen unbedingt diesen Sieg um als Tabellenführer zu überwintern! Sollte der TBB mit vollem Kader antreten kann ich mir eine Überraschung wie in der Vorsaison vorstellen. Ansonsten souveräner Sieg der Vredener.

Auf eine verletzungsfreie letzte Runde des Jahres!

Antworten:

Na dann wollen wir mal hoffen das an diesem Wochenende keine Partien dem Schneegestöber zum Opfer fallen.

HSG G/A - TV Kattenvenne
Gremmendorf wird sich zerreißen um sein Nowack-Trauma endgültig aus den Knochen zu bekommen. Die Frage ist, wie gehen sie mit dem Druck zum Siegen verdammt zu sein um? Der TVK wie gewohnt mit viel Einsatz. Das wird nichts für´s Auge 22-23

DJK Eintracht Hiltrup - SC Arminia Ochtrup
Heimstark gegen Auswärts schwach + ein bisschen Harz = 31-27

TV Borghorst - SV Vorwärts Gronau
Na, mit den aufgepumpten Bällen kennen sich ja beide aus. Gronau breiter besetzt, körperlich überlegen und dementsprechend nehmen sie die Borghorster Festung ein 23-28

Warendorfer SU - TV Emsdetten 3
Warendorf auf Kurs Frustbewältigung, Die TVE Spieler bekommen Bälle vom Hausmeister, also werden wohl nur widerwillig 6-7 + TW nach Warendorf fahren um am Warendorfer Gegenstoßfestival teilzunehmen 32-18

BSV Roxel - HSG Hohne/Lengerich
Die Formel gegen dezimierte Lengericher: Mache 27 Tore und du gewinnst. Trotzdem weiß der kleine Haufen gesunder und nicht dienstlich verhinderter Lengericher gut zu verteidigen. Enge Kiste 25-25

TV Vreden - TB Burgsteinfurt
Ich denke die Vredener und ihr Selbstverständnis werden es nicht zulassen, das der TBB sie zwei mal hintereinander in der eigenen Halle düpiert. Dieser Fakt + ein wenig Frust über einen unnötig verlorenen Punkt sollten Buning, Jetter und Co. nochmal zu einer Topleistung anstacheln. 34-27

von Nörgli - am 14.12.2017 09:44
DJK Eintracht Hiltrup : SC Arminia Ochtrup +3Hiltrup
Ich denke das wird ein Spiel auf Augenhöhe und der Kleinigkeiten und die Hiltruper Heimstärke den Ausschlag geben werden.

TV Borghorst : SV Vorwärts Gronau +2 Borghorst
Borghorst wird aufgrund der starken Mannschaft vollkommen zurecht der Verfolger Nummer 1 des Spitzenquartetts ( Ironie aus )

Warendorfer SU : TV Emsdetten 3 +15 Warendorf
Das gibt ne Riesenklatsche. Emsdetten wird einfach keine Lust haben dort zu spielen und gerade mal in Minimalbesetzung anreisen.

BSV Roxel : HSG Hohne/Lengerich +3 Roxel
Roxel zu Hause ohne Harz. Roxel mit ein bisschen Rückenwind. Lengerich fehlen weiterhin einige Leute. Roxel gewinnt aus den eben genannten Gründen knapp.

TV Vreden : TB Burgsteinfurt +7 Vreden
Letzte Saison gewann Burgsteinfurt, allerdings sehe ich Vreden Stärker und TB schwächer als letzte Saison. Aus diesem Grund lässt sich Vreden zu Hause sicher nicht in die Suppe spucken. Sie spielen sehr abgezockt im Angriff ihren nicht unbedingt attraktiven, aber zielführenden Handball. In der Abwehr sind sie körperlich robust und halten so den TB weg vom Tor.

von Arne3 - am 15.12.2017 06:35
DJK Eintracht Hiltrup - SC Arminia Ochtrup +2 Hiltrup
Wieder nix auswärts für Ochtrup

TV Borghorst - SV Vorwärts Gronau +6 Gronau
Beide sind den harzfreien Ball gewohnt, also sicherer Sieg Für Gronau

Warendorfer SU - TV Emsdetten 3 +11 Warendorf
"Warendorf am Wochenende mit der ersten Niederlage der Saison. Wiedergutmachung ist angesagt. Die gelingt zuhause gegen Emsdetten recht einfach. Klare Kiste, motivierte Warendorfer, kein Harz, wenig Emsdettener = hoher Sieg WSU" Dem kann ich nur zustimmen

BSV Roxel - HSG Hohne/Lengerich +3 Roxel
Roxel mit sicherem Sieg , am Ende sieht es knapper aus als das Spiel war.

TV Vreden - TB Burgsteinfurt +5 Vreden
Keiner aus den Top 4 darf gegen die unteren Teams patzen sonst wird es richtig schwer. Steinfurt zwar im Aufwind und die besten vom Rest, aber die Punkte bleiben in Vreden!

Viel Spaß auf den Weihnachtsfeiern....

von Tropicalia - am 15.12.2017 18:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.