Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Werner Weiß, Peter Reutegger, Wager Manfred, Claus Broja, Ralf Wagner

Gewicht

Startbeitrag von Peter Reutegger am 10.05.2001 06:50

Hallo El-is
Wer kennt die Gewichtsverteilung: Vorderachse / Hinterachse ?
Wenn möglich ohne Batts.
Gruss Peter

Antworten:

hallo perter!
das ist wirklich ne sehr gute frage!! würde mich auch interessieren
euer el-flitzer weiss :D

von Werner Weiß - am 10.05.2001 17:56
Hallo zusammen

Leider habe ich derzeit noch kein EL, und auch noch kein anderes E-Mobil, kommt aber in bälde.

Zur Gewichtsverteilung folgendes - nehmt einfach 3 Badezimmerwaagen und stellt Euere EL´s drauf, pro Rad eine Waage ( Nachbarn helfen gerne ) dann habt ihr die einzelne Radlast.

Servus Manfred aus München

von Wager Manfred - am 11.05.2001 04:51
hallo manfred!
hast du das schon gemacht? euer el- flitzer weiss :D

von Werner Weiß - am 11.05.2001 05:56
... vorne ist das el sehr leicht..man kanns heben.. d.h. ich schätze rund 50kg..

btw..
was braucht man um ein Serie 1 mini el zu klauen?





....Antwort ..........


.. einen Rollschuh! Das mini el hatte die Feststellbremse auf das Vorderrad wirkend. Wenn man das Vorderrad nun auf den Rollschuh stellt kann man es wegrollen :-)
Gruß Ralf

von Ralf Wagner - am 11.05.2001 22:55
Danke für den Tip. Rollschuhe habe ich, aber ein Serie 1 fehlt mir noch.
Gruss Peter

von Peter Reutegger - am 12.05.2001 08:14
Hallo Werner

Sorry für die Verspätung :(

Ja hab ich schon gemacht, allerdings mit einem anderen Fahrzeug.

Ich bin letztes Jahr mit meinem Fahrrad + Anhänger von Passau bis Wien gefahren, und wollte das Gewicht meines Gespannes wissen. Dazu habe ich einfach jedes Rad ( auch die des Anhängers ) mit einer Waage unterlegt, das ganze addiert und... Voilá - Gesamtgewicht 78 KG ( ohne Fahrer.. ächz ).

Du musst nur aufpassen daß du beim wiegen die restlichen Räder ebenfalls unterlegst damit Dein EL waagrecht bleibt, denn sonst gibt es durch die Gewichtsverschiebung durch das schräge Fahrzeug eine toleranz ins minus.

Ansonsten klappt´s

Übrigens......

Ich war bezüglich - KAUF EINES EL - bei Herrn Broja in München !!

En absoluter Freak und Fachmann in Sachen EL - Und voll echt starker Ideen -

Prädikat : Seeehr empfehlenswert !!

Servus - Manfred

von Wager Manfred - am 15.05.2001 04:40

Lastverteilung beim City-el

Hallo,

hier die Lastverteilung beim el.

Statische Belastungen

Achsendruck mit Last 110 kg Zuladung

Vorderachsendruck mit Last 123,8 kg
Vorderachsendruck ohne Last 95,1 kg

Hinterachsendruck mit Last 276,2 kg
Hinterachsendruck ohne Last 194,9 kg


Horizontaler Abstand des Schwerpunktes von der Hinterachse
Mit Last 604 mm
Ohne Last 584 mm

Vertikaler Abstand des Schwerpunktes von der Straßenoberfläche
Mit Last 470 mm
Ohne Last 414 mm

Dynamischer Rollradius 250 mm

Servus aus München
Claus Broja

von Claus Broja - am 16.05.2001 19:16

Re: Lastverteilung beim City-el

Danke Claus
Hast du deinen Nachbarn die Badezimmerwaagen auch rechtzeitig zurückgegeben ?
Grüsse Peter

von Peter Reutegger - am 16.05.2001 21:16

Re: Lastverteilung beim City-el

hallo claus!
vielen dank nochmal :D
euer el- flitzer weiss :D

von Werner Weiß - am 17.05.2001 05:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.