Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michael Viebach, Bernhard Zeiter

Stromschütze

Startbeitrag von Bernhard Zeiter am 06.06.2001 14:19

Hallo El- Fahrer
Bei meinem Fahrzeug der 2001 Serie mit 4 Schützen, erwärmen sich 2 Schütze relativ stark, obwohl ich die Anschlüsse nachgezogen habe.
Nach ca. 15 km Fahrt mit Steigungen kann ich nach dem Anhalten, 2 Schütze von Hand nur ca. 3-4 Sekunden berühren und muss dann loslassen. Die Temperatur liegt vermutlich bei 60-70 °C.
Meine Frage ist das noch normal.
MfG
Bernhard

Antworten:

Hi Bernhard,

die 2 "heissen Schütze" sind die für Vorwärts. Die anderen beiden sind für Rückwärts und werden naturgemäss nur kurzzeitig belastet und entsprechend weniger warm.
Beim Anfahren und am Berg fliessen bis 235A über die Schütze.
Hast du deinen Strombegrenzer höher gedreht, oder gar abgesteckt? Wenn ja steht dieser hohe Strom auch noch bei etwas höherem Tempo und damit längere Zeit an.
Bei meinem (inzwischen verkauften EL) waren die Schütze
mit die ersten ausgefallenen Teile
Also wenn es geht Steigungen vermeiden und sanft beschleunigen - und das entlastet nicht nur die Schütze.
Ein Teil der Erwärmung geht übrigens auf das Konto der etwas schwachen Verkabelung - besonders der vielen Kabelschuhe und Verschraubungen im Bereich der Schütze.
25mm2 Leitungen wären hier besser als die original 16mm2

Viele Gruesse vom inzwischen EL-losen
Michael

von Michael Viebach - am 06.06.2001 20:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.