Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas Eichner, Wolfgang Klievering, Vera Kürten, Chris, Herbert Hämmerle, Rüdiger Hussy, Bernd Degwer, Ralf Wagner, Karl Weippert, Beat Hadorn, Harald Schwieger

Nummernschild vorne

Startbeitrag von Harald Schwieger am 20.06.2001 19:38

Wer hat eines/keines ? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Ich habe vorne eines draufgeklebt um von den Autofahrern an Vorfahrtsstraßen ernst genommen zu werden, es hat aber nichts genützt :hot: und schaut auch nicht gut aus. :-( :-( :-(

Gruß Harald

Antworten:

Hallo Harald,
grundsätzlich müssen wohl alle PKW ein Kennzeichen vorne haben.

:-)Wo willst Du sonst auch die ASU-Plakette hinkleben?? :-)

Ich hab wenigstens an meinen EL´s immer eins gehabt. Hält aber mit doppelseitigem Klebeband für Spiegel sehr gut. Noch nie hab ich damit eins verloren!

Gruß
Bernd
www.degwer.de


von Bernd Degwer - am 20.06.2001 20:18
Das Nummernschild vorne ist Pflicht.. einige Jahre (4) war ich ohne.. mittlerweile habe ich es wieder dran. Der Tüv oder die Polizei könnt das beanstanden. .. Wer hat denn eine ASU Plakete verlangt.. ich erinnere mich an mein Bild des Monats..
Noch jemand mit ASU.. also ich habe keine..
Gruß Ralf

von Ralf Wagner - am 20.06.2001 20:22
hallo schildifreaks

natürlich brauchts ein Schild vorne, vor allem zum Blitzen für die Freunde und Helfer, ich hatte zu Anfang auch eine echte ASU Plakette drann, Irgendjemand bei der Zulassungstelle hat den Blödsinn dann leider gemerkt und sie abgekratzt, bedauerlich.---

laßt euch nicht von vorne fotographieren

gruß
karl

von Karl Weippert - am 20.06.2001 20:57
Hallo ihr Nummernschild geplagten
Ich kann einfach nicht begreifen warum in Deutschland das el ein PKW sein soll. Erstens ist es bei weitem nicht so breit wie ein Auto, es darf nicht auf die Autobahnen, ist sauber, etc. und sieht erst noch besser aus als ein Stinker. ;-) Bei uns in der Schweiz sind die meisten die ich kenne als Motorrad registriert mit entsprechendem kleinen Nummernschild hinten. :cool: Einige 40km/h Modelle sind sogar als Kategorie F (bis 45 km/h ab 16 Jahren) mit einem kleinen gelben Motorradschild, registriert. Ich habe mich schon oft gefragt, wie ihr in Deutschland dieses Riesenblech vorne befestigt. Das Ding ist ja fast breiter als das el. :eek:
Wie ist das eigentlich in Österreich?

Gruss aus dem Land mit den kleinen Nummernschildern
Beat

von Beat Hadorn - am 21.06.2001 06:32
Das Blech ist viel breiter wie das El
ca 3 cm links und rechts

City El Homepage


von Rüdiger Hussy - am 21.06.2001 07:50

> Wie ist das eigentlich in Österreich?
>

Dort kann man das el entweder als Moped (vmax=45km/h) anmelden oder als Motorrad (vmax je nach Einzel-Typisierung).

Nummernschilder sind nur hinten notwendig.
Mopedschild ist rot und sehr klein ca.B=150, H=200,
Motorradschild ist weiß und einiges größer .

von Herbert Hämmerle - am 21.06.2001 08:47

kein Nummernschild vorne

Als ich diesen Februar meinen neuen Targa angemeldet habe, habe ich keines bekommen.
Die Zulassung hat wieder einmal sehr lange gedauert, obwohl ich den Fahrzeugbrief meines alten El mitgenommen hatte. Auf der Zulassungsstelle haben sie aber bemerkt, dass sich in der Zwischenzeit die Schlüsselnummer geändert hat. Daraufhin begann eine große Telefonaktion. Zum Schluß wurde mir erklärt, dass man für diese Schlüsselnummer kein Nummernschild vorne benötigt.

Sonnige Grüße

Andreas

von Andreas Eichner - am 21.06.2001 14:25

Re: kein Nummernschild vorne

HALLO ANDREAS; WO STEHT DAS NACH ZU LESEN??
Wir streiten auch schon lange, aber niemand kennt sich wirklich aus. Wo steht welche Schlüsselnummer vorne kein Schild braucht??
Die Twikes, diese "Schattenparkeremobile" fahren auch alle ohne...

Gruß Wolfgang

von Wolfgang Klievering - am 23.06.2001 09:41

Re: kein Nummernschild vorne

Hallo!
Um das TWIKE ohne Nummernschild vorne fahren zu dürfen, brauchen wir eine Ausnahmegenehmigung - die natürlich wieder Gebühren kostet. Im TÜV-Bericht ist vermerkt, dass das TWIKE ohne vorderes Nummernschild zu fahren ist und bei der Ausstellung des Briefes wird dann die Ausnahmegenehmigung eingetragen. Ich habe immer ein Bild vom TWIKE mitgenommen, damit sich die Beamten überzeugen konnten, dass ein Nummernschild nicht montierbar ist (sonst würde man Fußgänger gefährden...). Dann gab´s nach leichtem Murren die Genehmigung.

Sonnige Grüße,
Vera
(mal kurz zu Hause, ansonsten mit "Fahren mit Sonne unterwegs :-))

von Vera Kürten - am 23.06.2001 20:12
Hi,

beim Ummelden meines neues ELs hab ich natuerlich
auch versucht irgendwie um das Nummernschild vorne
drumrum zu kommen...obwohl alle bei der Zulassungs-
Stelle sehr nett waren - keine Chance!
Mir wurde allerdings das Anbegot gemacht, kleinere
Kennzeichen zu nehmen - was ich dann auch gemacht
habe...Ich wusste vorher gar nicht, dass es sowas
gibt, sieht aber ganz okay aus, war allerdings
nix billiger! :-(

Chris.

von Chris - am 23.06.2001 22:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.