Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Martin, Harald Meyer, Claus Broja

Neuzulassung eines City-el

Startbeitrag von Claus Broja am 05.07.2001 08:37

Heute habe ich nach dem 3. Anlauf auf der Zulassungstelle in München ein City-el zugelassen. Dabei dachte ich ich weiß wie es geht. Aber was solls. Nun habe ich es geschafft innerhalb 2 Tagen (4 Stunden).

Was habe ich dazugelernt ?

Infos zur Neu-Zulassung eines City-el

Das City-el ist jetzt ein dreirädriges KFZ und kein PKW mehr.

Folge: Bei der Neuzulassung erhält das City-el nur 2 Jahre Tüv und nicht 3 Jahre wie bei PKWs.

Die Kopie der Versicherung mit der Ausnahmebestätigung für die Haftplichtversicherung wird von der Münchner Zulassungsstelle nicht akzeptiert. Diese besteht auf ein original der Hauptgeschäftsstelle. Generalvertreter der Versicherung dürfen dieses Schreiben nicht verfassen.

Weiterhin muß in dem Schreiben der Halter und die Fahrzeugdaten, wie Fahrgestellnummer usw. eingetragen sein.


Servus aus München
Claus Broja

Antworten:

Hallo Claus,
da hab ich es ja richtig einfach mit meinem Gebrauchten gehabt. Ich bin einfach in Ansbach auf die Zulassungsstelle und habe gesagt, ich möchte das Fahrzeug zulassen. Nach einer halben Stunde war ich incl. Schilder schon fertig. :-)
Und das, obwohl es in Ansbach seit ca. 10 Jahren kein EL mehr gibt.
Gruß
Harald

von Harald Meyer - am 05.07.2001 10:10
Eigentlich sollte man den Leuten in der Zulassungsstelle einen Blick auf das Fahrzeug gönnen. Bei der Breite würde man doch am besten in das Büro hineinfahren....
Meine Erfahrung war, dass der Mitarbeiter total cool die schwierigsten Probleme gelöst hat :cool:, wie z.b.
Gebühr für kein Nummernschild vorne (zwei mal und leider teuerer als ein Nummernschild :angry:), abzuknüpfen, so dass ich dachte es sei für ihn ganz normal einen Nichtstinker zuzulassen.
Erst beim Abschied stellte er die Frage, die ihm schon lange auf den Lippen brannte:
Sagen Sie .... 3 Kilowatt?
was ist das denn für ein Fahrzeug.

Als ich ihn fragte, ob er es sehen wolle und auf dem Parkplatz alles vorführte, war er richtig happy und wir haben uns richtig gut unterhalten.

Deshalb denke ich: eigentlich hätte ich gleich ins Büro fahren sollen -- besonders wo es keine Abgase gibt.

Grüsse :joke:

von Martin - am 06.07.2001 13:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.