Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Roch, Werner Weiß, Michael, Frank Rethagen, Rüdiger, Reinhold

Brauche mal wieder Hilfe, nichts läuft rund.

Startbeitrag von Martin Roch am 16.07.2001 05:36

Mein city El macht es mir sehr schwer ihn zu mögen. Erst ist mir das Vorderrad weggebrochen ( ich hatte berichtet) mittlerweile habe ich ein neues ( gebrauchtes ) wieder montiert, aber wie auch schon mit dem alten Vorderrad zieht das Fahrzeug extrem nach rechts wenn ich Gas gebe, ich habe auch das Gefühl beim Kurven fahren nach links läuft das ganze viel schwergängiger, als würde das El gegen einen Wiederstand ankämpfen. Meine Reichweite trotz nagelneuer Batterien beträgt gerade mal 10- 15 km, damit traut man sich höchstens zum Brötchen holen raus und reicht absolut nicht für den täglichen Gebrauch den ich mir eigentlich vorgestellt hätte. Ich lese immer von Reichweiten zwischen 35- 50 km, oder von einer Geschichte wo es jemand mit einem BMW aufgenommen hat vom Anzug her???,da kann ich nur von träumen. Dann kommt es vor das es mal einen Berg ganz gut rauf kommt und ein anderes mal beim gleichen Berg würde ich amliebsten rausspringen und mitschieben... Alles in allem ziemlich frustrierend, vieleicht hat ja jemand von euch ein paar Ideen, was für ne Krankheit mein City El hat.
Vielen Dank Martin Roch

Antworten:

hallo marin! :-)
also das "ziehen nach rechts" beim gasgeben, das kann von der rutschkupplung am rechten hinterrad kommen... wenn diese gut eingefettet ist dann treibt "nur" das linke rad an. dieser efekt tritt noch stärker auf wenn die lenkung leichtgängig eingestellt ist!:-)
dann die reichweite... hmmm .. hast du die batterien einjustieren lassen nach dem einbau? ... also bei mir hat es einiges gebracht! das solltest du in einer werkstätte machen lassen!mit den km- angaben da ist zürich auf grund der hügeligen landschaft ein wenig benachteiligt! :-(
euer el- flitzer weiss:D

von Werner Weiß - am 16.07.2001 09:56
achja martin.... bist du nie in der nähe von vorarlberg?

von Werner Weiß - am 16.07.2001 09:58

Re: Reichweite

Hallo Martin
Prüfe doch mal den Freilauf deiner Räder, ob die schön leichtgängig sind, nicht das die Bremse oder die Lager ein frei-drehen der Räder verhindern... ist sehr wichtig beim El.
Dann kommt es auf deine Reifen an.. die falschen Reifen sollen angeblich die Reichweite um 20% verringern.
Dann .. hast du die richtige Ladekennlinie für deine Batterien einstellen lassen?
Wenn die nicht voll sind... na ja

nicht Aufgeben

Rüdiger

City El Homepage


von Rüdiger - am 16.07.2001 11:05

Re: Reichweite

Bis Voralberg wäre es mit meinem City El wahrscheinlich mein Jahresurlaub der drauf gehen würde, ....für die hinfahrt....ich werd jetzt mal schauen was ich für Reifen drauf habe, wie hinten geschmiert ist, aber die Baterien einjustieren lassen ist wahrscheinlich( hoffe ich) von einer Firma in Konstanz getan worden, die auch die Batterien eingebaut haben. Habe jetzt den Namen der Firma nicht parat, da ich gerade illegal während der Arbeitszeit neugierig auf Antworten von Euch Profis war. Also was mich dann noch wundert ist der schlechtere lauf bei linkskurven. Kann es eventühl sein dass so nein Vorderrad, besonders diese Einarmige Konstruktion irgendwie justiert werden muss, wie beim Auto die Spur?
Also wenn ich mal in Voralberg mit einem fahrbaren Untersatz vorbeikomme, dann klopfe ich mal bei dir an, vieleicht kann ich mir ja so noch einige Tipps abholen.
Thanks.....Martin

von Martin Roch - am 16.07.2001 16:07

Re: Reichweite

Hallo Martin,
Sind deine Akku´s geladen? Säuredichte? Spannung?
Wenn ja, so Messe doch mal die Stromstärke an der Diagnosebuchse beim Fahren. auf der Ebene sollte die Stromstärke bei 50km/h nicht über 60A liegen. Wen ja, so prüfe doch mal die Bremsen, ob da nicht ein Bremsbacken hängen bleibt.
An der Diagnosebuchse kannst du auch die Batt.Spg messen. Bricht sie stark zusammen?
Wenn ja so solltest du mal die Einzelnen Blöcke untersuchen ev.ist einer kaputt. Wie? ganz einfach. Gebläse auf Stufe 2 Heizung auf Stufe 2 und die Spg. über den einzelnen Blöcken Messen, alle 2Min und Aufschreiben.Ist ein Block def. so bricht die Spannung zusammen. Meßdauer: bis ein Block auf ca.10,5V unten ist.
Ich vermute einen Zellendef.
viel Spaß beim Suchen euer Michael
PS was für Batt`s hast du? Ladeger.? Autoserien Nr?
ev. auch Aderbruch zum Kappa möglich.

von Michael - am 17.07.2001 13:04

Re: Reichweite

Uiuiui...mein Problem ist ich bin kein Elektriker und die ganzen Test kann ich nicht durchführen......ich schau mal nach freilauf der Räder Stromverbrauch, während die Heizung läuft schaffe ich glaube ich auch noch... aber Aderbruch zum Kappa weiss ich jetzt nicht was das ist. Aderlass kenne ich, das braucht man aber eher in der Medizin...oder bald für mich, wenn mein City El so weitermacht...( gestern ist mir der Lichtschalter auseinander geflogen)... naja..aber ich bin immer froh um weitere Tipps oder Anleitungen...
Danke Martin

von Martin Roch - am 17.07.2001 14:09

Re: Reichweite

Hallo Martin,
schicke mir doch eine Mail unter Michael.Hubbe@tesionmail.de mit deiner Tel. Nr. ich spreche dich dann durch.
bis bald michael

von Michael - am 17.07.2001 18:03

Systematik

Hallo
Ein altes Problem und keine Lösung...
Wer sich einen alten El kauft und denkt: Reinsetzten und fahren genügt, der hat die entweder keine Ahnung oder falsche Vorstellungen von der Technik.
Niemanden würde Verständnisss zeigen für jemanden der seinen Golf ohne Motoröl oder Kühlerwasser zu bewegen sucht.
Beim EL sind es halt andere Faktoren:
Die Ladetechnik ist eins davon. wer denkt er kommt ohne Säuremesser und Voltmeter aus der sollte sich lieber ein Fahrrad kaufen....
Ich für meinen Teil habe in autodidaktischem Selbststudium 2 Jahre gebraucht bis mein mittlerweilen 10 Jahre alter El alltagstauglich war.
Dafür fahre ich seit 10 Wochen täglich 60-70Km ohne eine Panne. (und das bei Geschwindigkeiten von 60-70 aber Stömen zwischen 40und 65A.
Das wichtigste ist und bleibt die Ladetechnik.
Im Zweifelsfalle kann man sie durch 3 einfache Baumarktlader von ja ca 50.- ersetzten. (viel Spass beim Kontaktieren) Reinhold

von Reinhold - am 17.07.2001 19:45

Re: Reichweite

hallo martin!
ist das problem mit dem "nach rechts ziehen" jetzt behoben?
euer el- flitzer weiss :D

von Werner Weiß - am 19.07.2001 06:58

Re: Reichweite

Soderle, jetzt habe ich heute Nachmittag alle Reifen runter gehabt ( übrigens alles Continental) und mit erschrecken festgestellt, dass alle ziemlich hängen. Am schlimmsten vorne. Liess sich kaum per Hand drehen. Habe alles schön leichtgängig wieder hinbekommen und mit freudîger Erwartung auf die Probefahrt wieder zusammengebaut. Es ist wirklich ein Unterschied da. Ich erlange höhere Geschwindigkeiten auf der Geraden und komme besser die Züricher Berge rauf. Zwar werde ich immer noch überholt solange es Bergauf geht, aber da habe ich auch nichts anderes erwartet. Aber wie du, Michael, mir heute das erklärt hast, habe ich das Gefühl, dass der Stromverbrauch immer noch fast gleich hoch ist. Wie bekommt maN DENN JETZT DEN kAPPAMESSER DAZU DAS ER ES bLICKT, DASs die Batterien noch Saft haben? Da ich ja die ganze Zeit mit diesen hohen Reibungswiederständen gefahren bin. Ich habe heute noch nicht kontrolieren können, ob eine Batterie nicht in Ordnung ist. Das muss ich wahrscheinlichn auf nächste Woche verlegen, da ich jetzt bis Dienstag durcharbeiten muss. Aber ich freue mich auf jeden Fall auf die Post von Dir Michael, in der ich dann sicherlich viel schmöckern und studieren werde. Noch eine Frage am Schluss. Michael, Du hast heute am Phone den Firmennamen genannt, wo man die Messinstrumente bekommt, kannst Du mir den nochmal mailen? Vieleicht auch nutzbare andere Zulieferfirmen? Allen vielen Dank für Eure Tipps......das macht Mut, dass das City El ja vieleicht mal wirklich adäquat nutzbar ist.....
Schöne Grüsse aus der Schweiz.......Martin

von Martin Roch - am 19.07.2001 18:53

Re: Reichweite

Insgesammt alles leichtgängiger, aber zieht noch ganz leicht nach rechts. Vieleicht wirklich der Antrieb, wie du vermutet hast. Oder was sagst du zu meiner Hpothese mit der Spureinstellung. Gibts sowas beim City El?
Schöne Grüsse aus der Schweiz..... Martin

von Martin Roch - am 19.07.2001 18:57

Re: Reichweite

Hallo Martin,
ich habe mal ein el beim Händler probegefahren, das el zog beim beschleunigen leicht nach rechts, später habe ich mir dann ein gebrauchtes el gekauft, auch das zog beim beschleunigen immer etwas nach rechts. Ich vermute das das normal ist, da das linke Hinterrad fest mit der Riemenscheibe verbunden ist und die meiste Kraft auf die Straße bringt, während das rechte Rad durch die Rutschkupplung deutlich weniger Kraft überträgt (besonders wenn die Kupplung gut gefettet ist) müßte die Antriebskraft das el etwas nach rechts drücken.
Gruß Frank

von Frank Rethagen - am 19.07.2001 20:46

Re: Reichweite

richtig! frank!
euer el-flitzer weiss :D

von Werner Weiß - am 20.07.2001 11:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.