Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bernd Degwer, Ralf Wagner, Frank Rethagen, Henkens Johannes

Hilfe!! Vorderrad knackt verdächtig

Startbeitrag von Bernd Degwer am 26.08.2001 14:30

Hallo ,
habe gerade alle alten Einträge zum Thema Vorderrad gelesen. So richtig klug werde ich daraus nicht. :-(
Der Hintergrund: Habe seit gestern abend ein Knacken am Vorderrad! Erst nur beim Lenken, dann beim Bremsen und jetzt eigendlich immer. Kann aber am ausgebauten Rad nichts feststellen.
Wer kann mir helfen????

Ich möchte doch morgen irgendwie zur Arbeit kommen! Bei der Hitze möchte ich nicht 1:30h Bus fahren müssen :-( Dazu habe ich ein Targa!

Gruß
Bernd
www.degwer.de

Antworten:

Hallo Bernd,
hatte bei meinem Cabrio Bj.91 eines der beiden vorderen Radlager lose. In der Felge war der Lagersitz so groß geworden, das der äußere Lagerring etwas Spiel hatte, ich habe dann mit der Spitze eines Schraubendrehers viele kleine Kerben in den Lagersitz der Alufelge geschlagen und das Lager anschließend eingeklebt. Am Kerbenrand entsteht ein Grat, so das das Lager nachher wieder mittig sitzt.
mit freundlichem Gruß Frank

von Frank Rethagen - am 26.08.2001 20:40

Wieder O.K.

Hallo Frank, hallo alle,
nachdem ich nun das Vorderrad mehrmals ausgebaut habe und die Lager kontrollierte habe ich nun mal die Bremstrommel gereinig. Hier fielen mir Schleifspuren am Hinteren Gussdeckel der Trommel auf. Genau in Höhe der Bremsbacken. Auch an diesen stellte ich leichte Macken fest. Irgendwie waren die wohl verrutscht???!!! Nach genauer Justierung der Bremsbacken ist das Knacken nun weg. Heute extra mal 50km recht zügig um dir Kurven gefahren :-) aber das Geräusch kam nicht wieder :-) :-)

Danke für alle die sich Gedanken gemacht haben!
Bernd Degwer
www.degwer.de


von Bernd Degwer - am 27.08.2001 19:33

Re: Wieder O.K.

Hallo Ihr El Fahrer
Ich habe nun ein Knacken seit mehreren Wochen vor der Tour de Ruhr .
Es ist mittlerweile kaum noch auszuhalten.
Hauptsächlich in linkskurven .
Habe nun schon dreimal den Stoßdämpfer ausgebaut und alle anderen Gelenke geölt und geschmiert. Bin mittlerweile sehr ratlos .
Vieleicht kann mir einer einen Tippp geben.
PS. Stoßdämpfer kann es nicht sein.

von Henkens Johannes - am 27.08.2001 21:37

Re: Wieder O.K.

Schau mal die Radlager im rechten Hinterrad nach, die können sich lockern, genauso wie im Vorderrad.
Gruß Ralf

von Ralf Wagner - am 28.08.2001 10:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.