Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren
Beteiligte Autoren:
Rüdiger K. Ueberschaer, Raphael Frank, Hermann, Jürgen Thiesen, John

DC/DC Wandler Spannungskurve

Startbeitrag von Rüdiger K. Ueberschaer am 01.09.2002 19:25

Hallo Freunde der Sonne,
ich hatte bereits in früheren Rubriken meine Frage hinten angestellt. Da die Reaktion aber nicht ausreichend war nun hier nochmal ein neuer Versuch mit einer neu gestarteten Rubrik.

Die Diagnose des Fehlers lautet folgendermaßen:
Die LED 2 ( zur Erinnerung - die LED, die bei einer Eingangsspannung unter 22 Volt angeht und die 12 Volt wegschaltet ), geht schon bei ca. 30 Volt Eingangsspannung an
Also klarer Fall, ein Fehler auf dem DC/DC Wandler. Vermutlich eine Z-Diode, aber welche?
Hat jemand einen Schaltplan oder ist das Problem mit den Dioden bekannt?
Ich habe bei der Platinendurchsicht 2 blaue Dioden gefunden. Ist es eine von denen - oder doch eine ganz andere.? Verdammt, ich bin am Suchen und Messen und komme nicht weiter.

Bitte helft mir.

Ach übrigens, teilweise ging die LED schon bei 33 Volt an ( Laboraufbau )


Rudi

Antworten:

Hi Rüdiger,
was Für LEDs ??? was für einen DC/DC hast Du? kannst Du mir
evtl mal ein Foto (Vorder- und Rückseite) schicken ?
Möge der Saft bald wieder mit Dir sein!
mfg el-iminator

von Raphael Frank - am 01.09.2002 19:44
Hmmm,
woher soll ich wissen, welchen Wandler ich habe???
Steht das darauf
Also, es ist ein Targa von 1998 und die LEDs sind auf der Platine des DC/DC Wandlers. LED 1 ist als Temperaturkontrolle und LED 2 ist die Eingangsspannungskontrolle - und genau die leuchtet gelegentlich.
Wir hatte die Platine ausgebaut, aber es sind keine versch,morten Teile zu sehen.
Bilder sende ich Dir morgen - wenn ich Deine emailAdresse habe.

Rudi

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 01.09.2002 19:49
Hi Rüdiger,
meine Adresse lautet raphael.frank@seco-edv.de
wenn ich die Bilder hab kann ich mal die Leute bei City-Com fragen,
ich mach da grad ein Praktikum :-) :-) :-)
mfg el-iminator

von Raphael Frank - am 01.09.2002 19:54
Das ist gut.
Ich hatte das mit dem Praktikum schon gelesen, daher bist Du meine große Hoffnung bald wieder auch am Berg mit Licht und Blinker zu fahren.

Rudi

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 01.09.2002 20:10
Hi Reinhold,
hab mir Heute mal ein Paar verschiedene DC/DCs in der Firma angeschaut....
Nimms mir nicht Übel, aber ich find da nirgens ne LED :confused: :confused: :confused:
Die einzigen LEDs auf der Untersitzelektronik (blödes Wort, is aber so ;-) )
sind 2x auf dem Kappa-Messer und je nach version 2x auf dem Strombegrenzer....
Möge der Saft mit Dir sein!
mfg el-iminator

von Raphael Frank - am 02.09.2002 19:31
Hallo Raphael,
ich sende Dir gerade per e-mail ein Bild vom Wandler - vielleicht wird es dann klar.

Wie setzt man eigentlich in dieses Forum Bilder rein?

Rudi

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 02.09.2002 20:15
Hi Rudi,
danke für die eMail, aber das Service-Handbuch habe ich auch bei mir liegen....
Das Problem liegt darin, dass der dort abgebildete DC/DC schon seit mehreren Jahren nicht mehr produziert/verbaut wird :-(
Ich hab heut bei City-Com das "Lager" durchgeschaut, und auch einen ähnlichen (uralten) DC/DC gefunden :-) , aber was die LEDs betrifft leider Fehlanzeige :-( .
Schick mir Bitte mal ein echtes Foto von deinem DC/DC, am besten sowohl ober- als auch unterseite, damit könnte ich dann mehr anfangen ;-)
Möge der Saft bald wieder mit Dir sein!
Mfg el-iminator :cool:

von Raphael Frank - am 03.09.2002 18:59
Nanu,
und ich dachte der ist auch erst 4 Jahre alt - so wie der Wagen.
Na egal, ich baue ihn heute Nacht noch aus und scanne ihn ein. Bilder kommen dann wieder per e-mail.
Beachte bitte auch meine mail an Dich.

Rudi :(

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 03.09.2002 19:03
Hi ,Rudi,
selbstverständlich werd ich Deine Mail beachten. Alles was mit dem el zu tun hat beachte ich schon rein aus Prinzip ;-)
Möge der Saft bald wieder mit Dir sein!
mfg el-iminator :cool:

von Raphael Frank - am 03.09.2002 19:16

DC DC Wandler Photos

Hallo Raphael, hello Alan
nett das Ihr mir beide helfen wollt, Ich habe die Bilder per mail an Euch geschickt. Ich würde sie auch gerne hier ins Forum stellen, aber wie?
Auf der Platinenrückseite steht die Zahlenkombination: PCB 301189-5
Hoffentlich nicht das Produktionsdatum = 30. Nov. 1989 ???!!!! :o und das in einem 98´er EL :sneg:

Auch der Text EL-TRANS 98 deutet daraufhin. :angry:

Also: wer hat einen gebrauchten oder einen günstigen neuen DC/DC Wandler für mich?

Wo ist John???? Ich nehme den für 60,-€ wenn er noch da ist.

Bitte melde Dich.

Rudi :(

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 03.09.2002 21:09

DC DC Wandler Etikett

Hallo nochmal. Auf der Oberseite des Wandlers ist ein Klebeetikett mit folgender Aufschrift:

95011701
REV: 03
S/N: 2625

Vielleicht hilft das einem meiner tapferen Helfer.

Vielen Dank für Eure aller Mühe. Wenn wir uns mal treffen, dann gebe ich einen aus :cheers:

Rudi

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 03.09.2002 21:13

Re: DC DC Wandler Etikett

Hallo Rudi,
bei deinem DC/DC-Wandler handelt es sich um ein daenisches Modell, erkennbar daran, dass ein "Trafo" auf der Platine ist. Das Modell findest Du auch auf Ralfs Seiten. Der daenische hat den Vorteil, dass er weniger Stoerungen ans Autoradio weitergiebt aber auch den Nachteil, dass er keine 48V vertraegt :-(
Der Wandler wurde noch bis ca. 1999 gebaut, danach die Produktion eingestellt.

juergen

von Jürgen Thiesen - am 04.09.2002 06:38

Letzte Hoffnung

Hi Rudi,
hab heute mal mit dem Experten bei City-Com gesprochen.
Er meint, dass es sich um ein Masse-Problem handeln könnte, da dieser DC/DC erfahrungsgemäss extrem zuferlässig ist :D
Also, überprüf mal die Masseleitung (Schwarz ;-) ) am DC/DC, ob sie evtl. nen Wackler hat, oder nen Übergangswiderstand (Spannung an Masse > 0V) aufweist.
Und leg Ihn mal testweise direkt an Masse....
Ein neuer DC7DC würde ca 290,- TEURO kosten :-( :-( :-(
aber villeicht könnt ich nen gebrauchten billiger kriegen, konnt ich heut nicht mehr in erfahrung bringen.... sorry, morgen kann ich DIr dann nen verbindlichen Preis sagen....
Mögge der Saft bals wieder mit Dir sein!
mfg el-iminator :cool:

von Raphael Frank - am 04.09.2002 19:17

Re: DC DC Wandler Etikett

Hallo Jürgen,
danke für die Info, ja er hat einen Trafo. Also kann er eventuell auch jünger sein und nur das Platinenlayout ist von 1989. :p

Zu Raphael ->
NEIN, Masseproblem kann nicht sein, da wir den Wandler ausgebaut und am Elektzronikmeßplatzschon einmal gestestet haben. Die 12 Volt werden zw. 30 und 33 Volt weggeschaltet und bei ca. 35 V wider freigegeben.
Vielleicht bietet die City Com ja auch ein Austausch gegen geringe Zuzahlung an?
Die bekommen meinen manchmnal heilen ( über 33 Volt) und manchmal kaputten (unter 33 Volt :D ) und ich einen gebrauchten heilen :joke:

Aber der Preis wäre schon interessant, da der von John zwar funktioniert, aber eben leider kein Original ist und wohl auch nicht unter den Sitz paßt :(

Rudi

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 04.09.2002 19:50

Re: DC DC Wandler Etikett

Hallo

Also Wieviel Pltz ist denn unter dem Sitz zu verfügung ?
Denke schon das man da was machen kann ...

MFG John

von John - am 05.09.2002 12:57

Re: DC DC Wandler Etikett

Mal schaun wie das mit dem Platz ist.
Ich habe gestern nochmal einige bereiche Löttechnisch kontrollliert.
Bin heute 2 * 20 km mit aufladen gefahren - Spannung war immer über 33 Volt daher keine Probleme - aber der Winter kommt. Also ist die Reparatrtur Pflicht.
Ich habe auch schon ein gutes Angebot.

Rudi

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 06.09.2002 20:22

Re:

Hallo Raphael,
was ist los? PC Probleme? Melde Dich doch mal wieder.

Danke

Rudi

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 06.09.2002 20:23

Re:

Hi Rudi,
der PC läuft momenta recht zuverlässig :cool: ,
aber ich hab gestern bis 22:45 noch zwei ELs ausgeliefert und kam erst um 23:15 (1/2 Stunde für 80km Heimweg ist doch ein wort :D ) zu hause an und dann bin ich totmüde ins Bett gefallen :o
Einen verbidlichen Preis für nen gebrauchten DC/DC kann ich DIr voraussichtlich am Motag sagen....
Möge der Saft bald wieder mit Dir sein.
mfg el-iminator :cool:

von Raphael Frank - am 07.09.2002 20:16

DC DC Preis

Hallo Freunde der Sonne
- obwohl zu dieser Uhrzeit wohl eher der Mond paßt - na egal.
Schön daß Du welche ausgeliefert hast. Vom Werk - also vermutliche neue Wagen - mit DD ????
Glücklich wer das Geld dafür hat.
Na egal, ich freue mich schon auf Deine neuen Infos, die ich dann am Montag oder Dienstag von Dir erhalte.
Ach übrigens, der Saft ist mit mir - nur eben ab 33 Volt weiß ich nicht mehr wieviel :D

Rudi :xcool:

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 08.09.2002 20:27

Re: DC DC Preis

Hi Rudi,
evtl könnt ich Dir nen gebrauchten DC für 50 Euro besorgen :D
ist einer aus ner zwischenserie, die nicht lange eingesetzt wurden....
(teils etwas unzuverlässssig....)
interessiert?
mfg el-iminator :cool:

von Raphael Frank - am 10.09.2002 19:09

Sonderserie

Hallo,
ich habe heute auf der Messe Karl Nestmeier getroffen. Sehr netter Mensch. Auch einige "Mitarbeiter" vom BVSM sind dort.

Leider aber nicht der neue DD. Ich nehme an, Du weißt warum ;)

Ich habe ihn auf den DC DC Wandler der Zwischenserie angesprochen. Er hat abgeraten. Dennoch vielen Dank.

Ich werde mein Reparaturangebot verwenden, wenn ich den EL mal ein paar Tage nicht brauche - oder er noch öfter die 12V wegschaltet. Derzeit geht alles gut - weil ich nur kurze Strecken fahre und nicht in den kritischen Bereich komme. :cool:

Na mal sehen, was noch so kommt

Rudo :cool:

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 11.09.2002 18:49
Hi Rüdiger,

habe das gleiche Problem mit dem LED 2.
Wie hast du dieses Problem letztendlich gelöst.
Kommt man von einem Neukauf eines Wandlers nicht hinweg.

Gruß
Hermann

von Hermann - am 30.01.2003 22:52
Hallo Hermann,
wie schon in der mail beschrieben, hier im Netz gibt es einige fähige Reparaturfachleute, die auch die Elektronikbauteile reparieren.
Mir hat damals das Kürten Team kompetent und preisgünstig geholfen - auf diesem Wege nochmal danke - seitdem keine Pronbleme mehr mit dem Wandler.

Rudi - der rote Flitzer

von Rüdiger K. Ueberschaer - am 31.01.2003 10:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.