Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren
Beteiligte Autoren:
Manuel, Herby, Ralf Wagner, El Cid, Karl

Öl unter den Pedalen

Startbeitrag von Manuel am 20.06.2005 07:04

Hallo zusammen,

seit kurzer Zeit bemerke ich regelmäßig Öl unter den Fußpedalen (sprich unter der Fußmatte). Das Zeug kommt aber nicht von der Bremsanlage heruntergetropft (hab schon mal ein Küchentuch dorthingelegt -> nix) sodern scheint irgenwie aus dem Plastik hervorzuquellen... Seltsame Sache sag ich euch :-)
Ich muss dazu sagen, dass da schon vom Vorgänger mit GFK repariert wurde (unter den Pedalen) und mich würde interessieren, ob da vielleicht Leitungen (Bremsleitung oder so) verlaufen...

Gruß

Manuel

Antworten:

keiner eine Idee wo das herkommen könnte???

von Manuel - am 28.06.2005 16:28
Hallo Manuel,
woher soll denn das "Öl" kommen außer aus der Bremsanlage?
Vielleicht hat aber der Vorgänger kein Dot 5 ( alles andere greift das Plastik an! ) verwendet und die alte Bremssoße steckt noch im Schaum der Karosse? Ist auf der Außenseite unten auch schon ein Loch drin?

Sonnenelektrische Grüße
Karl

von Karl - am 28.06.2005 19:44
Hallo Ellistis,

so ein Mist. Hatte vor kurzem die ganze Vorderradeinheit Demontiert. Nach dem Zusammenbau der Check ob alles paßt. Auch die Bremsleitung habe ich sehr genau Untersucht. War alles in Ordnung. Jetzt plötzlich habe ich die gleichen Symptome wie Manuel. Die Leitungen und der Brems- bzw. Strompedalhalter sind trocken. Komische sache.
Werde der Sache nochmal am Samstag auf den Grund gehen und Berichten.

Gruß
El Cid - der rasende Stromgleiter
( der hofft bald wieder jenseits der 70 Km/h zu rasen )

von El Cid - am 30.06.2005 10:57

Hallo Manuel,

die Bremsleitung nach hinten läuft im Tunnel vom hHuptbremszylinder an der
Handbremse entlang bis in den Motorraum.

Wenn je etwas "sifft" dann der Hauptbremsylinder, ist aber eher sehr selten. beobachte den Stand.

Es ist nicht zufällig Dreckwasser, dass von aussen durch die Entlüftungslöcher eingedrungen ist?

Sonnige Grüße
Ralf Wagner

von Ralf Wagner - am 30.06.2005 11:07
HI zusammen,

sorry, war ne weile nicht mehr online und hab jetzt erst die antworten gelesen.
Wie bei elcid trat bei mir das Problem auch nach der Reparatur der Bremsen (bei mir Hauptbremszylinder) auf. Ich habe aber mal ein Küchentuch unter den Zylinder gelegt um zu sehen, ob dawirklich nichts runtertropft - war nicht der Fall. Das scheint sich wirklich aus dem Kunststoff zu pressen... Sehr seltsam sag ich euch... Das es Wasser ist kann ich auch ausschließen, das El steht seit 4 Wochen still in der Garage...
Hat noch jemand Ideen?

Gruß

Manuel

von Manuel - am 20.07.2005 12:59
Hey manuel Freu dich doch wer hat schon eigene Oel Quelle !!! :joke: :joke: :joke:

von Herby - am 20.07.2005 13:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.