Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
WolfgangK, Bernhard Stroop

mit Snow-Tex-Winterreifen auf Eisregen

Startbeitrag von Bernhard Stroop am 17.01.2006 21:38

Guten Abend Forum
Heute wollte ich wie üblich mit dem City-el zur Arbeit, verließ nichtsahnend im City-el sitzend die Garage und fuhr rückwärts die 15m lange Einfahrt auf die Straße. Bremsen, Vorwärtgang. Da merkte ich was passsiert war. Der eiskalte Boden hatte den darauffallenden Regen in einen Spiegel verwandelt. Noch vor einer Woche hätte ich nicht mehr fahren können Aber jetzt mit den neuen Winterreifen ein kurzes Durchdrehen des Antriebsrades und dann folgte das City-el jeder Lenkbewegung und bremste sogar zuverlässig, nicht dass ich 50 fuhr auf den spiegelglatten Straßen aber ich konnte Steuern, Gasgeben und Bremsen, mindestens genauso gut wie mit einem 4-rädrigen Stinker mit Winterreifen.
Heute morgen wurde ich auch erstmals auf dem Weg zu Arbeit nicht überholt, sondern durch sehr vorsichtig fahrende Autos aufgehalten.
Mit den Contis hätte ich mich da nicht drauf gewagt.
Auf der Arbeit rief mich meine Frau an, dass unsere Tochter aus der Einfahrt kommend auf der Straße mit dem Fahrrad gestürzt sei und am Kopf leicht blute.
Einige Kollegen hatten es nicht mal bis zu ihrem Auto geschafft ohne auszurutschen und staunten, dass ich mit dem "Dreirad" da war.

Die Investition von 130 Euro (Reifen mit Aufziehen) hat sich m.E. gelohnt.

Antworten:

Hy Bernd, das ist mehr als gut. Hätte ich nicht gedacht, das man soviel Grip erzeugen kann mit den Reifchen. Merkst du eine erhöhte Stromaufmahme?

WolfgangK

von WolfgangK - am 26.01.2006 17:03
Hallo Wolfgang,

gestern Abend und heute morgen bin ich auf frischem Schnee gefahren. Auf einem Parkplatz wollte ich das Fahrzeug ein bisschen besser kennenlernen und die Grenzen erproben.
Driften mit Handbremseneinsatz war garnicht möglich, das Fahrzeug blieb voll in der Spur, bei Vollbremsungen ebenfalls, es verzog nur minimal nach links,
Beim Anfahren mit "Vollgas" ging es etwas nach rechts weg und das Rad drehte auch etwas durch, da es ja nur ein Antriebsrad gibt. Das war aber weniger als bei nassem Sommerreifen auf glattem Untergrund.
Insgesamt habe ich ein recht sicheres Gefühl, besser als mit dem normalen PKW mit Sommerreifen.
Da ich schon an einigen Fahrsicherheitstrainings teilgenommen habe, erlaube ich mir das ein wenig beurteilen zu können.

Übrigens:
Am kommenden Sonntag ist Basteltreffen bei mir mit 6 City-Els. Wenn du kommen willst .... bist herzlich eingeladen (mit Anhang).
Es gibt da ein El mit Truma-Gas-Stand-Heizung und Kettensatz.



von Bernhard Stroop - am 26.01.2006 18:11

gern mal wieder aber...

Sonntag ist leider nicht so leicht. Aber mein El läuft wieder, zwar mit bescheidenen Reichweiten, aber ich hoffe das wird mehr wenn die Akkus mal mehr bewegt werden.
Dann machen wir vielleicht mal ne Fahrt von Münster aus...

Gruß Wolfgang

von WolfgangK - am 27.01.2006 10:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.