Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rainer Partikel, Mackgyver, Bernhard Leopold, Ralf Wagner

HF-Lader - drumherum

Startbeitrag von Bernhard Leopold am 25.01.2006 18:41

Ich habe mir jetzt ein Angebot für den HF-Lader von Citycom schicken lassen, dabei ist nebem dem HF-Lader um 646,80 EUR auch noch

* ein Lüfter f. HF-Lader 4826 / 80mm
* ein Lüftergitter f. HF-Lader 80mm
* ein Sitzraumdeckel f. HF-Lader / 80mm Lüfter
für zusammen weitere 104,82 EUR auf der Liste.

Sind die alten Teile da nicht mehr kompatibel?

Antworten:

Hallo Berhard,

Krasse Nummer diese "Drumherumkosten", erst einmal denke ich nicht, das man seinen alten Alu-Sitzraumdeckel nicht umarbeiten kann und der 80mm Lüfter mit Gitter sitzt auch in jedem Computernetzteil. Deshalb empfinde ich 105 Euro für ein Alublech mit Computerlüfter als absolute S.... Angesichts dieses Preises würde ich eher zu einem anderen Lader greifen, es gibt ja einige in diesem Preissegment. Einziger Vorteil bei dem CC HF Lader ist, das er unter den Sitz passt und nicht noch zusätzlich Platz benötigt aber rechtfertigt das diesen hohen Preis? Naja, ein paar technisch interessante Featchers hat er zwar auch noch, wie "Einzyklieren, usw." aber auch andere können soetwas. Schau mal ins Batterien-Ladegerät Forum und entscheide Dich für irgendeinen Lader.
Trotzdem finde ich diese verdeckten Kosten zum :-( :confused: :sneg:

Mackgyver

von Mackgyver - am 27.01.2006 10:39
Moin zusammen,

TO WHOM IT MAY CONCERN!!!!!


Auch bei der Preisgestaltung ist Verantwortung für unserer Umwelt zu berücksichtigen. Ich finde diesen Preispoker auch deplaziert. Er bremst den Absatz und fördert in keiner Weise die akzeptanz unserer Mobilität.

ZINNEKE

von Rainer Partikel - am 27.01.2006 11:06
Es war eigentlich nicht meine Absicht, hier die Höhe der Preise zu kritisieren. Ich weiß aus eigener beruflicher Erfahrung, was Kleinserienteile kosten müssen, um wirtschaftlich zu sein.
Es kann auch nicht im Sinn der "ökologischen" Verantwortung sein, dass Firmen wie Citycom in den Konkurs gehen, weil sie nicht genug einnehmen, um ihre Personalkosten zu decken. Beispiele dafür gibt es gerade in der E-mobil-branche ja genug.

von Bernhard Leopold - am 28.01.2006 23:58
Hallo,

es ist auch nicht meine Absicht irgendeine Firma in den Konkurs zu treiben oder einen Wert einer Ware in Frage zu stellen aber wenn ich mir überlege eine Umrüstung durchzuführen dann möchte ich auch einen transparenten Preis sehen. Hier läuft aber wieder die klassische Verschleierungataktik und Nebenkostenabsahne ab! Kleinteil hin oder her aber ein abgekanntes Alublech mit einem Computerlüfter für 108 Euro ?????

Mackgyver

von Mackgyver - am 29.01.2006 10:30
Moin,

seit doch ehrlich. Alle Interessierten schrecken leztendlich vor dem Preis zurück. Bin sicher, das die durch Preissenkung additionell verkauften Fahrzeuge den Gewinn nicht schmälern.
ZINNEKE

von Rainer Partikel - am 29.01.2006 10:57
Hallo Bernhard,
vielleicht endet dass hier etwas günstiger als ganz neu:

[cgi.ebay.de]

Ich hatte noch einen HF Lader 2002 gekauft den ich nie eingebaut habe. Mal sehen wo die Auktion landet.

Grüße
Ralf

von Ralf Wagner - am 06.02.2006 20:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.